Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Windkraft-Projekte: Enercon und italienische ERG schließen Rahmenvertrag

© Enercon, Klaus Rockenbauer© Enercon, Klaus Rockenbauer

Aurich - Der Windkraftanlagen-Hersteller Enercon und der italienische Energieversorger ERG haben einen Rahmenvertrag unterzeichnet. Danach wird Enercon in den nächsten drei Jahren insgesamt 46 Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 190 MW liefern.

Abnehemer der Windkraftanlagen ist ERG's Tochterunternehmen ERG Power Generation SpA. Zum Lieferumfang gehören Transport, Aufbau und Inbetriebnahme sowie Service der Anlagen während der ersten Betriebsphase. Die Anlagen mit je 4,2 MW sollen zwischen 2022 und 2024 in Betrieb gehen.

Italien gehört zu Enercons Kernmärkten und spielt daher auch bei der laufenden Neuausrichtung des Unternehmens auf das internationale Geschäft eine Rolle. „Im Durchschnitt werden in Italien pro Jahr bis zu 700 MW an Onshore-Leistung neu installiert“, hebt Thomas Barkmann, Regional Sales Manager für Italien & Africa bei Enercon die Bedeutung des italienischen Marktes hervor.

© IWR, 2021

29.01.2021