Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Börse KW 36/21: RENIXX ohne Impulse - Siemens Gamesa mit neuen Rotorblättern – ITM Power in Irland – Canadian Solar liefert für US-Batteriespeicher-Projekt - Ørsted kooperiert in Vietnam

© IWR© IWR

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der letzten Börsenwoche nachgegeben. Nach dem knappen Gewinn in der Vorwoche (27.08. - 03.09.2021) um 1,7 Prozent, geriet der RENIXX ohne nennenswerte Impulse in der letzten Woche wieder unter Druck.

Das globale regenerative Börsenbarometer RENIXX World hat in der letzten Woche um 2,5 Prozent niedriger auf 1.663,66 Punkte geschlossen. Das Wochentief lag bei 1.649, das Wochenhoch bei 1.737 Punkten. Im Fokus der Woche stand eine Studie des US-Energieministeriums zum potenziellen Ausbau Solarenergie in den USA bis 2035.

Siemens Gamesa: receyclebare Rotorblätter – Offshore Windpark Kriegers Flak offiziell eingeweiht
Der Energieversorger RWE und der Windkraftanlagen-Hersteller Siemens Gamesa wollen in einem Offshore-Windpark vor der Küste Helgolands einige Windturbinen mit recycelbaren Rotorblättern errichten. Die 81 Meter langen Rotorblätter sind die ersten ihrer Art, die am Ende ihres Lebenszyklus für neue Anwendungen recycelt werden können, teilte RWE mit.

In der dänischen Ostsee ist der Offshore Windpark Kriegers Flak offiziell eingeweiht worden. Der Windpark ist der größte in Skandinavien und wird die dänische Windstromproduktion auf einen Schlag um 16 Prozent erhöhen. Insgesamt wurden 72 Siemens Gamesa Offshore-Turbinen mit bis zu 8,4 MW installiert. Die jährliche Stromerzeugung wird auf rd. 2,5 Mrd. kWh geschätzt.

Offshore Windmarkt Vietnam: Ørsted und T&T Group kooperieren
Der dänische Energieversorger Ørsted und die vietnamesische T&T Group planen eine strategische Zusammenarbeit im Bereich Offshore-Windenergie in Vietnam. Dazu haben beide Unternehmen eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MOU) unterzeichnet. Vietnam hat mehr als 3.200 km Küstenlinie und hohe konstante Windgeschwindigkeiten. Beste Bedingungen für die Entwicklung von Offshore-Windenergie in Asien. Die Weltbankgruppe schätzt das Offshore-Windpotenzial Vietnams auf bis zu 500 GW (500.000 MW).

ITM Power schließt sich Hydrogen Ireland an
Der britische Hersteller von Wasserstoff-Elektrolyseuren, ITM Power, ist der irischen Organisation Hydrogen Ireland beigetreten. Die Vereinigung setzt sich eine stärkere Nutzung von Wasserstoff und Brennstoffzellen als Basis für eine zukünftige kohlenstoffarme Wirtschaft in Irland ein.

Das Unternehmen ITM Power hat am 17.08.2021 die neue Gigafactory eröffnet. In der Fabrik können pro Jahr Elektrolyseure zur Produktion von Wasserstoff mit einer Leistung von 1.000 MW (1 GW) hergestellt werden.

Canadian Solar baut gewaltiges Speicherprojekt in Kalifornien
Das Solarunternehmen Canadian Solar hat am 08.09.2021 mitgeteilt, dass die 100%ige Tochter Recurrent Energy 80 Prozent der Anteile an dem 350 MW / 1400 MWh Crimson-Speicherprojekt an Axium Infrastructure verkauft hat. ecurrent Energy behält die verbleibenden 20 % der Anteile. Der Bau des Speicherprojekts beginnt im dritten Quartal 2021 und soll im Sommer 2022 in den kommerziellen Betrieb übergehen. Einen Tag später, am 09.09.021 teilte Canadian Solar mit, dass die mehrheitlich von Canadian Solar gehaltene Tochtergesellschaft CSI Solar Co., Ltd. einen Vertrag über die Lieferung des vollintegrierten Batteriespeichersystems für das Crimson im County Riverside, Kalifornien, abgeschlossen hat.

RENIXX zum Wochenauftakt unter Druck
RENIXX hat sich zu Beginn der neuen Woche zunächst weiter lustlos gezeigt. Nach der Eröffnung der US-Börsen geht es weiter abwärts, aktuell bei 1630 Punkten. An der RENIXX-Spitze stehen EDP Renovaveis, vor Vestas, Ørsted, Verbund und Albioma. Das Ende mit deutlichen Verlusten zieren heute ITM Power, Jinkosolar, Nel ASA und Enphase.

© IWR, 2021


13.09.2021

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen