Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Fotolia 21835445 M 1280 256

Stromerzeugung in Frankreich

Regenerative Stromerzeugung in Frankreich
Daten vom 05.07.2020 (vorläufig)

Sonntag, 05.07.2020 heute gestern 01.01. bis heute Vorjahr
Stromerzeugung Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh
Wind 0,071 0,129 20,90 16,06
Solar 0,015 0,056 6,58 6,13
Biomasse 0,004 0,007 1,47 1,53
Wasserkraft* 0,053 0,124 35,16 28,98
Geothermie 0,000 0,000 0,00 0,00
Stand: 05.07.2020, * ohne Pumpspeicherwerke © IWR 2020, Daten: ENTSO-E

Konventionelle Stromerzeugung in Frankreich
Daten vom 05.07.2020 (vorläufig)

Sonntag, 05.07.2020 heute gestern 01.01. bis heute Vorjahr
Stromerzeugung Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh
Atom 0,232 0,538 174,98 207,12
Braunkohle 0,000 0,000 0,00 0,00
Müll 0,002 0,003 0,83 0,89
Öl 0,002 0,003 0,80 0,85
Steinkohle 0,000 0,000 0,33 0,73
Gas 0,009 0,036 16,41 18,82
Stand: 05.07.2020 © IWR 2020, Daten: ENTSO-E

Stromerzeugung in Frankreich
regenerativ / konventionell
Daten vom 05.07.2020 (vorläufig)

Quelle: © IWR 2020, Daten: ENTSO-E
Sonntag, 05.07.2020 heute gestern 01.01. bis heute Vorjahr
Stromerzeugung Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh
Regenerativ 0,142 0,316 64,10 52,71
Konventionell 0,244 0,580 193,35 228,40
Stand: 05.07.2020 © IWR 2020, Daten: ENTSO-E

Monatliche Einspeisung regenerativer Energien in Frankreich

Monatliche regenerative Stromerzeugung in Frankreich

Monatliche Wind-Stromerzeugung in Frankreich

Monatliche Solar-Stromerzeugung in Frankreich

Monatliche Bio-Stromerzeugung in Frankreich

Monatliche Wasserkraft-Stromerzeugung in Frankreich

Monatliche Geothermie-Stromerzeugung in Frankreich


Monatliche Einspeisung konventionelle Energien in Frankreich

Monatliche konventionelle Stromerzeugung in Frankreich

Monatliche Atom-Stromerzeugung in Frankreich

Monatliche Braunkohle-Stromerzeugung in Frankreich

Monatliche Müll-Stromerzeugung in Frankreich

Monatliche Öl-Stromerzeugung in Frankreich

Monatliche Steinkohle-Stromerzeugung in Frankreich

Monatliche Gas-Stromerzeugung in Frankreich

Energie-News Frankreich

Frankreich schaltet Reaktor 2 von AKW Fessenheim ab

30.06.2020 11:48 | Paris, Münster - Nach der Abschaltung von Block 1 des Atomkraftwerks (AKW) Fessenheim im Februar 2020 ist auch der zweite Druckwasserreaktor des mit 43 Jahren ältesten französischen Kraftwerks abgeschaltet worden. Mittelfristig soll in der Region ein grünes Leuchtturmprojekt umgesetzt werden. weiter...


Wpd schließt Liefervertrag mit Enercon für französisches Windprojekt ab

18.06.2020 12:05 | Bremen - Die französische Projektgesellschaft des Bremer Projektentwicklers und Betreibers von Wind- und Solarparks Wpd hat einen wichtigen Zwischenschritt für die Realisierung des französischen Onshore-Windenergieprojektes Auzay erreicht. Lieferant der Windenergieanlagen (WEA) wird der deutsche Hersteller Enercon sein. weiter...


Startschuss für französisches Offshore-Wind Großprojekt Fécamp

05.06.2020 13:28 | Paris, Frankreich – Das Offshore-Konsortium um EDF Renewables, Enbridge und Wpd hat nach Abschluss der Finanzierung grünes Licht für den Baustart des Offshore-Windparks Fécamp in Frankreich gegeben. Damit ist ein wichtiger Meilenstein für den Ausbau der Offshore-Windenergie in Frankreich erreicht. weiter...


