Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Batterien und Energieversorgung: Varta und Lechwerke bauen Zusammenarbeit bei E-Mobilität aus

© Varta© Varta

Ellwangen - Der Batterieexperte Varta und die Lechwerke (LEW) erweitern ihre Vertriebspartnerschaft im Bereich Energiespeicher. Die Lechwerke haben den Energiespeicher Varta pulse neo in ihr Produktportfolio aufgenommen. Der smarte Energiespeicher integriert sich nahtlos in das Produkt-Ökosystem der Lechwerke.

LEW bietet unter anderem verschiedene Komplettpakete aus Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) und Energiespeichern sowie Ladestationen für Elektroautos samt Installation an. Der Varta pulse neo ist mit intelligentem Energiemanagementsystem an allen relevanten Schnittstellen kompatibel zu PV-Anlage, Ladestation oder smarten Haushaltsgeräten.

Mit dem offenen Betriebssystem VS-XMS ist die direkte Kommunikation mit ausgewählten Ladestationen der Hersteller Mennekes und Keba für Elektro- und Hybridfahrzeuge möglich. Die Keba-Ladestation ist Teil des LEW-Ladepakets, das neben der Hardware auch die Installation umfasst. Über das Varta Storage Portal oder die App lassen sich alle relevanten Speicherinformationen abrufen und visualisieren.

Als kompaktester Energiespeicher von Varta ist der pulse neo in zwei Leistungsklassen erhältlich und kann mit bis zu sechs weiteren Varta Energiespeichern ohne zusätzliche Hardware jederzeit nachgerüstet werden.

© IWR, 2021

22.04.2021