Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Fotolia 21835445 M 1280 256

Stromerzeugung in Italien

Regenerative Stromerzeugung in Italien
Daten vom 25.09.2022 (vorläufig)

Sonntag, 25.09.2022 heute gestern 01.01. bis heute Vorjahr
Stromerzeugung Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh
Wind 0,057 0,049 13,61 14,27
Solar 0,035 0,048 17,71 16,83
Biomasse 0,011 0,015 3,62 4,34
Wasserkraft* 0,030 0,052 17,79 31,95
Geothermie 0,010 0,000 3,64 3,99
Stand: 25.09.2022, * ohne Pumpspeicherwerke © IWR 2022, Daten: ENTSO-E

Konventionelle Stromerzeugung in Italien
Daten vom 25.09.2022 (vorläufig)

Sonntag, 25.09.2022 heute gestern 01.01. bis heute Vorjahr
Stromerzeugung Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh
Atom 0,000 0,000 0,00 0,00
Braunkohle 0,000 0,000 0,00 0,00
Müll 0,001 0,001 0,19 0,17
Öl 0,008 0,010 1,27 1,11
Steinkohle 0,059 0,084 13,81 8,51
Gas 0,071 0,187 81,69 78,99
Stand: 25.09.2022 © IWR 2022, Daten: ENTSO-E

Stromerzeugung in Italien
regenerativ / konventionell
Daten vom 25.09.2022 (vorläufig)

Quelle: © IWR 2022, Daten: ENTSO-E
Sonntag, 25.09.2022 heute gestern 01.01. bis heute Vorjahr
Stromerzeugung Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh
Regenerativ 0,143 0,164 56,37 71,38
Konventionell 0,138 0,282 96,96 88,79
Stand: 25.09.2022 © IWR 2022, Daten: ENTSO-E

Monatliche Einspeisung regenerativer Energien in Italien

Monatliche regenerative Stromerzeugung in Italien

Monatliche Wind-Stromerzeugung in Italien

Monatliche Solar-Stromerzeugung in Italien

Monatliche Bio-Stromerzeugung in Italien

Monatliche Wasserkraft-Stromerzeugung* in Italien

* ohne Pumpspeicherwerke

Monatliche Geothermie-Stromerzeugung in Italien


Monatliche Einspeisung konventionelle Energien in Italien

Monatliche konventionelle Stromerzeugung in Italien

Monatliche Atom-Stromerzeugung in Italien

Monatliche Braunkohle-Stromerzeugung in Italien

Monatliche Müll-Stromerzeugung in Italien

Monatliche Öl-Stromerzeugung in Italien

Monatliche Steinkohle-Stromerzeugung in Italien

Monatliche Gas-Stromerzeugung in Italien

Energie-News Italien

Snam und Enel planen: Italien setzt auf weitere Flüssiggas-Terminals

San Donato Milanese - Der italienische Fernleitungsnetzbetreiber Snam S.p.A. und BW LNG haben eine Vereinbarung über den Erwerb von 100 Prozent des Aktienkapitals der FSRU I Limited durch die Snam Group unterzeichnet. Nach Abschluss wird Snam Eigent... weiter...


Joint Venture: Italienischer Eni-Konzern steigt in größtes LNG-Projekt in Katar ein

Doha - Italien und Katar erschließen gemeinsam ein neues Gasfeld. Der Staatsminister für Energieangelegenheiten, Präsident und CEO von QatarEnergy, Saad Sherida Al-Kaabi, und der CEO von Eni, Claudio Descalzi, unterzeichneten im Rahmen einer offiz... weiter...


Hochattraktiver Markt - KGAL baut drei Solar-Großprojekte in Italien

Grünwald – Italien ist dank der starken Sonneneinstrahlung und wegen der hohen Strompreise ein lukrativer Markt für Photovoltaik-Projekte. Der unabhängige deutsche Investment- und Assetmanager KGAL hat nun grünes Licht für den Bau von drei PV-Großkraftwerken erhalten, die ab 2024 sukzessive ans Netz gehen sollen. weiter...


Windenergie: Vestas erhält 100 MW Auftrag in Italien

Randers - Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas baut seine Marktposition in Italien weiter aus. Das Unternehmen hat einen Auftrag über die Lieferung von 24 Windturbinen vom Typ V136-4.2 MW von der italienischen ERG erhalten. Die ERG Group... weiter...


