Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

News: Verbände

BEE zum Energiesicherungsgesetz: Reform kommt zur richtigen Zeit - Bundestag muss aber noch nachbessern

Berlin - Die am Mittwoch dieser Woche (14.09.2022) vom Bundeskabinett vorgelegte Formulierungshilfe für einen Gesetzentwurf zur Änderung des Energiesicherungsgesetzes (EnSiG) kommt aus Sicht des Bundesverbandes Erneuerbare Energien (BEE) zum richti... weiter...


BNE legt neue Standards für gute Solarparks vor: Öffentliche Zeichnungsphase läuft bis Ende September

Berlin - Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (BNE) hat die Selbstverpflichtung “Gute Planung von PV-Freilandanlagen" weiterentwickelt. Seit April hat der BNE dazu verschiedene Stakeholder und die Branche in die Überarbeitung eingebunden. ... weiter...


3. Novelle des Energiesicherheitsgesetzes: BSW warnt vor Fehlzündung des Solarboosters

Berlin - Mit dem Ziel, die Versorgungsicherheit in Deutschland zu gewährleisten, plant das Bundeskabinett in dieser Woche im Eilverfahren eine erneute Anpassung des Energiesicherheitsgesetzes. Nach Beschluss durch das Bundeskabinett am Mittwoch soll... weiter...


Verbändekritik an EU-Vorschlag: Stromerzeugung aus Biomasse durch pauschale Deckelung von Strommarkterlösen gefährdet

Berlin - Die Europäische Kommission hat vorgeschlagen, bei Erneuerbare-Energien-Anlagen alle Erlöse zu deckeln, die die Anlagen am Strommarkt über einen Wert von 20 ct/kWh hinaus erzielen. Diese Pläne werden von Sandra Rostek, Leiterin des Haupts... weiter...


Krise an den Energiemärkten: BEE fordert LNG-Geschwindigkeit bei Erneuerbaren Energien

Berlin - Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) hat ein Paket mit Maßnahmen vorgestellt, die der Verband für notwendig erachtet, um angesichts der Energiekrise zusätzliche Potenziale im Segment der Erneuerbaren Energien für die Winter 2022/23 und ab 2023/24 zu heben. weiter...


Unterschriften Protest: Branche kritisiert Holzenergie-Pläne der EU

Berlin - Im Zuge der Wärmewende entfällt bislang der größte Anteil der regenerativen Wärme auf Holzenergie. Die EU möchte einen Teil des energetisch genutzten Holzes allerdings von der Liste regenerativer Energieträger streichen. In der Branche stößt das auf heftige Kritik. weiter...


Klimaschutz als Konjunkturprogramm: Investitionen von 167 Mrd. Euro für Klimaziele in Bayern nötig

München - In Bayern sind zur Erreichung der Klimaziele erhebliche Investitionen für technische Klimaschutzmaßnahmen wie Investitionen in Geräte, Fahrzeuge, Anlagen und zusätzliche Infrastruktur erforderlich. Dies geht aus einer Prognos-Studie im... weiter...


Gebäude und Lärmschutzwände: Photovoltaik-Ausschreibung im August deutlich unterzeichnet

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Zuschläge der Ausschreibung für Solaranlagen auf Gebäuden und Lärmschutzwänden (Solarausschreibung des zweiten Segments) zum Gebotstermin 1. August 2022 veröffentlicht. Die Ausschreibungsrunde f... weiter...


Studie: Kompromisse bei gemeinsamer Flächennutzung ermöglichen ambitionierten Offshore-Ausbau

Berlin - Der umfassende Ausbau der Offshore-Windenergie in Deutschland ist einer der Schlüssel zur Umsetzung der Energiewende in Deutschland. Eine aktuelle Untersuchung von Fraunhofer IWES zeigt, dass die Ausbauziele der Bundesregierung bis zum Jahr 2045 übertroffen werden könnten. weiter...


Energie- und Klimaschutzziele: BWE fordert Beschleunigungsgesetz für Windenergie-Ausbau

Rostock, Berlin - Der Präsident des Bundesverbandes Windenergie (BWE), Hermann Albers, hat im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit BMWK-Staatssekretär Stefan Wenzel die Notwendigkeit eines Beschleunigungsgesetzes für die Genehmigungsverfahren von Wi... weiter...


Bundesförderung für effiziente Gebäude: Initiative kritisiert reduzierte Fördersätze für Holzheizungen

öln, Berlin - Das Bundeswirtschafts- und Klimaschutzministerium (BMWK) hat Ende Juli 2022 Änderungen für die Unterstützung von Einzelmaßnahmen im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) veröffentlicht. Die neuen, zum Teil deu... weiter...


Windenergie und Flugsicherung: BWE kritisiert standortbezogene Prüfung von Drehfunkfeuern

Berlin - Anfang der Woche haben das Bundesverkehrsministerium (BMWK) und das Bundeswirtschaftsministerium (BMDV) die aktuellen Pläne für Erleichterungen der Genehmigung von Windenergieprojekten vor dem Hintergrund des Themas Flugsicherheit bekannt ... weiter...


