Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Pressemitteilung Deutsche WindGuard GmbH

Deutsche WindGuard gründet chinesische Tochterfirma

- Strategische Ausrichtung auf asiatische Märkte

Varel/Peking (iwr-pressedienst) - Die Deutsche WindGuard GmbH hat eine chinesische Tochterfirma mit Sitz in Peking gegründet. Mit der Deutsche WindGuard (Beijing) Technology Ltd. will der niedersächsische Windenergie Spezialist die Erschließung des chinesischen Marktes weiter vorantreiben.

„Nach ersten Projekten zum Beginn der 2000er sind wir seit 2015 wieder verstärkt auf dem chinesischen Markt aktiv“, erklärt Gerhard Gerdes, Geschäftsführer der Deutschen WindGuard GmbH, „Die Eröffnung einer eigenen Niederlassung war demnach der nächste logische Schritt, um unsere Position auf diesem vielversprechenden Markt weiter erfolgreich zu stärken.“

Mit Wang Yang konnte als Geschäftsführer ein international versierter chinesischer Windenergieexperte gewonnen werden. Mit früheren Engagements als Technical Director bei Suzlon und AVIC Heavy Machinery, greift Wang Yang auf mehr als 18 Jahre Erfahrung im chinesischen Windmarkt und umfassende Branchenkenntnis zurück.

„Die Niederlassung hier in Beijing soll als zentraler Kontaktpunkt für unsere Kunden auf dem chinesischen und asiatischen Windmarkt dienen. Perspektivisch arbeiten wir derzeit am Aufbau eines kleinen Teams“, erklärt Wang Yang, Geschäftsführer von Deutsche WindGuard (Beijing), „Ich freue mich, mit meiner Erfahrung zur weiteren Internationalisierung von WindGuard beitragen zu können und das WindGuard Universum weiter auszubauen.“

Deutsche WindGuard wird sowohl auf der WindEnergy Hamburg Ende des Monats, als auch auf der China Wind Power in Beijing im Oktober mit einem Stand vertreten sein.


Deutsche WindGuard – The Wind Professionals

Die Deutsche WindGuard (Beijing) Technology Co., Ltd – Dé Weng Fèi – ist die 2018 gegründete chinesische Tochter der Deutschen WindGuard GmbH. Sie ist der zentrale Ansprechpartner für Kunden auf den asiatischen Märkten und bietet aus Peking heraus Dienstleistungen aus dem gesamten Spektrum des WindGuard Dienstleistungsuniversums an.

Deutsche WindGuard GmbH ist ein Teil der Deutsche WindGuard Firmengruppe. Sie operiert in den Bereichen Abnahmen & Betriebsführung, Standortanalysen, Vermessung von Windenergieanlagen, Windkanalmessungen, Consulting und Zertifizierung. Im komplexen Energiemarkt steht die Deutsche WindGuard für unabhängige, herstellerneutrale Beratung und umfangreiche wissenschaftliche, technische und operative Leistungen. Deutsche WindGuard gibt es seit dem Jahr 2000. Sie hat ihren Hauptsitz in Varel sowie Standorte in Deutschland, den USA und China und beschäftigt mehr als 170 erfahrene Experten.


Varel/Peking, den 18. September 2018


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Deutsche WindGuard GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakte:
Deutsche WindGuard GmbH
PR: Cornelia von Zengen
Tel.: +49 (0)4451/95 15-240
E-Mail: c.vonzengen@windguard.de

Business Development:
Leif Rehfeldt
Tel: 04451/95 15 -225
E-Mail: l.rehfeldt@windguard.de


Deutsche WindGuard GmbH
Oldenburger Str. 65
26316 Varel
Internet: https://www.windguard.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Deutsche WindGuard GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Deutsche WindGuard GmbH« verantwortlich.