Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Qualitätssicherung in Freiberg: Solarmodule von Meyer Burger erfolgreich durch VDE zertifiziert

© Meyer Burger AG© Meyer Burger AG

Thun - Die von der Schweizer Meyer Burger Technology AG in Deutschland hergestellten Hochleistungs-Solarmodule haben plangemäss ihre notwendigen Zertifizierungen erhalten.

Der Prozess umfasste die Prüfungen nach den Normen IEC 61215 sowie IEC 61730 und wurde vom Zertifizierungspartner VDE Renewables („VDE“) durchgeführt.

„Bei den Zertifizierungsmessungen konnte wir feststellen, dass die Module von Meyer Burger gemessen am marktüblichen Standard eine deutlich geringere Degradation aufweisen“, sagte VDE-Geschäftsführer Burkhard Holder. Neben den Produkten prüfte der VDE auch die Solarmodul-Fertigung von Meyer Burger am Standort Freiberg (Sachsen). Holder: „Auch diese Prüfung hat den international führenden Qualitätsstandard von Meyer Burger bestätigt.“

Wie Meyer Burger weiter mitteilte, haben die Schweizer das Anlagevermögen des vormaligen Zentrallabors zur Qualitätssicherung von Solarmodulen der Solarworld AG in Freiberg erworben und wieder in Betrieb genommen. Dieses vollausgerüstete Qualitätssicherungslabor wird zukünftig im Verbund der durch den VDE weltweit qualifizierten Premium-Labore tätig sein. Damit will Meyer Burger die weltweit höchsten Qualitätsstandards kontinuierlich absichern und eine hohe Geschwindigkeit und Flexibilität bei der Einführung und kontinuierlichen Verbesserung von Produkten erreichen.

© IWR, 2021

20.07.2021