Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Positive Bilanz: Stadtwerke Bochum setzen Trianel-Handelsplattform ein

© Trianel GmbH© Trianel GmbH

Aachen - Rund 14 Monate nach Beginn des großen IT-Projekts der Stadtwerke-Kooperation Trianel mit den Stadtwerken Bochum zur Einführung der integrierten Vertriebs- und Handelsplattform Trianel DESK ziehen die Projektbeteiligten eine positive Bilanz. „So wie zu Beginn der Liberalisierung Synergien in einem gemeinsamen Handelszugang zu finden waren, gilt es heute Synergien in der Bereitstellung der nötigen IT-Landschaft und bei der gemeinsamen Nutzung von Applikationen und Infrastrukturen zu heben“, stellt Dr. Oliver Runte, Geschäftsführer der Stadtwerke-Kooperation Trianel.

Mit der Entwicklung des Trianel DESK und der darüberhinausgehenden IT-Serviceleistungen bei der Harmonisierung und Neuaufstellung der nötigen IT-Infrastrukturen in kleinen und großen Stadtwerken will Trianel neue Maßstäbe bei der Implementierung und integrierten Nutzung von Applikationen für Vertriebs-, Beschaffungs- und Handelsprozesse setzen.

In der Strombeschaffung ist das Trianel DESK bereits seit November 2018 in Bochum im Einsatz. Die gemeinsam entwickelten Applikationen zur Optimierung des Vertriebs werden in den nächsten Monaten live geschaltet. Im ersten Quartal 2019 erwarten die beiden Geschäftsführer, digitale Lösungen für die Angebotslegung, das Vertriebscontrolling, die Deckungsbeitragsrechnung und weitere Beschaffungsmöglichkeiten in den produktiven Einsatz zu bringen.

© IWR, 2019

05.02.2019