Kleine Wasserkraft in NRW: 400 kW Repowering-Projekt an der Lippe soll gebaut werden

Düsseldorf - Nachdem die Streichung der Einspeisevergütung für die kleineren Wasserkraftwerke im Rahmen der EEG-Novelle doch nicht umgesetzt wurde, stehen die Zeichen für die Umsetzung eines 400 kW-Repowering Wasserkraftprojektes an der Lippe bei... weiter...


Gaskrise: Biogasbranche begrüßt Habecks Ankündigung zur Ausweitung der Biogasproduktion

Berlin - In einer digitalen Pressekonferenz in der letzten Woche hat sich Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck zur Energiesicherheit und den Herausforderungen in der Gasversorgung geäußert. Habeck hat dabei angekündigt, das... weiter...


Wasserstoff-Gaskraftwerke: BDEW fordert schnellen Wasserstoff-Hochlauf

Berlin - Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft BDEW sieht die Zukunft nicht beim Erdgas, sondern bei erneuerbaren Gasen wie Biomethan und Wasserstoff. Mittel- und langfristig können Gaskraftwerke mit Wasserstoff oder Biomethan und dami... weiter...


Bundesverband Solarwirtschaft warnt: Steigende Kapitalkosten gefährden PV-Ausbau

Berlin - Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hat mit Blick auf die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) angesichts der derzeit steigenden Kapitalkosten die Schaffung attraktiverer und flexiblerer Marktprämien für neue Solarstromanlag... weiter...


Verbände: Biogas könnte großen Beitrag für Versorgungssicherheit leisten

Berlin - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE), der Fachverband Biogas e.V. (FvB) und der Deutsche Bauernverband e.V. (DVB) haben mit großem Unverständnis auf die Pläne der Bundesregierung reagiert. Die Verbände kritisieren, dass d... weiter...


Agenda: Sechs Schritte für den Hochlauf der Wind-Wasserstofferzeugung auf See

Berlin, Bremerhaven, Hamburg, Helgoland, Husum - Beim Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft kommt der Offshore-Windenergie für die Produktion großer Mengen grünen Wasserstoffs eine zentrale Bedeutung zu. In einem gemeinsamen Papier setzen sich acht Verbände und Netzwerke für sechs Schritte ein, die die Wasserstofferzeugung auf See in Deutschland beschleunigen sollen. weiter...


Windenergie-Zubau in Deutschland bleibt weiter zu niedrig - Kritik am Wind-an-Land-Gesetz

Münster - Ziel der Bundesregierung ist es, den Ausbau der Windenergie zu beschleunigen. Bislang kommt davon vor Ort in der Realität noch nichts an. Der Windenergieausbau in Deutschland verharrt auch 2022 bislang auf niedrigem Niveau und auch die jüngste Ausschreibung der Bundesnetzagentur ist wieder stark unterzeichnet. weiter...


BWE-Forderung: Öffnung von Industrie- und Gewerbegebieten für Windenergienutzung

Berlin - Der Bundesverband Windenergie (BWE) fordert vor dem Hintergrund der Diskussion um verbindliche Flächenziele in den Bundesländern, die Erleichterung er Zulässigkeit von Windenergieanlagen in Industrie- und Gewerbegebieten. Dazu hat der... weiter...


FEE und B.KWK: KWK-Verbände jetzt unter einem Dach

Berlin - Die Fördergesellschaft Erneuerbare Energien e.V. (FEE) und der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) haben die Zusammenführung ihrer Aktivitäten besiegelt. Nachdem die Mitglieder der FEE die Auflösung ihres Verbandes und die V... weiter...


Aktuelle Studie: Auch im dichtbesiedelten NRW stehen genügend Windenergie-Flächen zur Verfügung

Düsseldorf - Eine neue Studie zeigt, dass Nordrhein-Westfalen grundsätzlich genügend Flächen für den Ausbau der Windenergie hat. Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)... weiter...


DUH Vorwurf: FDP und mehrere Bundesländer bremsen Windenergie aus

Berlin - Das Bundeswirtschafts- und Klimaschutzministerium (BMWK) beabsichtigt, noch im Mai 2022 ländereigene pauschale Abstandsregelungen für Windenergie zu verbieten. Bislang stellt sich die FDP Bundestagsfraktion bei dieser Regelung allerdings quer. weiter...


Aktualisierung: Energynautics unterstützt IRENA bei neuem Grid Code Report

Darmstadt - Im Zuge des globalen Wandels der Stromversorgungssysteme sind erneuerbare Energien in vielen Regionen rund um den Globus zur günstigsten verfügbaren Energiequelle geworden. Dadurch hat sich auch der Anteil von variablen regenerativen En... weiter...


Fraunhofer IEE Studie: Flächen für Wind-Vorranggebiete in Schleswig-Holstein reichen nicht aus

Kassel - Die in Schleswig-Holstein bislang ausgewiesenen zwei Prozent der Landesfläche für die Nutzung der Windenergie nicht aus, um die für 2038 gesteckten Klimaziele zu erreichen. Zurückzuführen ist dies auf die in Schleswig-Holstein angew... weiter...


Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen