Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Sola Group Solarprojekt: Canadian Solar unterzeichnet 256 MW Liefervertrag in Südafrika

© Fotolia/Adobe© Fotolia/Adobe

Guelph - Das Solarunternehmen Canadian Solar hat über die Tochtergesellschaft CSI Solar Co., Ltd einen Solarmodulvertrag mit der Sola Group unterzeichnet, einem unabhängigen Stromerzeuger mit Sitz in Kapstadt. Der Verkauf des Solarstroms erfolgt auf der Basis von privaten Stromabnahmeverträgen (PPAs).

Die beiden Solarkraftwerke haben eine Leistung von 126 und 130 MW und befinden sich in der südafrikanischen Nordwestprovinz. Die Sola Group und ihre Partner entwickeln das Projekt und betreiben es. Mit dem Bau wurde bereits im Oktober 2022 begonnen, der kommerzielle Betrieb ist für das erste Quartal 2024 geplant.

Canadian Solar liefert über 390.000 BiHiKu7 bifaziale Solarmodule auf Basis von 210 mm Wafern mit einer Ausgangsleistung von bis zu 670 W.

Nach ihrer Inbetriebnahme werden die Solarparks schätzungsweise 580 GWh (580 Mio. kWh) sauberen, erneuerbaren Stroms pro Jahr erzeugen.

Die Sola-Gruppe ist ein vertikal integrierter unabhängiger Stromerzeuger und bietet saubere Energielösungen für private Unternehmen in Afrika.

© IWR, 2023

06.12.2022