Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Canadian Solar und Photon entwickeln grösste PV-Pipeline Australiens

© Turi - Fotolia© Turi - Fotolia

Guelph, Canada - Der australische Photovoltaikmarkt gewinnt an Dynamik. Im Fokus stehen PV-Großprojekte. Gefragt sind derzeit insbesondere Standorte im Bundesstaat New South Wales im Südosten des Kontinents.

Nachdem in dieser Woche bereits ein deutsch-australisches Konsortium unter Beteiligung von KfW Ipex und Nord LB die Finanzierung eines 190 Megawatt-PV-Projektes in Australien angekündigt hat, setzt sich die Auftragsreihe weiter fort. Canadian Solar und Photon Energy haben angekündigt, bei der Entwicklung einer PV-Pipeline mit einer Gesamtkapazität von über 1.000 Megawatt peak (MWp) zu kooperieren.

Standorte in New South-Wales im Fokus
Das kanadische PV-Unternehmen Canadian Solar hat mit dem niederländischen Projektentwickler Photon Energy eine Vereinbarung über die gemeinsame Entwicklung von fünf Solar-Großprojekten in New South-Wales mit einer Gesamtkapazität von 1.140 MWp getroffen. Canadian Solar wird an allen fünf Projektgesellschaften von Photon Energy in Australien eine Beteiligung von jeweils 51% erwerben. Das von Canadian Solar einzubringende Eigenkapital ist an spezifische Projektentwicklungsmeilensteine sowie definierte Managementprozesse gekoppelt und deckt die Entwicklungsbudgets aller fünf Projekte bis zur Baureife ab. Das Projektportfolio umfasst ein 316 MWp-Projekt in Gunning, das zu 100% im Eigentum von Photon Energy steht, sowie vier von Photon Energy gemeinsam mit einem lokalen Partner entwickelte Projekte mit einer Kapazität von 165 MWp, 178 MWp, 196 MWp bzw. 286 MWp. Nach Abschluss der Transaktion wird Photon Energy NV weiterhin 49% am Projekt Gunning sowie jeweils 24,99% an den übrigen vier Projekten halten.

Solarenergie wird in Australien einen bedeutenden Beitrag zur Stromerzeugung leisten
Mit Blick auf die Transaktion betonte Michael Gartner, Geschäftsführer von Photon Energy Australia, dass in Australien ein spannendes neues Zeitalter beginne, in dem die Solarenergie einen bedeutenden Beitrag zur Deckung des Strombedarfs des Landes leisten werde. „Photon Energy ist ein Pionier in der Entwicklung von Solargrossprojekten Down Under und hat es geschafft, vor anderen Projektentwicklern das Potenzial für Solargrossprojekte zu realisieren und Australiens größte Solarprojektpipeline zu entwickeln. Wir freuen uns auf die Möglichkeit, unsere Stärken in die Partnerschaft mit Canadian Solar zum Erreichen unseres gemeinsamen Ziels einzubringen”, so Gartner weiter.


© IWR, 2018


31.01.2018

 




Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen