Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

wpd erhält Zuschlag für Windenergie-Projekte in Chile

Bremen / Santiago de Chile – Der Windparkprojektierer wpd hat einen Zuschlag für Windparks in Chile erhalten. Die Projekte sind Teil der bisher größten Ausschreibung des südamerikanischen Landes.

Das Bremer Unternehmen wpd ist im Rahmen einer technologieoffenen Ausschreibung zur Stromlieferung in Chile einer der 28 erfolgreichen Bieter. wpd wird drei Windenergie-Projekte mit einer Gesamtleistung von 350 Megawatt (MW) entwickeln.

wpd liefert jährlich 790 Mio. kWh Windstrom

Die wpd AG erhält den Zuschlag der chilenische National Energy Commission für die Entwicklung von drei Windparks in dem südamerikanischen Land. Insgesamt beläuft sich die Leistung der wpd-Windparks auf 350 MW. Es handelt sich um die Windenergieprojekte Malleco (260 MW) sowie Negrete und Duqueco (je 45 MW) im Süden des Landes.

Die chilenische Regierung hat eine Stromlieferung von jährlich 12,4 Mrd. Kilowattstunden (kWh) technologieoffen ausgeschrieben. Gut die Hälfte der Zuschläge entfiel dabei auf EE-Projekte. Es haben 84 Unternehmen Gebote Umfang von 85 Mrd. (kWh) abgegeben. Der Vertrag für wpd läuft ab 2021 über 20 Jahre und umfasst die Lieferung von jährlich 790 Mio. kWh Windstrom.

wpd seit Jahren in Chile aktiv

wpd hat bereits vor sieben Jahren den Schritt nach Chile vollzogen. Die eigene Niederlassung mit 13 Mitarbeitern befindet sich in der Hauptstadt Santiago de Chile. Das Büro arbeitet eng mit den deutschen Kollegen zusammen.

Chile verfolgt ehrgeizige EE-Ziele

Das südamerikanische Land hat sich große Ziele beim Ausbau der regenerativen Energien gesetzt. Der EE-Anteil am Strommix soll bis 2050 auf 70 Prozent steigen, 2014 lag der Anteil bei 41 Prozent. Bisher setzt Chile bei der Stromerzeugung hauptsächlich auf Kohle (41 Prozent), gefolgt von großer Wasserkraft (34 Prozent) und Gas (11 Prozent). Die Bioenergie liefert 4 Prozent, die Windenergie 2 Prozent und die Solarenergie kommt auf rd. 1 Prozent.

© IWR, 2016

Weitere News rund ums Thema Windenergie

Zum Firmenprofil von wpd auf Windbranche.de
Chile vergibt 1.000 MW Wind-Leistung
Weltrekord - Niedrigste Kosten für Solarstrom in Chile
Vestas ergattert weiteren USA-Auftrag
Schlagheck + Radtke Executive Consultants GmbH sucht Projektleiter Genehmigung Netze

24.08.2016