Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Pressemitteilung AIRWIN GmbH

AIRWIN GmbH mit proaktiver Lösung bei Satellitenstörung

- Kommunikationsstörung erfolgreich mit einer LTE-Umrüstung behoben

© AIRWIN GmbH
© AIRWIN GmbH
Lüneburg (iwr-pressedienst) - Aufgrund einer Störung des Satellitennetzwerks KA-SAT ist der Betrieb von mehreren tausend Windenergieanlagen in Zentraleuropa zurzeit stark eingeschränkt. Die Anlagen sind im Betrieb und produzieren Energie, jedoch ist eine Überwachung und Steuerung aus der Ferne derzeit nicht möglich.

Das Lüneburger Unternehmen AIRWIN GmbH betreut als technischer Betriebsführer über 200 Windenergieanlagen und daher waren auch einige Windparks aus dessen Portfolio direkt von dieser Thematik betroffen. Hier handelte das Unternehmen deutschlandweit proaktiv und organisierte unmittelbar nach dem Kommunikationsausfall und ersten detaillierten Erkenntnissen entsprechende Hardware für eine Mobilfunk-Umrüstung auf LTE über das eigene Firmennetzwerk. Die Umrüstung wurde direkt vor Ort in den betroffenen Windparks umgesetzt und somit konnten diese in kürzester Zeit bereits wieder vollumfänglich überwacht und aus der Ferne gesteuert werden.

„Es hat sich bewährt und gezeigt, dass ein professionelles Firmennetzwerk zu verschiedenen Partnern bei solchen unerwarteten Komplikationen sehr hilfreich sein kann, um kurzfristig agieren zu können“, so AIRWIN Geschäftsführer Tim Stromer.

Wichtig war es bei dieser kurzfristigen Umrüstung auch auf ein sogenanntes „redundantes System“ zurückzugreifen, um bei zukünftigen Ausfällen unterschiedliche Internetverbindungen für die Fernüberwachung nutzen zu können.

Tim Stromer führt weiter aus: „Eine kontinuierliche sowie intensive Überwachung der Windenergieanlagen ist für uns im Rahmen der Betriebsführung mit das wichtigste Instrument, denn nur somit können wir eine hohe Verfügbarkeit und einen maximalen Ertrag für die Betreiber gewährleisten“.


Über die AIRWIN GmbH

Die AIRWIN GmbH ist eine Betriebsführungs- und Beratungsgesellschaft im Bereich Erneuerbare Energien. Das Unternehmen profitiert insbesondere von den umfassenden Erfahrungen der Gesellschafter im Bereich der Projektentwicklung für Wind- und Solarparks. Das Leistungsspektrum reicht von der Durchführung technischer und kaufmännischer Betriebsführung bis hin zu Beratungsdienstleistungen für Projekt- und Betreibergesellschaften von Wind- und Solarparks.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.airwin.de


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/airwin/eac4d_IMG_20220310_105350-2.jpg
© AIRWIN GmbH


Lüneburg, den 16. März 2022


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die AIRWIN GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
AIRWIN GmbH
Tim Stromer
Geschäftsführer
Tel: +49 (0)4131 227 03 10
E-Mail: stromer@airwin.de


AIRWIN GmbH
Bei der Abtspferdetränke 2
21335 Lüneburg
Tel: +49 (0)4131 227 03 10
Fax: +49 (0)4131 227 03 11
Internet: https://www.airwin.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der DE285882341 | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »DE285882341« verantwortlich.