Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Pressemitteilung wpd GmbH

wpd zeigt sich bestens gerüstet für die Zukunft

© wpd AG
© wpd AG
Bremen (iwr-pressedienst) - wpd schaut auf einen erneut erfolgreichen Messeauftritt auf der HUSUM Wind 2023 zurück, der wichtigsten Themenmesse der erneuerbaren Energien im deutschsprachigen Markt. „Wir freuen uns, dass wir mit Projektpartnern, Landeigentümern, Finanzierern und Herstellern der Branche bestehende Kontakte vertiefen, Projekte voranbringen und neue Marktteilnehmer kennenlernen konnten“, so wpd CEO Dr. Gernot Blanke.

Insgesamt sieht sich der Bremer Entwickler und Betreiber gut aufgestellt. Im Bereich Wind onshore erwartet man für das Jahr 2023 in Deutschland Inbetriebnahmen in einer Größenordnung von rund 330 MW. „Wir merken, dass die Anzahl genehmigter Projekte wächst. Die neuen politischen Rahmenbedingungen tragen erste Früchte“, erklärt der COO Dr. Hartmut Brösamle. Jüngst konnten in Niedersachsen die Windparks Ehra-Lessien und Oyle-Bühren offiziell eingeweiht werden. Aber auch international sind die Perspektiven für wpd sehr gut. Nach den Erfolgen in Italien, wo das erste Onshore-Projekt in die Umsetzung gegangen ist, und dem Bau der 100. Anlage in Finnland sowie der 200. Inbetriebnahme in Taiwan befindet sich derzeit in Frankreich gleich eine ganze Reihe von Windparks parallel im Bau – Inbetriebnahmen sind noch in diesem Jahr vorgesehen.

Aktuell ist wpd in insgesamt 29 Ländern rund um den Globus aktiv. Im Juli konnte das wpd Büro in der Ukraine eröffnet werden. Weltweit befinden sich in den verschiedenen Märkten Projekte in den unterschiedlichsten Stadien der Planung, Genehmigung und Umsetzung. „Entsprechend sind wir überall auf der Suche nach Fachkräften und auch Quereinsteigern, um das Wachstum zu unterstützen. Unser HR-Team konnte auf der Messe in Husum vielversprechende Kontakte aufnehmen“, sagt CFO Björn Nullmeyer.

Während das Unternehmen weiter dynamisch wächst, hat es eine Veränderung gegeben: Mit der Eintragung in das Handelsregister des Amtsgerichts Bremen am 21. September 2023 ist der Rechtsformwechsel der wpd AG in die wpd GmbH vollzogen. „Ein Börsengang ist weiter nicht vorgesehen und mit diesem Wechsel unterstreichen wir unsere mittelständische Herkunft. Die ausgezeichnete Aufstellung in den Geschäftsbereichen sowie die Kontinuität bei den Gesellschaftern und im Management sorgen für Stabilität im Unternehmen“, so Nullmeyer. Mit Dr. Gernot Blanke, Dr. Hartmut Brösamle und Björn Nullmeyer kann das Unternehmen weiter auf den bisherigen Vorstand der wpd AG in neuer Funktion als Geschäftsführung der wpd GmbH bauen.


Über wpd

wpd ist als Entwickler und Betreiber (IRPP) von Wind- und Solarparks eines der marktführenden Unternehmen in Deutschland. Das 1996 gegründete Unternehmen ist in Deutschland aktuell an 18 Standorten vertreten und hat seinen Hauptsitz in Bremen. Das IRPP-Geschäft umfasst Projekte im Eigenbestand mit einer Gesamtkapazität von fast 2.623 MW, davon knapp 1.000 MW in Deutschland. Dank einer hervorragenden Expertise ist das Unternehmen ein verlässlicher Partner für Power Purchase Agreements (PPAs). wpd baut seine Aktivitäten neben den internationalen Märkten in Europa, Asien, Nordamerika und Südamerika vor allem auch im deutschen Markt stetig aus und verfügt über eine Projektpipeline von insgesamt 15.775 MW Wind onshore und 3.235 MW Solarenergie.

www.wpd.de


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/wpd-ag/cf3c7_Wunderbrug-Bau_DSC_7487.jpg
© wpd AG


Bremen, den 22. September 2023


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wpd AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

wpd AG
Christian Schnibbe
Leitung Kommunikation & PR
Tel: +49 (0)421 16866-10
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de

wpd AG
Stephanitorsbollwerk 3
28217 Bremen

Internet: https://www.wpd.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wpd AG | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »wpd AG« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von wpd GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von wpd GmbH

  1. wpd und Bank SinoPac verkünden Financial Close im taiwanischen Wind-onshore-Projekt Hsinyuan
  2. wpd präsentiert sich stark positioniert im europäischen Markt
  3. wpd vermeldet starkes Wachstum im nordeuropäischen Markt
  4. wpd sichert Netzanschluss für zwei Windparks mit bis zu 1,5 TWh jährlicher Gesamtenergieproduktion in Schweden

Über wpd GmbH

wpd wurde 1996 in Bremen gegründet und hat sich zu einem der führenden Entwickler und Betreiber von Onshore-Wind- und Solarparks in Europa entwickelt. Die Unternehmensgruppe hat insgesamt 3.500 Mitarbeitende und besteht aus der wpd GmbH (Projektierer und Betreiber), wpd windmanager (kaufmännische Geschäftsführung und technische Betriebsführung) und Deutsche Windtechnik (Wartung und Technik).


wpd ist weltweit in 29 Ländern aktiv und hat Projekte mit 2.630 Windenergieanlagen und einer Leistung von insgesamt 6.110 MW realisiert sowie Solarenergie-Projekte mit 35 MW Leistung.


Neben der Eigenentwicklung von Projekten übernimmt das Unternehmen auch Projektpartnerschaften, den kommerziellen Aufbau, die Vertragsgestaltung, die Projektfinanzierung bis hin zu Fertigstellung und Betrieb von Wind- und Solarenergieanlagen.


wpd ist neben dem Heimatmarkt in Deutschland auch in den wesentlichen Wind- und Solarmärkten Europas, in Nord- und Südamerika sowie in verschiedenen Ländern auf dem rasch wachsenden asiatischen Markt aktiv. Das Unternehmen hat eine weltweite Projektpipeline von 15.775 MW Wind onshore und 3.235 MWp Solar PV aufgebaut und trägt maßgeblich zur weltweiten Energiewende bei.

Weitere Informationen zu wpd GmbH