Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

News: Verbände

Solarausbau beschleunigt sich: Weltweiter PV-Markt 2022 auf Rekord-Wachstumskurs

Münster - Angetrieben durch die geopolitischen Spannungen ist der internationale Solarmarkt im Jahr 2022 nach den bislang vorliegenden Daten mit hoher Dynamik gewachsen. Insgesamt wurden nach einer Auswertung von Solar Power Europe 2022 in den E... weiter...


Neue Energieanlagen: Siemens Energy und Vgbe Energy e.V. kooperieren bei Kennzeichnung von technischen Anlagen

Essen - Eine branchenübergreifende einheitliche Systematik zur Kennzeichnung technischer Systeme ist für die Zuordnung und Identifikation von Maschinen und Anlagen von hoher Bedeutung. Systematisch aufgebaute Kürzel eines solchen Anlagenkennzeichn... weiter...


Boom: Wärmepumpen-Absatz steigt 2022 um 53 Prozent in Deutschland

Berlin – Die rasant gestiegenen fossilen Energiepreise kurbeln den Markthochlauf für Wärmepumpen in Deutschland kräftig an. Der Absatz von Wärmepumpen ist 2022 auf ein Rekordniveau gestiegen. weiter...


Allzeithoch: Windkraftanlagen in Griechenland produzieren mit mehr als 3 GW Strom

Münster - Der Ausbau der Windenergie in Griechenland hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich fortgesetzt. Mit Stand vom 30.06.2022 waren nach Angaben der HWEA (Hellenic Wind Energy Association) Windkraftanlagen mit einer Leistung von 4.534 MW ... weiter...


Rekordzubau: Finnland steigert Windkraftleistung 2022 um fast 75 Prozent

Helsinki - In Finnland ist die Windkraftleistung in den letzten Jahren bereits rasant gewachsen. Das Jahr 2022 war für die Windbranche in Finnland erneut ein Rekordjahr. Insgesamt 437 Windkraftanlagen mit einer Leistung von 2.430 MW sind in Finnland... weiter...


Mini-Energieerzeugungsanlagen: VDE legt Positionspapier mit einfacheren Regeln für Balkonkraftwerke vor

Frankfurt - Der Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik (VDE) hat ein Positionspapier vorgelegt, das die Verwendung von Mini-Energieerzeugungsanlagen wie Balkonkraftwerken deutlich vereinfachen soll. Ziel ist es, dass sich M... weiter...


BEE Forderung: 2023 soll zum Jahr der Umsetzung des EE-Ausbaus werden

Berlin - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) hat anlässlich des Jahreswechsels die aus Verbandssicht wichtigsten Reformbedarfe zur Beschleunigung des Erneuerbaren Ausbaus im neuen Jahr 2023 aufgezeigt. Nachdem die Ampelkoalition 2022 ene... weiter...


Solarpower Europe: PV-Ausbau in der EU klettert 2022 auf neues Rekordniveau

Brüssel, Belgien - Im Jahr 2022 dürfte sich die Leistung der in der EU neu installierten Photovoltaikanlagen am Ende des Jahres auf eine Rekordleistung von etwa 41.400 MW (41,4 GW) belaufen. Vor dem Hintergrund der massiven Energiekrise infolge... weiter...


KWK-Ausschreibung auch in Gaskrise überzeichnet - Interesse an innovativer KWK gering

Bonn - Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) gilt als wichtige Energiewende-Technologie. Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat jetzt die Ergebnisse der letzten Ausschreibung veröffentlicht. Der Bundesverband Kraftwärme Kopplung (BKWK) fordert von der Bundesregierung eine Anhebung der Ausschreibungsmengen. weiter...


US-Solarzubau fällt im 3. Quartal um 17 Prozent - Handelsbeschränkungen und Lieferkettenprobleme

Münster - Während die Entwicklung des chinesischen Solarmarktes im Jahr 2022 ein weiteres Rekordjahr erwarten lässt, verliert der Ausbau in den USA an Dynamik. In Deutschland ist der PV-Markt auf Kurs, das Ausbauziel der Bundesregierung für 2022 dürfte erreicht werden. weiter...


Ein Jahr Ampelkoalition: Bundesverband Erneuerbare Energien zieht gemischte Bilanz

Berlin - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) hat anlässlich des ersten Arbeitsjahres der Ampelkoalition ein gemischtes Zwischenfazit gezogen. Der BEE konstatiert zwar, dass es einen Veränderungswillen und viele Maßnahmen gebe, die man ... weiter...


Elektroautos: BDEW sieht Ausbau der E-Ladesäulen mit hohem Tempo

Berlin - In Deutschland steigt die Zahl der Ladepunkte für Elektroautos deutlich an. Derzeit gibt es 70.000 Ladepunkte, teilte der BDEW mit. Allein in den ersten drei Quartalen dieses Jahres sind danach 10.000 Normalladepunkte und über 2.500 Schne... weiter...


Cyberkriminalität: Schutz der digitalen Infrastruktur auch für kleinere Energieanlagen-Betreiber wichtig

Husum - Eine zunehmend automatisierte, digitalisierte und dezentrale Energieerzeugung bietet neue Angriffspunkte für Cyberkriminalität. Vor diesem Hintergrund hat die deutliche Zunahme von Cyberangriffen seit Beginn des Krieges von Russland gegen d... weiter...


