Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

News: Netzausbau

Trotz Bürgerentscheid: Kohlekraftwerk München Nord wird nicht abgeschaltet

München - Nach einem Bürgerentscheid im Jahr 2017 sollte der Kohleblock im Heizkraftwerk Nord eigentich bis 2022 stillgelegt werden. Doch die Bundesnetzagentur hält das Kraftwerk für systemrelevant und verhindert eine Abschaltung. Am 28. Oktob... weiter...


Eilverfahren: Vattenfall-Tochter klagt erfolgreich wegen Berliner Stromnetz-Vergabe

Berlin - Die für Kartellstreitigkeiten zuständige Zivilkammer 16 des Landgerichts Berlin hat der einstweiligen Verfügung der Vattenfall-Tochter Stromnetz GmbH gegen das Land Berlin in erster Instanz stattgegeben. Das Land Berlin darf daher das dur... weiter...


Main Donau Netzgebiet schon fit für die Elektromobilität

Nürnberg – In der Öffentlichkeit herrschen oft Zweifel, ob die Stromnetze den Ausbau der erneuerbaren Energien und die Elektromobilität gleichzeitig verkraften können. Die Main-Donau Netzgesellschaft hat die Auswirkungen auf die Verteilnetze untersuchen lassen. weiter...


Netzausbau: Amprion führt in NRW Probebohrungen für A-Nord durch

Dortmund - Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion hat in Nordrhein-Westfalen Probebohrungen für die Gleichstromverbindung A-Nord durchgeführt. Ziel der Bohrungen ist es, die Bodenbeschaffenheit im Planungsraum frühzeitig zu kennen. Die Gleichstrom... weiter...


Hohes Netzausbau-Tempo im Norden - neue leistungsstarke Stromverbindung in Betrieb

Hamburg - Der Stromnetzbetreiber Tennet hat eine weitere wichtige Stromverbindung in Norddeutschland in Betrieb genommen. Zwischen Hamburg Nord und dem auf der anderen Seite der Elbe südwestlich gelegenen Dollern wird die Stromkapazität vervierfacht. weiter...


Neuer Megaspeicher der Upside Group geht in Betrieb

Dülmen - Die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) benötigen für die Erhaltung des Leistungs-Gleichgewichts schnell verfügbare Regelenergie. Die Upside Group nimmt einen weiteren Energiegroßspeicher in Betrieb und erweitert damit das betriebene Batterieportfolio auf 55 MW. weiter...


Netzausbau: Erster Trassenkorridor für SuedOstLink steht

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat für das erste Teilstück des Gleichstromvorhabens SuedOstLink ihre Entscheidung zur Bundesfachplanung veröffentlicht. Damit hat die Genehmigungsbehörde den Verlauf eines 1.000 Meter breiten Korridors zwischen Raum Eisenberg und Raum Hof (Abschnitt B) verbindlich festgelegt. weiter...


Stromleitung zwischen Deutschland und Dänemark auf der Zielgeraden

Bayreuth - Der Stromnetzbetreiber Tennet hat grünes Licht für die neue Stromverbindung zwischen (bei Flensburg) und der dänischen Grenze erhalten. Mit dem Bau will Tennet umgehend beginnen. weiter...


Energiewende: Internationale Konferenz zur Netzintegration Erneuerbarer Energien

Darmstadt - Der hohe Anteil erneuerbarer Energien in einem Stromnetz, das ursprünglich auf Strom aus fossilen Brennstoffen ausgelegt wurde, stellt die Netzbetreiber national und international vor zusätzliche Herausforderungen, um einen sicheren und... weiter...


Jubiläum: FGH Zertifizierungsstelle für Netzintegration wird 15 Jahre alt

Mannheim, Aachen - Am morgigen Donnerstag (19.09.2019) feiert die 2004 gegründete Zertifizierungsstelle der Forschungsgemeinschaft für elektrische Anlagen und Stromwirtschaft (FGH) in Aachen ihr 15-jähriges Jubiläum. 2004 steckten die erneuerbare... weiter...


Bauabschnitt fertig: Tennet baut Westküstenleitung weiter aus

Bayreuth - Der Bau der Westküstenleitung in Schleswig-Holstein durch den Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat einen weiteren Meilenstein erreicht. Der heute (13.09.2019 offiziell in Betrieb genommene zweite Abschnitt der Westküstenleitung hat eine... weiter...


Netzanschluss: FGW Prüfvorschriften notifiziert

Berlin - Die Technischen Richtlinien (TR) der FGW zur Vermessung, Modellierung und Zertifizierung der elektrischen Eigenschaften von Erzeugungseinheiten (EZE), Erzeugungsanlagen (EZA), Speichern sowie deren Komponenten FGW TR 3, TR 4 und TR 8 wurden ... weiter...


Neues Ökostrom-Seekabel verbindet Niederlande mit Dänemark

Münster – Mit dem Ausbau der Seekabelverbindungen zwischen den Nordsee-Anrainerstaaten wird die Stromversorgung immer sicherer. Jetzt geht mit dem COBRA-Seekabel zwischen den Niederlanden und Dänemark ein weiteres Gleichstromkabel in Betrieb. weiter...


BNE kritisiert schleppende Smart Meter Zertifizierung

Berlin - Vor drei Jahren ist in Deutschland das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende in Kraft getreten. Das Zwischenfazit des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (BNE) fällt ernüchternd aus. weiter...


Siemens erhält Auftrag für Interkonnektor zwischen Großbritannien und Dänemark

München - Der Bau des Interkonnektors „Viking Link“ kommt weiter voran. Nach der Auftragsvergabe für die Entwicklung des ersten Untersee-Stromkabelverbindung zwischen Großbritannien und Dänemark an die italienische Prysmian Group, ist mit dem Zuschlag für die Lieferung der Konverterstationen an die Siemens AG ein weiteres Zwischenziel erreicht. weiter...


Netzausbau: Baustart für neue Stromleitung Emden - Conneforde

Bayreuth - Mit dem Planfeststellungsbeschluss für die 380-kV-Leitung Emden/Ost – Conneforde nimmt der Netzausbau in Norddeutschland weiter Fahrt auf. Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet erhielt am 21. August 2019 die Genehmigung für den Bau der... weiter...


Niedersachsens Ministerpräsident Weil setzt auf Windenergie

Münster - Ministerpräsident Stephan Weil hat sich für Nutzung der On- und Ofhsore Windenergie ausgesprochen und will die Potenziale für den "grünen" Wasserstoff in Niedersachsen ausschöpfen. weiter...


Windenergie auf See: Tennet erfüllt Offshore Ausbauziel der Bundesregierung

Lehrte - Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat die Ausbauziele der Bundesregierung für nachhaltigen Nordsee-Windstrom erfüllt und sogar deutlich übertroffen. Mit der Übertragungsbereitschaft von BorWin3, dem zwölften Offshore-Netzanbindungsp... weiter...


Bundesnetzagentur reduziert Pläne zum Netzausbau

Bonn, Berlin - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die vorläufige Überprüfung des von den Übertragungsnetzbetreibern (ÜNB) vorgelegten Entwurfs des Netzentwicklungsplans abgeschlossen. Viele Vorhaben sind aus Sicht der Regulierungsbehörde nicht notwendig. Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) sieht das anders. weiter...


Optimierung: BDEW fordert Ökostrom zu nutzen statt abzuregeln

Berlin - Zwischen Januar und März 2019 haben die Übertragungsnetzbetreiber deutlich häufiger Strom aus Windenergieanlagen abregeln als in den Vormonaten: 3,23 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) konnten nicht ins Stromnetz eingespeist werden. De... weiter...


Tennet steigert Umsatz und EBIT im ersten HJ 2019

Arnheim, Bayreuth - Der mit seinem Hauptsitz in Arnheim (Niederlande) ansässige niederländisch-deutsche Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat seine Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2019 (1 HJ 2019) vorgelegt. Umsatz und EBIT sind gestiegen, die Netzausbauprojekte gehen weiter voran. weiter...


Genehmigung: Netzverstärkung in Sachsen kann umgesetzt werden

Berlin - Zum ersten Mal hat ein Vorhaben, das nach dem Netzausbaubeschleunigungsgesetz in der Zuständigkeit der Bundesnetzagentur liegt, teilweise Baurecht erhalten. Für das östliche Teilstück der Netzverstärkung vom Umspannwerk Pulgar in Sachse... weiter...


Urteil: Oberlandesgericht Düsseldorf kippt Mischpreisverfahren für Regelenergie

Köln - Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat der Klage von Next Kraftwerke entsprochen und das Mischpreisverfahren am Regelenergiemarkt aufgehoben. Damit lebt voraussichtlich das vorher gültige Ausschreibungsverfahren auf Basis von Leistungsp... weiter...


Konsortium stellt Optionen für Verteilkreuze in der Nordsee vor

Bayreuth - Die internationalen Konsortialpartner des North Sea Wind Power Hub (NSWPH) haben in den vergangenen Monaten die Möglichkeiten und Bedingungen für den Bau eines oder mehrerer Windenergie-Verteilkreuze in der Nordsee analysiert. Die Ergebnisse der Bewertungsphase des Projekts wurden jetzt vorgestellt. weiter...


BGH-Urteil: Netzbetreiber erhalten keine höhere Rendite

Karlsruhe - Ende 2016 hatte die Bundesnetzagentur (BNetzA) die Eigenkapitalzinssätze für die 3. Regulierungsperiode drastisch gesenkt. Die Folge: weniger unternehmerische Rendite für die Strom- und Gasnetzbetreiber. Daraufhin gingen etwa 1.100 Bes... weiter...


Veranstaltungen - Energiekalender.de

Firmen