Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Pressemitteilung Nordex SE, Energiequelle GmbH

Energiequelle erteilt der Nordex Group weiteren Auftrag über 45,6 MW in Finnland

© Nordex SE
© Nordex SE
Hamburg (iwr-pressedienst) - Der internationale Windparkentwickler Energiequelle hat die Nordex Group erneut mit der Lieferung und Errichtung von Turbinen in Finnland beauftragt. Für das 45,6-MW-Projekt „Lumivaara“ liefert die Nordex Group ab Mitte 2023 acht Turbinen des Typs N163/5.X. Der Auftrag umfasst zudem erneut einen Premium-Servicevertrag der Anlagen über die lange Laufzeit von 30 Jahren.

Der Windpark „Lumivaara“ entsteht in der Gemeinde Hyrynsalmi in der nordostfinnischen Landschaft Kainuu. Die N163-Turbinen liefert die Nordex Group im projektspezifischen Betriebsmodus von 5,7 MW. Die Anlagen werden in der Kaltklima-Version für einen Betrieb bis zu minus 30° C konfiguriert und mit dem Nordex Advanced Anti-Icing-System für die Rotorblätter ausgestattet.

"Wir freuen uns sehr, dass Energiequelle sich erneut beim Projekt Lumivaara für unsere N163-Anlagen entschieden hat. Dank unseres bewährten Anti-Icing-Systems können die Turbinen ganzjährig trotz der hier eisigen Wintermonate effizient Strom generieren“, so Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex Group.

„Bei einem so anspruchsvollen Projekt wie Lumivaara ist es von größter Bedeutung, dass wir auf Anlagentechnologie zurückreifen können, die optimal für die harschen klimatischen Bedingungen ausgelegt ist. Darüber hinaus war es für uns ausschlaggebend, dass wir mit Nordex einen Anlagenhersteller auswählen konnten, der über ein gut ausgebautes Servicenetzwerk in der Region verfügt und somit einen optimalen Betrieb der Anlagen gewährleisten kann“, kommentiert Nils Borstelmann, CEO der Energiequelle Oy.

„Lumivaara“ ist der dritte Auftrag von Energiequelle im Laufe des Jahres. Erst im April beauftragte der internationale Projektentwickler die Nordex Group mit der Lieferung und Errichtung der Windparks „Takanebacken“ und „Torvenkylä“ über insgesamt 68 MW. Auch diese beiden Aufträge umfassen einen Premium-Servicevertrag der Turbinen über die Laufzeit von 30 Jahren.


Über Energiequelle

Seit 1997 ist die Energiequelle GmbH als Projektierer und Betriebsführer von Windenergie-, Biomasse- und Photovoltaikanlagen sowie Umspannwerken und Speichern international aktiv. Hauptsitz des Hauses ist Kallinchen bei Berlin, weitere Standorte befinden sich in Bremen, Oldenburg, Hannover, Putlitz, Penzing, Erfurt, Dresden, Rostock, Leipzig, Guntersblum sowie Rennes, Dijon und Royan (Frankreich) sowie Helsinki (Finnland). Mit über 300 Mitarbeitern und mehr als 750 errichteten Anlagen mit einer Gesamtleistung von ca. 1.400 MW ist Energiequelle ein führendes Unternehmen der Branche.


Die Nordex Group im Profil

Die Gruppe hat über 33 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von etwa EUR 4,6 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 8.500 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien und Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen vor allem der 4- bis 5,X-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/nordex/b1830_DJI_0981-2.JPG
© Nordex SE


Hamburg, den 19. Mai 2021


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an Nordex SE bzw. Energiequelle GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Nordex SE
Felix Losada
Tel: +49 (0)40/300 30 – 1000
E-Mail: flosada@nordex-online.com

Kontakt Investoren:
Nordex SE
Felix Zander
Tel: +49 (0)40-30030–1000
E-Mail: fzander@nordex-online.com

Nordex SE
Langenhorner Chaussee 600
22419 Hamburg

Internet: https://www.nordex-online.com


Pressekontakt:
Energiequelle GmbH
Susanne Tauke
Marketing & PR
Tel: +49 (0)421 62 67 69 22
E-Mail: tauke@energiequelle.de

Energiequelle GmbH
Hauptstraße 44
15806 Zossen OT Kallinchen

Internet: https://www.energiequelle.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Nordex SE | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Nordex SE« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen der Herausgeber


Meist geklickte Pressemitteilungen der Herausgeber

  1. Nordex Group erhält Auftrag für 923 MW in Australien von Acciona Energía für Windpark MacIntyre
  2. Nordex Group gibt neue strategische Zusammenarbeit mit TPI Composites in Mexiko bekannt
  3. Nordex Group erhält Aufträge über 55 MW aus Italien
  4. Energiequelle GmbH wächst: zwei neue Standorte in Deutschland
  5. Nordex Group gewinnt Auftrag über 399 MW in Brasilien

Über Nordex SE

Die Entwicklung, Herstellung, Projektabwicklung und der Service von Windenergieanlagen im Onshore-Segment ist seit 1985 Kernkompetenz und Leidenschaft der Nordex Group und ihrer rund 7.900 Mitarbeiter weltweit. Als einer der größten globalen Windkraftanlagen-Hersteller bietet die Nordex Group unter den Markennamen Acciona Windpower und Nordex ertragsstarke und kosteneffiziente Windturbinen, die in allen geographischen und klimatischen Bedingungen langjährige und ökonomische Stromerzeugung durch Windenergie ermöglichen.

Im Fokus stehen dabei Turbinen der 3- bis 5-MW+-Klasse. Das umfassende Produktportfolio bietet individuelle Lösungen sowohl für Märkte mit limitierten Flächen als auch für Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten. Mit mehr als 29 GW installierter Kapazität weltweit, liefern Anlagen der Nordex Group nachhaltige Energie in mehr als 80 Prozent des globalen Energiemarktes (exkl. China).

Die Nordex SE ist ein börsennotiertes Unternehmen und im TecDAX der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Ihren Hauptsitz hat die Management-Holding in Rostock, Vorstand und Verwaltung sind in Hamburg angesiedelt. In Produktionsstätten in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA und in Indien produziert die Nordex Group eigene Maschinenhäuser, Rotorblätter und Betontürme. Büros und Niederlassungen unterhält die Gruppe in mehr als 25 Ländern weltweit.

Weitere Informationen zu Nordex SE

Über Energiequelle GmbH

Energiewende? Machen wir.

Seit 1997 ist die Energiequelle GmbH im Bereich der Erneuerbaren Energien tätig. Zu den Leistungen gehören die Projektplanung und Betriebsführung von Windenergie-, Biogas- und Photovoltaikanlagen, Energiespeichern und Umspannwerken sowie die Weiterentwicklung von Sektorenkopplung und Energieversorgungslösungen.

Weitere Informationen zu Energiequelle GmbH