Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Fotolia 21835445 M 1280 256

Strommarkt

1. Strompreise

Aufgrund des wachsenden Anteils von Strom aus erneuerbaren Energien und der anhaltend hohen Produktion von Kohlestrom sind die Börsenstrompreise in Deutschland am Spot- und Terminmarkt in den letzten Jahre eingebrochen.

Am Spotmarkt der Strombörse, an dem Strommarktkontrakte für den aktuellen bzw. nächsten Tag gehandelt werden, sind die Börsenstrompreise in den letzten Jahren aufgrund des wachsenden Anteils von Strom aus erneuerbaren Energien stark gefallen. Mit 2,2 Cent / kWh wurde im Februar 2016 der niedrigste Wert seit Mai 2003 erreicht.

strompreis spotmarkt

 

Am Terminmarkt, auf dem Stromeinkäufer und Großabnehmer bereits Jahre im Voraus Stromkontingente einkaufen, lagen die monatlichen Durchschnittspreise für das Lieferjahr 2017 im Februar 2016 bei nur noch 2,17 Cent / kWh. Das ist der niedrigste Wert seit 2007. Seitdem haben die Preise wieder leicht angezogen und notieren zum Jahresende 2017 bei 3,8 Cent die kWh (Monatsmittel Dezember 2017).

 

strompreis terminmarkt

 

Trotz der stark gesunkenen Börsenstrompreise zahlen die Letztverbraucher aufgrund von Steuern und Abgaben wie der stetig steigenden EEG-Umlage für ihren Strom immer mehr. Privathaushalte mussten 2017 bei einem Stromverbrauch bis 2.500 kWh einen Strompreis von fast 34 Cent / kWh zahlen.

Strompreise Privathaushalte (inkl. aller Steuern und Abgaben)

Strompreis Haushalte (Ct/kWh)

2017* 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010

1.000 bis 2.500 kWh / Jahr

33,6  32,8 32,1 32,3 31,7 28,9 27,8 26,6

2.500 bis 5.000 kWh / Jahr

30,5  29,7 29,5 29,8 29,2 26,4 25,3 24,1

2017*: vorläufig
Daten: EuroStat

 

2. Stromerzeugung

Die Stromerzeugung in Deutschland hat im Jahr 2016 mit knapp 650 Mrd. kWh den höchsten Stand seit dem Jahr 2000 erreicht. Mit über 260 Mrd. kWh Strom aus Stein- und Braunkohle stellt die Kohle auch 2016 den stärksten Energieträger im Strommix dar. Darauf folgt mit fast 190 Mrd. kWh die Stromerzeugung aus regenerativen Energien, die in den letzten Jahren deutlich zulegen konnte.

In Deutschland wird deutlich mehr Strom erzeugt, als verbraucht. Da Stein- und Braunkohlekraftwerke trotzt des Ausbaus der regenerativen Erzeugungskapazitäten weiterhin auf hohem Niveau Strom produzieren und der Export den Stromimport übersteigt, nimmt der Netto-Stromexportüberschuss in Deutschland immer neue Rekordwerte an (2016: rd. 54 Mrd. kWh).

 

bruttostromerzeugung deutschland

 

3. Links

- Warum die Strompreise an der Börse sinken und für Verbraucher steigen weiter...

 


 

News zum Strommarkt

Stimmen zum EEG-Referentenentwurf Teil 2: Reaktionen der Unternehmen

23.09.2020 11:44 | Berlin - Heute (23.09.2020) wird das Bundeskabinett voraussichtlich die EEG-Novelle 2021 beschließen. Neben den Verbänden kritisieren auch etliche Unternehmen aus der Energiewirtschaft den vom BMWi vorgelegten Entwurf in zahlreichen Punkten als unzureichend. weiter...


Neues Forschungsnetzwerk Wasserstoff entsteht – Projektträger Jülich betreut

22.09.2020 09:31 | Jülich – Die Bundesregierung setzt ebenso wie die EU-Kommission in Zukunft auf die Wasserstofftechnologie. Mit einem neuen Forschungsnetzwerk soll der Austausch der Wasserstoff-Energieforschung gefördert werden. weiter...


Ballard Power: China will 1 Million Brennstoffzellen-Fahrzeuge bis 2030

21.09.2020 09:49 | Vancouver – Der Brennstoffzellen-Hersteller Ballard Power hat mitgeteilt, dass die chinesische Regierung eine neue offizielle Richtlinie für Brennstoffzellen –Fahrzeuge (FCEVs) angekündigt hat. Diese sieht die Einführung von FCEVs in ausgewählten Regionen Chinas vor und schließt ein ehrgeiziges Gesamtziel ein. weiter...


EnBW baut Onshore-Windkraftportfolio aus - Kritik an Bundesregierung

17.09.2020 09:04 | Stuttgart – Die EnBW Energie Baden-Württemberg baut das Windenergie-Portfolio an Land weiter aus. Gleichzeitig fordert der Energieversorger mehr Mut und Entschlossenheit von der Politik, um die Klimaziele zu erreichen. weiter...


Atomenergie: Weltweit bisher zwei neue Atomkraftwerke im Jahr 2020

16.09.2020 16:27 | Münster – Der weltweite Ausbau der Atomenergie ist im Jahr 2020 ins Stocken geraten. Gerade einmal zwei neue Reaktoren sind in diesem Jahr bisher in Betrieb gegangen. weiter...


BP Energy Outlook 2020 – Einstieg in den Ausstieg vom Öl

15.09.2020 16:52 | London – Der Energiekonzern BP hat den Energy Outlook 2020 vorgestellt und geht im Ergebnis von weitreichenden Veränderungen aus. Das globale Energiesystem werde wahrscheinlich einer grundlegenden Umstrukturierung unterzogen, um eine Dekarbonisierung zu erreichen, so BP. Das hat Folgen. weiter...


Windenergie-Zubau 2020 – Negativtrend verschärft sich

08.09.2020 16:23 | Münster – Seit dem Spitzenjahr 2017 geht der Zubau an neuen Windkraftanlagen in Deutschland jedes Jahr zurück. An diesem Trend wird sich auch 2020 nach den bisher vorliegenden Zahlen nichts ändern. weiter...


Nordex errichtet Turbine Nr. 1 in schwedischem Großprojekt - Vestas erhält Zuschlag für Groß-Windpark in Brasilien

31.08.2020 17:04 | Hamburg – Die Nordex Gruppe hat die erste Windenergieanlage in ihrem derzeit größten Windpark in Europa errichtet. Das Projekt wird an einem Standort in Schweden realisiert. Vestas meldet neben kleineren Aufträgen aus Europa einen Großauftrag aus Brasilien. weiter...


BNK-Systeme: Deutsche Windtechnik und Dark Sky nehmen nächste Schritte zur Baumusterprüfung

27.08.2020 16:30 | Husum, Bremen, Neubrandenburg - Angesichts des knappen Zeitfensters zur Nachrüstung von Windparks mit Systemen zur bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung (BNK) arbeiten die System-Anbieter mit Hochdruck auf die Baumusterprüfung hin. Die Deutsche Windtechnik AG und die Dark Sky GmbH haben die nächsten Prüfschritte mit Erfolg abgeschlossen. weiter...


Nordex in Deutschland und Brasilien erfolgreich

26.08.2020 12:42 | Hamburg - Nordex hat sich im ersten Halbjahr 2020 im Ranking der in Deutschland am häufigsten genehmigten Anlagentypen mit der N149-Turbine an die Spitze gesetzt. Einen wichtigen Zwischenerfolg verbucht Nordex auch beim Verkauf der Nordex N117-Turbine. weiter...