Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Nordex-Turbinen: VSB nimmt 40 MW-Windpark in Finnland in Betrieb

© VSB Holding GmbH© VSB Holding GmbH

Dresden - Der Projektentwickler VSB hat den finnischen Windpark Juurakko nach der Einweihung ans Netz gebracht. Sieben Windenergieanlagen des Windkraftanlagen-Herstellers Nordex (N163/5.X) mit einer Gesamtleistung von 40 MW produzieren nun umweltfreundlichen Strom.

Entwickelt und gebaut wurde der Windpark von VSB Uusiutuva Energia Suomi Oy, dem finnischen Tochterunternehmen des international agierenden Projektentwicklers VSB. Im Besitz ist der Park von Helen und dem Ålandsbanken Wind Power Special Investment Fund.

„Für die VSB Gruppe war dies das erste Projekt in Finnland. Dank der reibungslosen und transparenten Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern der Stadt Kalajoki, Grundstückseigentümern, Bauunternehmen und Nordex sowie Helen und Ålandsbanken, konnte das Projekt erfolgreich und fristgerecht fertiggestellt werden", so Jean-Marc Bazenet, Chief International Officer der VSB Gruppe.

Neben des Windparks Juurakko erwarb Helen zusammen mit dem Ålandsbanken Wind Power Special Investment Fund im Juli 2022 den Windpark Karahka, mit ca. 150 MW Leistung, von der VSB-Gruppe. Der Windpark befindet sich aktuell im Bau, die Inbetriebnahme ist für 2024 geplant.

Die Windstromerzeugung in Finnland kann im laufenden Jahr 2022 kräftig zulegen. Von Januar bis heute (03.11.2022) wurden bisher 9,3 Mrd. kWh (Vorjahr: 6,2 Mrd. kWh) Windstrom in das finnische Netz eingespeist, das ist eine Steigerung um 50 Prozent.

© IWR, 2023

03.11.2022