Frankreich plant Abschaltung von Atomkraftwerken wegen Corona-Virus

16.04.2020 15:13 | Paris – Der Stromverbrauch in Frankreich ist wegen der Coronavirus-Pandemie eingebrochen. Die Pandemie hat aber nicht nur Auswirkungen auf die Stromerzeugung in den französischen Atomkraftwerken, sondern bringt zudem den Wartungszyklus der Anlagen durcheinander. weiter...


Auftakt Atomausstieg: Frankreich schaltet Atomkraftwerk Fessenheim ab

24.02.2020 11:55 | Paris – Der staatliche Energieversorger EDF hat das Atomkraftwerk Fessenheim endgültig abgeschaltet. Es ist nicht das erste stillgelegte Atomkraftwerk in Frankreich, weitere Abschaltungen folgen. weiter...


Frankreich schließt 14 Atomkraftwerke und setzt auf erneuerbare Energien

23.01.2020 08:49 | Münster - In Frankreich zeichnet sich der Einstieg in den Ausstieg aus der Atomenergie ab. Das geht aus einem Entwurf des französischen Energieprogramms hervor. Beim Ausbau der erneuerbaren Energien setzt Frankreich auf die Windenergie und auf Biogas. weiter...


Internationale Energieagentur erwartet rasantes Solarwachstum

21.10.2019 15:40 | Paris, Frankreich - Die Internationale Energieagentur (IEA) hat ihren aktuellen Bericht zur Entwicklung der erneuerbaren Energien (EE) bis 2024 vorgelegt. Für die Photovoltaik prognostiziert die IEA ein rasantes Wachstum. weiter...


Französisches Atomkraftwerk Flamanville wird zum Kostendesaster

11.10.2019 13:50 | Paris – In Frankreich sind derzeit noch 58 Atomkraftwerke zur Stromerzeugung in Betrieb, die teilweise auch schon über 40 Jahre alt sind. Der einzige Bau eines Ersatz-Atomkraftwerks in Frankreich entwickelt sich allerdings immer mehr zum Kostendesaster und zur Belastung für den französischen Steuerzahler. weiter...


Offshore-Windpark in Frankreich geht in die nächste Runde

28.08.2019 15:45 | Zwijndrecht, Belgien / Vélizy-Villacoublay, Frankreich - Der Ausbau der Offshore-Windenergie in Frankreich gewinnt zunehmend an Dynamik. Ein belgisch-französisches Konsortium hat jetzt den Großauftrag für die Errichtung der Fundamente des Offshore-Windparks Saint-Nazaire erhalten. weiter...


EU gibt Frankreich grünes Licht für 6 Offshore-Windparks

02.08.2019 15:19 | Brüssel – Die Europäische Kommission (EU-Kommission) hat festgestellt, dass die Unterstützung von sechs französischen Offshore-Projekten nicht gegen die EU-Beihilfe-Leitlinien verstößt. Mit dem ersten Offshore-Projekt soll 2019 noch begonnen werden, bis 2022 sollen alle Parks stehen. weiter...


 


Regenerative und konventionelle Stromerzeugung in den EU-Ländern Online

Die regenerative Stromerzeugung in den EU-Ländern ist je nach Ausbaustand und regionaler Lage sehr unterschiedlich. Für die nachfolgenden EU-Länder werden in einem Spezial-Länderprofil die aktuelle regenerative Leistung nach Energieträgern und die Tages-Stromproduktion als Online-EnergieChart dargestellt. Zusätzlich kann die konventionelle Stromerzeugung nach Enerrgieträgern und der aktuelle Anteil der regenerativen Stromerzeugungs-Leistung (Windenergie, Wasserkraft, Solarenergie, Bioenergie und Geothermie) an der gesamten Stromeinspeisung in das Stromnetz des jeweiligen EU-Landes abgelesen werden:

Europa | Belgien | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich | Griechenland | Großbritannien | Irland | ItalienLettland | Litauen | Niederlande | Österreich | Polen | Portugal | Schweden | Slowakei | Slowenien | Spanien | Rumänien | Tschechische Republik | Ungarn | Zypern |


Energiefirmen