Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Eine Milliarde Kilowattstunden Windstrom: Vattenfall stellt größten Onshore-Windpark fertig

© Vattenfall© Vattenfall

Stockholm - In Nordschweden ist die Transformation und Elektrifizierung von Industrie und Bergbau im Gange. Es wird viel mehr Strom benötigt, und der Stromverbrauch Schwedens wird sich voraussichtlich bis 2045 verdoppeln. Der Windpark Blakliden Fäbodberget mit einer Jahresproduktion von 1,1 Milliarden kWh Windstrom wird eine wichtige Rolle spielen.

Vattenfall hat nun die letzte der 84 Vestas-Turbinen mit einer Leistung von je 4,2 MW errichtet und schon bald werden alle Turbinen am Netz sein. Nach einer Probezeit soll der Windpark mit einer Leistung von 353 MW noch in diesem Jahr in den kommerziellen Betrieb gehen, teilte Vattenfall mit.

Der Bau von Blakliden Fäbodberget ist nun seit vier Jahren im Gange, rund 200 Menschen arbeiten bei Schnee und Minusgraden daran, die Installation der insgesamt 84 Turbinen abzuschließen.

Wir sehen jetzt und in Zukunft in ganz Schweden einen enormen Bedarf an Strom ohne fossile Brennstoffe, insbesondere in den nördlichen Teilen mit der fortschreitenden Elektrifizierung der Industrie“, sagt Sandra Grauers Nilsson, Leiterin Onshore Wind Power bei Vattenfall. Vattenfall hat jetzt weitere 15 Projekte in Schweden in der Entwicklung.

Der schwedische Windpark Blakliden Fäbodberget ist gemeinsames Eigentum von Vattenfall, Vestas (30%) und dem unabhängigen Investmentmanager AIP Management mit Sitz in Kopenhagen.

© IWR, 2022

26.01.2022