Energiewende und Akzeptanz: BWE legt Leitfaden für gut geführten Windpark mit Beteiligung vor

Berlin - Die Windbranche steht vor der Herausforderung, in den kommenden Jahren 10 Gigawatt an jährlicher Leistung zu realisieren. Dafür braucht es eine langfristig abgesicherte Akzeptanz. Echte Bürgerbeteiligung an den Projekten kann dazu ein... weiter...


WWEA-Halbjahresbericht: Weltweiter Windenergie-Boom setzt sich 2022 fort

Bonn - Der Weltwindenergieverband WWEA hat auf der Grundlage einer Umfrage unter seinen Mitgliedsverbänden eine Schätzung des weltweiten Windenergie-Zubaus für Januar bis Juni 2022 und eine Prognose für das Gesamtjahr 2022 veröffentlicht. Wä... weiter...


LEE NRW fordert von NRW-Landesregierung mehr Tempo beim Windenergieausbau

Düsseldorf - Vom 17. - 18. November 2022 finden in dieser Woche in Bad Driburg die „Windenergietage NRW“ statt. Im Fokus steht die Entwicklung des Windenergie-Ausbaus in NRW, der auch unter der neuen Landesregierung bislang an Dynamik vermissen lässt. Doch welche Ansätze versprechen schnelle Erfolge? weiter...


Wärmepumpen-Gipfel: Akteure verständigen sich auf Eckpunkte für schnellen Markthochlauf

Berlin - Mit dem zweiten virtuellen Wärmepumpengipfel von Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck sowie Bundesbauministerin Klara Geywitz wurde jetzt der Austausch mit den Akteuren rund um den Wärmepumpenhochlauf fortgesetzt. Das Fazit fällt positiv aus, die Herausforderungen bleiben aber weiter hoch. weiter...


Wärmewende mit Turbo: Bundesregierung schiebt 100 Erdwärme-Projekte an

Berlin - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat ein Eckpunktepapier für den Nutzungsausbau der Erdwärme vorgestellt. Der acht Punkte umfassende Plan greift wichtige Forderungen der Branche auf. Die Maßnahmen reichen von d... weiter...


Wasserstoff-Hochlauf: BDEW fordert einheitliches EU-Herkunftsnachweissystem

Berlin - Im Bundestag hat eine Anhörung zur zur Einführung eines Herkunftsnachweis-Registergesetzes für die Energiequellen Gas, Wasserstoff, Wärme oder Kälte. Kerstin Andreae, Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung fordert ein über alle S... weiter...


Zollauswertung 2021: Biotreibstoffe senken CO2-Emissionen um 11 Millionen

Berlin - Die CO2-Emissionen im Verkehr sind im Jahr 2021 um 15,2 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente gesunken. Dies geht aus den von der Zollverwaltung veröffentlichen statistischen Angaben über die Erfüllung der Quote für das... weiter...


Erlösabschöpfung im Strommarkt: BEE fordert steuerliche Lösung - Regierungsentwurf gefährdet Energiewende

Berlin - Die im Rahmen der Erlösabschöpfung im Stromsektor geplanten Eingriffe in bestehende Vermarktungs- und Geschäftsmodelle sorgen offensichtlich für massive Verunsicherung und die Stornierung von Projekten. So hat bereits die Ankündigun... weiter...


Gaspreisbremse: Energiewirtschaft mahnt Eile an und fordert einfache klare Regelungen

Berlin - Im Bundestag hat jetzt eine Anhörung zu dem Gesetzentwurf zur geplanten Einmalzahlung an Gas- und Wärmekunden stattgefunden. Vertreter der Energiewirtschaft mahnen die Politik zu Eile. weiter...


Vertrauensverlust droht: Bioenergiebranche kritisiert Regierungspläne zu Abschöpfung von Strommarkterlösen

Berlin, Freising - Das Bundeswirtschaftsministerium plant die Gewinne der Energieerzeuger abzuschöpfen, auch bei Biogasanlagen. In der Branche sorgt das für eine starke Verunsicherung. Zwar hat die Bundesregierung in ihrem aktuellen Vorschlag i... weiter...


Windenergie-Ausbau an Land: BWE fordert Anpassung des Höchstwertes an steigende Kosten

Berlin - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Eckdaten der Windenergie an Land-Ausschreibung mit Gebotstermin 01. Dezember 2022 bekanntgegeben. Das Ausschreibungsvolumen beträgt 1.190,2 Megawatt. Der Höchstwert für den Gebotstermin liegt wie in ... weiter...


Abschöpfung von Solarerlösen: Solarverband warnt vor rückwirkenden und unverhältnismäßigem Markteingriff

Berlin - Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) warnt vor einem Markteinbruch in Deutschland für den Fall, dass die Bundesregierung rückwirkend oder in unverhältnismäßiger Höhe Erlöse bei Solaranlagenbetreibern abschöpfen sollte. Ein Arbeits... weiter...


Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemitteilungen