Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Neue Smart E-Modelle fahren in Stuttgart

© Daimler AG© Daimler AG

Stuttgart - Wer die neuesten elektrischen Smart-Modelle fahren will, der kann dies in Stuttgart testen. Zumindest wenn man car2go Kunde ist.

Seit Mitte Juni 2018 sind in Stuttgart die ersten elektrisch betriebenen Smart Zweisitzer der neuesten Generation beim Carsharinganbieter car2go in Betrieb. Die Elektroautos sollen auch helfen, die Schadstoffbelastung zu reduzieren.

Neue Modellreihe 453 mit kürzerer Ladezeit
Bei der Überschreitung der Schadstoff-Grenzwerte 2017 liegt Stuttgart im Städte-Ranking laut Stuttgarter Nachrichten auf Platz 2. Noch schlechter steht nur München da. Eine Möglichkeit, die Schadstoffbelastungen zu reduzieren, ist der vermehrte Einsatz von Elektroautos. Oberbürgermeister Fritz Kuhn betont: „Wir setzen auf weniger Stau, Lärm und Luftschadstoffe für Stuttgart. Sharing-Angebote sind dabei ein ganz wichtiger Baustein. Die Flitzer von car2go wie auch die Stella-Roller der Stadtwerke gehören schon zum Stadtbild. car2go Fahrzeuge sind schon seit sechs Jahren auf unseren Straßen. Die Technik ist in dieser Zeit verbessert worden, deswegen danke ich dem Unternehmen, dass es jetzt modernere Fahrzeuge in Stuttgart bereitstellt. Das kommt den Nutzern und der gesamten Stadt zugute.“ Die Verwaltung treibe den Ausbau der Ladeinfrastruktur systematisch voran, so Kuhn.

Neuer E-Smart - in 45 Minuten auf 100 Prozent
Die Umstellung der Flotte auf die neuen Fahrzeuge in Stuttgart soll voraussichtlich bis Herbst 2018 abgeschlossen sein, ab dann sollen nur noch die aktuellen Smart Modelle unterwegs sein. Eine wichtige technische Neuerung der Autos ist der besonders leistungsstarke Schnelllader mit 22 Kilowatt. Dieser ermöglicht es, den Smart in weniger als 45 Minuten vollzuladen. Wegen der schnelleren Aufladung können die Fahrzeuge häufiger wieder eingesetzt werden.

Eine der weltweit größten car2go-Flotte in Stutgart
Mit insgesamt 550 Fahrzeugen – davon 500 smart fortwo und 50 elektrische B-Klassen – betreibt car2go in Stuttgart eine der weltweit größten vollelektrischen flexiblen Carsharing-Flotten, teilte Daimler mit. Neben Stuttgart macht car2go Elektromobilität mit Madrid und Amsterdam an zwei weiteren Standorten buchstäblich „erfahrbar“. Insgesamt sind 1.400 der weltweit 14.000 car2go Fahrzeuge elektrisch unterwegs.

© IWR, 2018


20.06.2018