Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Pressemitteilung Övermöhle Consult & Marketing GmbH

Wegen Preisdrucks bei Windenergieanlagen: „Frühzeitiger Gebotszuschlag für Ausschreibung Wind an Land ratsam“

© Övermöhle Consult & Marketing GmbH
© Övermöhle Consult & Marketing GmbH
Hamburg (iwr-pressedienst) - Die Bundesnetzagentur hat noch Ende Dezember die erste Ausschreibung Wind an Land mit 1.328.194 kW zum 1. Februar 2022 gestartet. Für das neue Jahr ist der Höchstwert auf 5,88 Cent pro kWh festgelegt worden, was einer Absenkung um 2 Prozent gegenüber dem Vorjahr (6,00 Cent) entspricht.

Bei der letzten Ausschreibung im September 2021 mit 1.492 MW gab es eine starke Überzeichnung, so dass Gebote im Umfang von etwa 330 MW keinen Zuschlag erhielten. Der höchste Zuschlagswert lag bei 5,92 Cent und der niedrigste bei 5,20 Cent pro kWh.

Övermöhle Consult hat im Vorfeld der Ausschreibung im Rahmen seiner regelmäßigen durchgeführten Recherchen die hohe Überzeichnung und die niedrigeren Zuschlagswerte erwartet. Alle unsere Kunden, die unserer Prognose gefolgt sind, haben für zwölf Windprojekte mit mehr als 115 MW in der Ausschreibung Zuschläge erhalten.

Dazu der Geschäftsführer Klaus Övermöhle: "Bereits Mitte des Jahres 2021 zeichneten sich starke Preiserhöhungen der Anlagen- und Errichtungspreise zum Jahreswechsel ab. Daher war es nach unserer Einschätzung vorrangiges Ziel, einen Zuschlag im September zu bekommen, um sich die günstigeren, alten Einkaufspreise zu sichern. Ein etwas niedrigerer Gebotszuschlag wurde daher von vielen Akteuren akzeptiert, zumal er durch die bedeutend niedrigeren Investitionskosten mehr als ausgeglichen wird“.

Verantwortlich für die steigenden Preise sind v.a. Lieferengpässe, hohe Rohstoff- und Frachtkosten sowie eine hohe Inflation, und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht. Övermöhle Consult rät daher allen Akteuren möglichst zeitnah nach Erteilung der BImSchG-Genehmigung einen Gebotszuschlag zu erhalten, um eine schnelle und damit kostengünstige Realisierung ihrer Windprojekte zu ermöglichen.


Övermöhle Consult & Marketing im Profil

Die Firma Övermöhle C&M verfügt seit mehr als 20 Jahren über Beratungskompetenz im Bereich Windenergie. Das Unternehmen erarbeitet gemeinsam mit seinen kleinen und mittelständischen Kunden Marktstrategien und unterstützt sie aktiv bei der Realisierung, damit die angestrebten Ziele schneller erreicht werden. Aufgrund der langjährigen Beratertätigkeit bestehen zu den meisten Windkraftprojektierern, aber auch zu vielen Herstellern und Zulieferern persönliche Kontakte, die in jede Zusammenarbeit eingebracht werden. Unsere regelmäßig erscheinenden Studien, u. a. „Kurzanalyse des Marktes für Windkraft in Deutschland“, liefern realistische Einschätzungen und Prognosen der zukünftigen Entwicklungen. Unsere langjährige Markterfahrung und gute Vernetzung in der Windbranche versetzt uns in die Lage, auch Ausschreibungsergebnisse treffsicher zu prognostizieren. Seit der ersten Ausschreibung in 2017 konnten von uns betreute Kunden Zuschläge für 31 Windprojekte mit 70 WEA und 282,8 MW erhalten. Daneben betreut die Firma in- und ausländische Investoren bei ihren Anlageentscheidungen. Övermöhle C&M konnte bisher gemeinsam mit seinen Kunden 18 Windparks mit 107 Windenergieanlagen (222,8 MW) und einem Investitionsvolumen von 315 Mio. Euro erfolgreich vermarkten.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/oevermoehle/8b0bd_KlausOevermoehle.jpg
© Övermöhle Consult & Marketing GmbH


Hamburg, den 10. Januar 2022


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Övermöhle Consult & Marketing GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

Dipl. Volkswirt Klaus Övermöhle
Övermöhle Consult & Marketing GmbH
Tel: +49 (0)40 – 86 69 36 41
Fax: +49 (0)40 – 87 97 28 67
E-Mail: oevermoehle-consult@t-online.de


Övermöhle Consult & Marketing GmbH
Poppenbütteler Weg 236c
22399 Hamburg

Internet: https://www.oevermoehle-consult.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Övermöhle Consult & Marketing GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Övermöhle Consult & Marketing GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Övermöhle Consult & Marketing GmbH