Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Weltgrößter Binnenwindpark: Erste Turbinen im Jselmeer-Windpark Fryslân produzieren Strom

© Kloet© Kloet

Münster - Seit Anfang April 2021 produzieren die ersten Windturbinen des Windparks Fryslân Strom. Nacheinander werden nun die insgesamt 89 Windturbinen vom Typ Siemens Gamesa mit je 4,3 MW Leistung errichtet und an das niederländische Stromnetz angeschlossen.

Die Errichtung aller Anlagen soll bis zum Sommer 2021 abgeschlossen sein. Insgesamt steht eine Windkraftleistung von rd. 383 MW zur Verfügung, die Stromproduktion beläuft sich auf 1,5 Mrd. kWh pro Jahr.

Der Bau des Windparks Fryslân geht auf die Idee zweier Unternehmer im Jahr 2008 zurück. An der Windpark Fryslân Holding BV sind die Initiatoren über die Windpark Fryslân Beheer BV (85%) beteiligt sowie die Provinz Fryslân (15%) über die Fryslân Hurdewyn BV. Das Projektmanagement hat die Ventolines übernommen. Gebaut wird der Windpark vom Konsortium Zuiderzeewind, das aus Siemens Gamesa Renewable Energy und Van Oord besteht.

© IWR, 2021

30.04.2021