Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Auslieferungsrekord: Tesla könnte im laufenden Quartal die 100.000er-Marke knacken

© Tesla© Tesla

Pao Alto, Münster - Tesla Chef Elon Musk hat angekündigt, dass der US-Elektrofahrzeug-Hersteller im laufenden Quartal erstmals die Chance hat, die Marke von 100.000 ausgelieferten Fahrzeugen zu knacken. Das geht aus einer vom Branchenblog „Electrek“ veröffentlichten E-Mail an Tesla Mitarbeiter hervor. Die Zahl der Nettoaufträge sei so stark, dass sie im Quartal bei 110.000 Bestellungen liegen könnte, was eine unglaublich hohe Nachfrage darstelle. Die Herausforderung sei, so Musk, sicherzustellen, dass Tesla die richtigen Fahrzeugvarianten an den richtigen Standorten habe und so viele Unternehmensressourcen wie möglich bündeln kann, um die Auslieferungen am Ende des Quartals zu unterstützen.

Der Aktienkurs von Tesla profitiert von Musks-Ankündigung. Im gestrigen (26.06.2019) Handel legt die im regenerativen Aktienindex RENIXX World gelistete Tesla-Aktie um 7 Prozent auf einen Kurs von 222,0 Euro zu und setzt sich damit an die Spitze. Im heutigen Handel präsentiert sich die Aktie bislang allerdings ohne Dynamik. Der letzte Kurs von Tesla liegt bei 222,35 Euro, was einem Plus von 0,16 Prozent entspricht.

© IWR, 2019

27.09.2019