Italien produziert ersten Offshore Windstrom

Rom – Nach dem Ausbau der Offshore Windenergie in der Nord- und Ostsee rückt im Süden Europas das Mittelmeer zunehmend in den Fokus der Windenergienutzung auf See. Jetzt wurde in Italien der erste Offshore Windstrom in das Stromnetz eingespeist. weiter...


Offshore Windenergie: Plenitude investiert in Floating Technologie von Enerocean

Mailand – Das italienische Unternehmen Plenitude (Eni) steigt in die Technologie für schwimmende Offshore Windkraftanlagen ein. Der Einstieg bei Enerocean S.L ist als langfristige Partnerschaft strukturiert. Das spanische Unternehmen mit Sitz in M... weiter...


Eni diversifiziert: Italien will mehr Gas aus dem Kongo beziehen

Rom - Italien will wie alle EU-Länder die Abhängigkeit von russischem Gas reduzieren. Gestern (21.04.2022) haben der kongolesische Minister Bruno Jean Richard Itoua und der CEO des italienischen Energiekonzerns Eni, Claudio Descalzi, in Brazzaville... weiter...


Internationale Windmärkte: Vestas sichert sich Aufträge aus Argentinien und Italien

São Paulo, Brasilien / Madrid, Spanien - Der dänische Windenergie-Riese Vestas hat in dieser Woche Aufträge für Windparks in Argentinien und Italien bekannt gegeben. Die Aktie kann nicht profitieren. Der RENIXX-Konzern Vestas hat einen 86-MW-A... weiter...


Skalierbar: Enapter setzt auf Wasserstoff-Produktion mit flexiblem Plug & Play-Elektrolyseur

Berlin - Die deutsch-italienische Enapter AG bringt einen standardisierten Elektrolyseur auf den Markt, der nach Angaben des Unternehmens für die Massenproduktion geeignet ist. Der AEM Elektrolyseur EL 4.0 soll mit seiner Einheitsgröße die Her... weiter...


Solarmarkt Italien: Juwi sichert sich drei Zuschläge in aktueller Ausschreibung

Wörrstadt - Die italienische Tochtergesellschaft des deutschen Entwicklers für erneuerbare-Energien-Projekte Juwi hat sich in der siebten Ausschreibungsrunde für erneuerbare Energien der italienischen Netzagentur Gestore dei Servizi Energetici (GS... weiter...


Ökostrom: Vestas erhält Windenergie-Aufträge aus Argentinien, Frankreich und Italien

Aarhus, Dänemark - Der Windkraftanlagen-Hersteller Vestas meldet zum Jahresende 2021 weitere Windenergie-Aufträge aus verschiedenen Ländern. Mit dem argentinischen Energieversorger Pampa Energia S.A. hat Vestas einen Vertrag über das 81 MW-Winden... weiter...


Transaktionserfolg: CCE und Enernovum verkaufen 250 MW-Teilportfolio aus italienische PV-Pipeline

Garsten, Österreich - Die beiden Photovoltaikspzialisten CCE mit Hauptsitz in Garsten in Österreich und Enernovum aus Köln haben mit ihrem 2017 in Italien gegründeten Joint Venture einen Transaktionserfolg in Italien erzielt. Insgesamt wurden... weiter...


 


Regenerative und konventionelle Stromerzeugung in den EU-Ländern Online

Die regenerative Stromerzeugung in den EU-Ländern ist je nach Ausbaustand und regionaler Lage sehr unterschiedlich. Für die nachfolgenden EU-Länder werden in einem Spezial-Länderprofil die aktuelle regenerative Leistung nach Energieträgern und die Tages-Stromproduktion als Online-EnergieChart dargestellt. Zusätzlich kann die konventionelle Stromerzeugung nach Enerrgieträgern und der aktuelle Anteil der regenerativen Stromerzeugungs-Leistung (Windenergie, Wasserkraft, Solarenergie, Bioenergie und Geothermie) an der gesamten Stromeinspeisung in das Stromnetz des jeweiligen EU-Landes abgelesen werden:

Europa | Belgien | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich | Griechenland | Großbritannien | Irland | ItalienLettland | Litauen | Niederlande | Österreich | Polen | Portugal | Schweden | Slowakei | Slowenien | Spanien | Rumänien | Tschechische Republik | Ungarn | Zypern |


Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen