Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Pressemitteilung ENERTRAG SE

ENERTRAG nimmt 20 MW Solarfeld mit 3,4 MW Speicher am Kreuz Uckermark in Betrieb

Luftaufnahme Kreuz Uckermark<br />
© ENERTRAG SE
Luftaufnahme Kreuz Uckermark
© ENERTRAG SE
Dauerthal (iwr-pressedienst) - ENERTRAG, ein Brandenburger Erneuerbare-Energien-Unternehmen mit mehr als 900 Mitarbeitern, gibt die erfolgreiche Inbetriebnahme ihres ersten großen Freiflächen-Photovoltaik-Projekts bekannt. Nach einer Errichtungszeit von nur sechs Monaten ist die ENERTRAG Solarfeld Kreuz Uckermark GmbH & Co. KG jetzt Betreiber eines neuen 20 MW Solarfelds in der Gemeinde Gramzow/Brandenburg.

Die Anlage wurde in zwei Bauabschnitten realisiert, wobei der erste am 27. März und der zweite am 2. Mai 2023 in Betrieb genommen wurde. Beide Projekte sind im Rahmen einer Innovationsauschreibung auf Grundlage des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) entstanden und stellen eine jährliche Energieproduktion von rund 20 Millionen Kilowattstunden in Aussicht.

Im Zusammenhang mit dem ersten Bauabschnitt ist besonders der innovative Ansatz mit der Installation eines 3,4 MW Batteriespeichers hervorzuheben, der nicht nur der Netzdienstleistung dient, sondern auch als Notstromversorgung für Dauerthal fungiert. ENERTRAG setzt sich für die Entwicklung und Umsetzung von Lösungen ein, die Wirtschaftlichkeit und Technologieexpertise vereinen. Dies wird beispielsweise durch die Speicherung von PV-Strom während Phasen negativer Marktpreise erreicht. Durch den Anschluss an das eigene Netz von ENERTRAG wird die Anlage Teil eines Verbundkraftwerks, das zur Stabilisierung des Netzes beiträgt, indem es Systemdienstleistungen wie beispielsweise Sekundärregelenergie bereitstellt.

Die neue Solaranlage in unmittelbarer Nähe des Hauptsitzes Dauerthal ist ein wichtiger Meilenstein für ENERTRAG und unterstreicht die Expertise des Unternehmens als Projektentwickler und Betreiber von Erneuerbare-Energie-Anlagen. Die Inbetriebnahme bildet die erste erfolgreiche Umsetzung einer großvolumigen PV-Freiflächenanlage im Rahmen der vor zwei Jahren begonnen PV-Offensive in deren Folge weitere große PV-Projekte folgen werden. Zudem ist sie ein Zeugnis für den lokalen und politischen Rückhalt, den das Projekt genossen hat und durch den die zügige Aufstellung möglich wurde.

Projektleiter Augustin Köllner äußert sich zufrieden zum Verlauf des Projekts: „Das Solarfeld Kreuz Uckermark war nach Erhalt der Genehmigung von einem sehr straffen Zeitplan geprägt und stellte auch deswegen eine große Herausforderung dar, die gemeinsam im Team gemeistert wurde. Ich möchte mich bei allen Beteiligten ausdrücklich bedanken, die dieses anspruchsvolle und vielseitige Projekt gemeinsam möglich gemacht haben.“

Die ENERTRAG Solarfeld Kreuz Uckermark GmbH & Co. KG freut sich darauf, in Kürze weitere Photovoltaik-Projekte umzusetzen. Für ein Solarfeld in Neukleinow (Amt Gramzow, Landkreis Uckermark) wird im März 2024 die Genehmigung erwartet.


Über ENERTRAG

ENERTRAG erbringt alle Dienstleistungen rund um erneuerbare Energien. Wir führen Strom, Wärme und Mobilität in allen Lebensbereichen effizient zusammen. Als Energieerzeuger mit einer Jahresstromproduktion von 1,7 Mio. MWh und einem Servicenetzwerk, das über 1.125 Windenergieanlagen betreut, wissen wir dabei auch aus eigener Erfahrung, was für unsere Kunden wichtig ist. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in Europa vereinen unsere 800 Mitarbeiter alle Kompetenzen, die für erfolgreichen Betrieb und effiziente Instandhaltung, sowie auch für eine bürgernahe Planung und zuverlässigen Bau von Energieanlagen und Netzen bis hin zu kompletten Verbundkraftwerken erforderlich sind. Wir sind immer eine Energie voraus – sei es bei Sektorkopplung, Beteiligungsmodellen oder bedarfsgerechter Nachtkennzeichnung.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/enertrag/cf9a1_PV-Kreuz-Uckermark.jpg
BU: Luftaufnahme Kreuz Uckermark
© ENERTRAG SE


Dauerthal, den 16. Mai 2023


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die ENERTRAG SE wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakte:

ENERTRAG SE
Michael Rassinger
Pressesprecher
Tel: +49 (0)39854 64595-270
E-Mail: michael.rassinger@enertrag.com

ENERTRAG SE
Dr. Nadine Kanu
Abteilungsleiterin Kommunikation und Marketing
Tel: +49 (0)39854 6459-368
E-Mail: Nadine.Kanu@enertrag.com


ENERTRAG SE
Gut Dauerthal
17291 Dauerthal

Internet: https://www.enertrag.com



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der ENERTRAG SE | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »ENERTRAG SE« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von ENERTRAG SE


Meist geklickte Pressemitteilungen von ENERTRAG SE

  1. ENERTRAG sichert sich mittelfristigen Investitionskredit zur Wachstumsfinanzierung
  2. Spatenstich für Elektrolyseur im Industriepark Osterweddingen
  3. Hyphen Wasserstoff-Projekt in Namibia auf dem Weg zum strategischen Auslandsprojekt der Bundesrepublik Deutschland
  4. EU-Kommission genehmigt Förderung des ENERTRAG-Projekts „Elektrolysekorridor Ostdeutschland“
  5. Verbundkraftwerk Anklam: Ein Meilenstein für nachhaltige Energie und regionales Wachstum

Über ENERTRAG SE

ENERTRAG erbringt alle Dienstleistungen rund um erneuerbare Energien. Wir führen Strom, Wärme und Mobilität in allen Lebensbereichen effizient zusammen. Als Energieerzeuger mit einer Jahresproduktion von 1,5 Mio MWh im Bestand und einem Servicenetzwerk mit über 1120 Windenergieanlagen wissen wir dabei auch aus eigener Erfahrung, was für unseren Kunden wichtig ist. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in Europa vereinen unsere 540 Mitarbeiter alle Kompetenzen, die für erfolgreichen Betrieb und effiziente Instandhaltung, aber auch für eine bürgernahe Planung und zuverlässigen Bau von Energieanlagen und Netzen bis hin zu kompletten Verbundkraftwerken erforderlich sind. Wir sind immer eine Energie voraus – sei es bei Sektorkopplung, Beteiligungsmodellen oder bedarfsgerechter Nachtkennzeichung.

Weitere Informationen zu ENERTRAG SE