Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Pressemitteilung Qualitas Energy Deutschland GmbH

Qualitas Energy beteiligt Gemeinden am wirtschaftlichen Erfolg der Windparks mit mehr als €1 Mio. im Jahr 2023

• Qualitas Energy leistet freiwillige Kommunalabgabe von €1 Mio. in 2023
• Nach Umsetzung der Projektpipeline erhöht sich Zahlung auf €5 Mio. jährlich
• Kommunale Abgabe verbessert wirtschaftliche Situation der Projektgemeinden und kann entsprechend individuellen Bedarfen eingesetzt werden

Qualitas Energy beteiligt Windparkgemeinden am wirtschaftlichen Erfolg<br />
© iStock
Qualitas Energy beteiligt Windparkgemeinden am wirtschaftlichen Erfolg
© iStock
Berlin (iwr-pressedienst) - Qualitas Energy, eine globale Investment- und Managementplattform mit Fokus auf erneuerbare Energien, Energiewende und nachhaltige Infrastrukturinvestitionen, beteiligt Gemeinden am wirtschaftlichen Erfolg und zahlt für Windparks eine freiwillige Kommunalabgabe von 2 € / MWh. Diese Entscheidung folgt auf die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), das erstmals die direkte Zahlung von Windpark-Betreibern an Kommunen zulässt.

Aktuell betreibt Qualitas Energy in Deutschland über 350 MW an Gesamtkapazität für Windenergie im Eigenbestand und wird damit im Jahr 2023 mehr als € 1 Mio. freiwilliger Kommunalabgabe leisten.

Nach erfolgreicher Umsetzung der Pipeline wird sich mit der Kapazität auch die jährliche Beteilung der Standortgemeinden auf € 5 Mio. erhöhen.

„Wir begrüßen die Neuerung des EEG mit der Möglichkeit durch Paragraf 6, Gemeinden für ihre Anstrengungen zur Umsetzung der Energiewende direkt am wirtschaftlichen Erfolg teilhaben zu lassen“, erläutert Borja Caruana, Geschäftsführer der Qualitas Energy Deutschland GmbH. „Damit geht der Ausbau der Windenergie Hand in Hand mit einer kommunalen Beteiligung, welche ab sofort auch wirtschaftliche Impulse für Projektgemeinden setzt.“

Die Kommunalabgabe nach §6 EEG hilft, die wirtschaftliche Situation der Projektgemeinden zu verbessern. Wozu die Mehreinnahmen konkret eingesetzt werden, hängt wiederum von den individuellen Bedarfen ab. Denkbar ist hier u.a. die Förderung lokaler Vereine z.B. aus den Bereichen Sport, Kultur und Gemeinschaft, Unterstützung von Bildungseinrichtungen wie Schulen oder Kindertagesstätten oder die Verbesserung der regionalen Infrastruktur.

Qualitas Energy erwirbt Windparks in Deutschland, um in enger Abstimmung mit Anwohnern und Gemeinden durch gezieltes Anlagen-Repowering die Produktion von umweltfreundlichem Windstrom zu erhöhen.

Für Anwohner und Gemeinden sind die vielfache Verringerung des Flächenbedarfs, Umsetzung einer bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung oder die Reduktion von Schallemission gute Argumente für diese Strategie. Da die Kommunalabgabe nach §6 EEG direkt an die Stromproduktion gekoppelt ist, erhöht sich die Zahlung insbesondere für Gemeinden von Repowering-Projekten und dient diesen als zusätzlichen Anreiz.

Die Qualitas Energy Deutschland GmbH ist Teil der Qualitas Energy Gruppe, die den Wandel zu einer dekarbonisierten Wirtschaft vorantreibt und sich mit einem Team von mehr als 200 Mitarbeitern an den Standorten Berlin, Hamburg, Wiesbaden, Trier und bald auch Stuttgart, auf Erwerb, Finanzierung, Projektentwicklung, Bau und Betrieb von Onshore-Windkraftanlagen konzentriert.


Über Qualitas Energy

Qualitas Energy ist eine führende Investment- und Managementplattform, die sich auf Investitionen in erneuerbare Energien, die Energiewende und nachhaltige Infrastruktur fokussiert.

