Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Pressemitteilung BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH

BBWind nimmt 100. Windenergieanlage in Betrieb und feiert zehnjähriges Jubiläumsjahr mit 356 MW am Netz

- Jubiläumsanlage ist eine Enercon E-147 in Coesfelder Bürgerwindpark

Bau der 100. Windenergieanlage (Enercon E-147) in Coesfeld<br />
© BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Bau der 100. Windenergieanlage (Enercon E-147) in Coesfeld
© BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Münster (iwr-pressedienst) - Am 31.03.2022 speiste zur Freude der Bürgerwindgesellschaft „BWP Letter Görd GmbH & Co. KG“ aus Coesfeld eine Enercon E-147 mit 5 MW Nennleistung das erste Mal Windstrom ins öffentliche Netz ein. Diese Inbetriebnahme freut Heinz Thier, Geschäftsführer der BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH aus Münster, ganz besonders: „BBWind wird im Mai 2022 zehn Jahre alt und das hier ist unsere 100. Bürgerwindanlage am Netz. Diese runde Zahl passend zum Jubiläum freut mich ganz besonders!“

Das Modell „E-147“ des norddeutschen Herstellers Enercon hat 228,6 m Gesamthöhe, einen Rotordurchmesser von 147 m und verfügt über die gewaltige Nennleistung von 5 MW. Bauleiter Lars Schmidt, Firma BBWind, hebt die Besonderheit dieser Anlage hervor: „Das Modell E-147 basiert auf der Entwicklungsplattform der niederländischen Manufaktur Lagerwey, welche Enercon übernommen hat. Diese Anlage wird sicherlich nicht oft in dieser Form errichtet werden und ist eine regionale Besonderheit.“ Weitere Infos, Fotos und Videos zu dem Projekt „BWP Letter Görd GmbH & Co. KG“ finden sich auf der Betreiberseite www.bwp-letter-goerd.de .


Führende Expertise in Sachen „Bäuerlichen Bürgerwind“

„Mit dieser 100. Windenergieanlage hat BBWind sich symbolisch ein Geburtstagsgeschenk zum zehnten Geburtstag gemacht“, so Prokurist Michael Schlüß. Mit nunmehr 356 MW Nennleistung ist das Münsteraner Unternehmen führender Projektdienstleister für Bürgerwind in NRW. BBWind trägt das Konzept „Bäuerlicher Bürgerwind“ im Namen. Seit der Gründung 2012 unterstützt BBWind mit inzwischen 40 Mitarbeitern als Fachdienstleister ausschließlich Bäuerliche Bürgerwindprojekte. Das Unternehmen hat über 150 lokale Bürgerwindgesellschaften erfolgreich gegründet, dies birgt viel Potenzial für die kommenden Jahre. Die Betriebsführung der BBWind betreut ebenfalls mehr als 325 MW installierter Windenergieleistung. Generell beteiligt sich BBWind weder direkt noch indirekt an den Windenergieanlagen, die Wertschöpfungskette soll möglichst vollständig vor Ort abgebildet werden: „Uns gehört keine einzige Schraube an diesen 100 Bürgerwindanlagen“, so Heinz Thier. Alle Dienstleistungen, von der ersten Idee in der Projektentwicklung bis hin zur technischen und kaufmännischen Betriebsführung, bietet BBWind aus einer Hand an.


Wurzeln im Landwirtschaftsverband

BBWind ist eine Tochtergesellschaft des Westfälisch Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV e.V.) und der BSB-GmbH – Landwirtschaftliche Buchstelle. Als Tochter des WLV e.V. schreibt sich BBWind die Entwicklung von Windenergieprojekten im Sinne der Landwirtschaft und der im ländlichen Raum lebenden Menschen auf die Fahne. Windenergie wird so entwickelt, dass ein Maximum an Wertschöpfung aus den Projekten lokal vor Ort generiert und gehalten wird.

Ganz nach dem Prinzip „Nicht verpachten, selber machen“ werden Landwirte, Flächeneigentümer und Anwohner ermutigt, in Sachen Windenergienutzung eigenständig und unabhängig zu agieren, anstatt sich lediglich mit Flächenpachtmodellen von anderen Marktteilnehmern zufrieden zu geben.

Alle Geschäftsfelder von der ersten Idee bis hin in die Betriebsphase deckt BBWind mit eigenen Fachabteilungen ab. Auch nach erfolgreicher Inbetriebnahme der Windparks bleiben die guten Beziehungen zwischen örtlichen Betreibern und BBWind in der Betriebsphase bestehen. Viele Geschäftsführer lokaler Bürgerwindgesellschaften setzen auf die spezialisierten Kenntnisse des Münsteraner Unternehmens sowohl in der technischen als auch kaufmännischen Betriebsführung. Erfreulich ist, dass mittlerweile neben den eigenentwickelten Bürgerwindgesellschaften auch externe Bürgerwindprojekte die maßgeschneiderten Betriebsführungsangebote der BBWind nachfragen.


Blick in die Zukunft

Der Erfolg in NRW gibt den Münsterländer Experten von BBWind recht. Ein breites Netzwerk von Zulieferern, Gutachtern und Institutionen sowie das Verständnis für regionaltypische Besonderheiten macht BBWind zur ersten Adresse in Sachen Windenergie für Landwirte und Flächeneigentümer aber auch institutionellen Vorhabenträgern wie Kommunen, Stadtwerken oder Energiegenossenschaften.

Mit Blick auf die aktuellen energiepolitischen Diskussionen, den steilen Entwicklungspfad der Erneuerbaren und veränderte Rahmenbedingungen auf Bundesebene kann Geschäftsführer Heinz Thier gelassen auf die Zukunft blicken: „Das Interesse an Bürgerwind und unserem konzeptionellen Ansatz ist riesig, mittlerweile bekommen wir wöchentlich Projektanfragen und prüfen neue Flächen. Wir gedenken, die nächsten 100 Windenergieanlagen in fünf Jahren zu erreichen. Bäuerlicher Bürgerwind ist die Zukunft!“


Weitere Informationen

BBWind finden Sie im Internet unter www.bbwind.de .
Auf dem Youtube-Kanal „BBWind“ sind mehr als 100 Baustellenvideos, ein Imagefilm sowie mehrere Interview-Clips online. Eine umfangreiche Informationsbroschüre (siehe www.bbwind.de) beleuchtet mehrere Best-Practice-Beispiele aus dem Münsterland. Interessierte Landwirte und Flächeneigentümer können sich zwecks einer kostenlosen und unverbindlichen Flächenprüfung für Windenergieanlagen jederzeit via Formular auf www.bbwind.de melden.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/bbwind/fcf9f_20220302-Turmbau-1-2.jpg
BU: Bau der 100. Windenergieanlage (Enercon E-147) in Coesfeld
© BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH


Münster, den 14. April 2022


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Kai Solinski
Projektentwicklung & Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 0251/981103-16
Fax: 0251/981103-29
E-Mail: kai.solinski@bbwind.de


BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH
Schorlemerstraße 12-14
48143 Münster

Internet: https://www.bbwind.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der DE284058289 | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »DE284058289« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH

  1. BBWind feiert zehnjähriges Firmenjubiläum mit prominent besetzter Tagung während des G7-Treffens in Münster