Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Kettwig tritt ab: Wechsel an der Enercon-Führungsspitze

© Enercon GmbH, Momme Janssen© Enercon GmbH, Momme Janssen

Aurich - Der Windkraftanlagen-Hersteller Enercon verabschiedet seinen langjährigen Geschäftsführer und CEO Hans-Dieter Kettwig. Zum 1. Dezember 2020 übergibt Kettwig die Führung des Unternehmens an Momme Janssen, bisher Mitglied der Geschäftsleitung von Enercon.

Die Aloys Wobben Stiftung, alleinige Gesellschafterin von Enercon, hat diese Nachfolgeregelung langfristig vorbereitet, um einen reibungslosen Übergang sicherzustellen, der Hans-Dieter Kettwig zum Jahresende 2020 den wohlverdienten Renteneintritt ermöglicht.

Kettwig war 1988 zu Enercon gestoßen, zunächst als Verantwortlicher für alle kaufmännischen Tätigkeiten unter Firmengründer Aloys Wobben. Im Jahr 1997 stieg er in die Geschäftsführung von Enercon und weiterer Tochterunternehmen ein.

Momme Janssen, Jahrgang 1973 und aufgewachsen in Wilhelmshaven, war als Mitglied der Enercon Geschäftsleitung bisher für die Ressorts Personal, Kommunikation & Marketing und IT verantwortlich. Als erste Schwerpunkte seiner neuen Tätigkeit sieht der designierte CEO die Fortsetzung des Turnaround-Programms, das in eine entscheidende Phase tritt. Enercon will mit ruhiger Hand und Konsistenz den im Turnaround-Programm eingeschlagenen Weg in die Umsetzung bringen und aus den Konzepten Realität werden lassen, teilte das Unternehmen mit.

© IWR, 2021

02.11.2020