Seit 2006 hat das Qualitas Energy-Team weltweit mehr als €11 Milliarden in erneuerbare Energien investiert. Diese Investitionen wurden über fünf Vehikel getätigt: Fotowatio / FRV, Vela Energy, Q-Energy III, Q- Energy IV und Q-Energy V.

Konkret verwaltet das Qualitas Energy-Team mehr als 5 GW erneuerbare Energien, darunter mehr als 3 GW Windenergie, 1 GWp Photovoltaik, 242 MW Solarthermie (CSP), 243 MW Batteriespeicher und 435 MW Biogas in Spanien, Deutschland, Großbritannien, Italien und Polen.

Die Anlagen im Portfolio von Qualitas Energy erzeugen derzeit genug klimafreundliche Energie, um mehr als 350.000 Haushalte zu versorgen und den Ausstoß von 630.000 Tonnen CO2 zu vermeiden.

Das Team von Qualitas Energy besteht aus mehr als 500 Experten an acht Standorten, in Madrid, Berlin, London, Mailand, Hamburg, Wiesbaden, Trier und Warschau.

Weitere Informationen finden Sie unter qualitasenergy.com.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/qualitas-energy/68c6e_Qualitas-kommunale-Beteiligung-020523.jpg
BU: Qualitas Energy beteiligt Windparkgemeinden am wirtschaftlichen Erfolg
© iStock


Berlin, den 02. Mai 2023


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Qualitas Energy Deutschland GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

Qualitas Energy Deutschland GmbH
Theresa Tolle
Marketing & Public Relations
Tel: +49 (0)30 8632 36 236
E-Mail: theresa.tolle@qenergy.com


Qualitas Energy Deutschland GmbH
Unter den Linden 21
10117 Berlin

Internet: https://qualitasenergy.com/de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Qualitas Energy Deutschland GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Qualitas Energy Deutschland GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Qualitas Energy Deutschland GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Qualitas Energy Deutschland GmbH

  1. Qualitas Energy beschleunigt mit dem Erwerb eines 36 MW Windenergie-Projekts die Energiewende in Brandenburg
  2. Qualitas Energy errichtet über die DunoAir Windpark Planung GmbH einen 33,6 MW Windpark im rheinland-pfälzischen Nachtsheim-Luxem
  3. Meilenstein für die Energiewende in Europa: Qualitas Energy schließt 2,4-Milliarden-Euro-Fonds für erneuerbare Energien
  4. Qualitas Energy startet nach erfolgreicher Entwicklungsarbeit im Windpark-Projekt Salingen in die Bauphase
  5. Qualitas Energy und NeXtWind schließen Übernahme eines Windenergie-Portfolios in Deutschland ab

Über Qualitas Energy Deutschland GmbH

Qualitas Energy ist eine führende Investment- und Managementplattform, die sich auf Investitionen in erneuerbare Energien, die Energiewende und nachhaltige Infrastruktur fokussiert.

Seit 2006 hat das Qualitas Energy-Team weltweit mehr als €11 Milliarden in erneuerbare Energien investiert. Diese Investitionen wurden über fünf Vehikel getätigt: Fotowatio / FRV, Vela Energy, Q-Energy III, Q- Energy IV und Q-Energy V.

Konkret verwaltet das Qualitas Energy-Team mehr als 5 GW erneuerbare Energien, darunter mehr als 3 GW Windenergie, 1 GWp Photovoltaik, 242 MW Solarthermie (CSP), 243 MW Batteriespeicher, 180 MW Biogas und 60 MW Laufwasserkraft (RoR) in Spanien, Deutschland, Großbritannien, Italien, Polen und Chile.

Die Anlagen im Portfolio von Qualitas Energy erzeugen derzeit genug klimafreundliche Energie, um mehr als 370.000 Haushalte zu versorgen und den Ausstoß von 630.000 Tonnen CO2 zu vermeiden.

Das Team von Qualitas Energy besteht aus mehr als 600 Experten an 11 Standorten, in Madrid, Berlin, London, Mailand, Hamburg, Wiesbaden, Trier, Stuttgart, Köln, Warschau und Santiago.


Weitere Informationen zu Qualitas Energy Deutschland GmbH