Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Fotolia 21835445 M 1280 256

Stromerzeugung in Deutschland

Regenerative Stromerzeugung in Deutschland
Daten vom 16.06.2024 (vorläufig)

Sonntag, 16.06.2024 heute gestern 01.01. - 16.06.
2024
01.01. - 16.06.
2023
Stromerzeugung Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh
Wind 0,305 0,492 71,02 65,61
Solar 0,311 0,269 27,84 25,26
Biomasse 0,091 0,104 18,37 18,45
Wasserkraft* 0,047 0,053 7,64 6,14
Geothermie 0,000 0,000 0,08 0,10
Stand: 16.06.2024, * ohne Pumpspeicherwerke | www.energiefirmen.de © IWR 2024, Daten: ENTSO-E

Konventionelle Stromerzeugung in Deutschland
Daten vom 16.06.2024 (vorläufig)

Sonntag, 16.06.2024 heute gestern 01.01. - 16.06.
2024
01.01. - 16.06.
2023
Stromerzeugung Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh
Atom 0,000 0,000 0,00 6,74
Braunkohle 0,071 0,080 30,65 37,60
Müll 0,010 0,011 2,43 2,92
Öl 0,007 0,008 1,48 1,29
Steinkohle 0,016 0,019 11,59 21,37
Gas 0,048 0,057 23,99 22,86
Stand: 16.06.2024 | www.energiefirmen.de © IWR 2024, Daten: ENTSO-E

Stromerzeugung in Deutschland
regenerativ / konventionell
Daten vom 16.06.2024 (vorläufig)

Quelle: © IWR 2024, Daten: ENTSO-E
Sonntag, 16.06.2024 heute gestern 01.01. - 16.06.
2024
01.01. - 16.06.
2023
Stromerzeugung
Deutschland
Mrd. kWh % Mrd. kWh % Mrd. kWh % Mrd. kWh %
Regenerativ 0,754 83,2 0,918 83,9 124,95 64,0 115,55 55,5
Konventionell 0,152 16,8 0,176 16,1 70,14 36,0 92,78 44,5
Summen 0,906 100 1,093 100 195,10 100 208,34 100
Stand: 16.06.2024 | www.energiefirmen.de © IWR 2024, Daten: ENTSO-E

Monatliche Einspeisung regenerativer Energien in Deutschland

Monatliche regenerative Stromerzeugung in Deutschland

Monatliche Wind-Stromerzeugung in Deutschland

Monatliche Solar-Stromerzeugung in Deutschland

Monatliche Bio-Stromerzeugung in Deutschland

Monatliche Wasserkraft-Stromerzeugung* in Deutschland

* ohne Pumpspeicherwerke

Monatliche Geothermie-Stromerzeugung in Deutschland


Monatliche Einspeisung konventionelle Energien in Deutschland

Monatliche konventionelle Stromerzeugung in Deutschland

Monatliche Atom-Stromerzeugung in Deutschland

Monatliche Braunkohle-Stromerzeugung in Deutschland

Monatliche Müll-Stromerzeugung in Deutschland

Monatliche Öl-Stromerzeugung in Deutschland

Monatliche Steinkohle-Stromerzeugung in Deutschland

Monatliche Gas-Stromerzeugung in Deutschland

Energie-News Deutschland

Erwartungen übertroffen: MAN erhält fast 2.000 Bestellanfragen und Bestellungen für elektrischen Truck

München – Die Elektromobilität im Bereich der Nutzfahrzeuge nimmt bei MAN weiter Fahrt auf. Nur sieben Monate nach dem Verkaufsstart meldet MAN fast 2.000 Bestellanfragen und Bestellungen für den neuen eTruck. weiter...


VW entwickelt mit Lade- und Energiemarke Elli stationäre Großspeicher und bringt Elli Charger 2 auf den Markt

Wolfsburg – Der Volkswagen Konzern steigt mit der Marke Elli in ein neues Geschäftsfeld ein und will mit Partnern entlang der Wertschöpfungskette Großspeicher entwickeln, bauen und betreiben. Die ersten Batteriespeicherprojekte können danach bereits im Jahr 2025 aufgebaut werden. weiter...


Börse KW 23/24: RENIXX ausgebremst – Vestas punktet in Österreich und Litauen - Encavis: Mindestannahmeschwelle überschritten

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der letzten Woche, d.h. vor der Europawahl, den Kursanstieg nicht weiter fortsetzen können. Zwar hat die EZB die Zinsen erwartungsgemäß gesenkt, doch die robusten Arbeitsmarktzahlen in den USA haben die US-Zinssenkungserwartung zunächst einmal wieder ausgebremst. Bei einer dünnen Unternehmens-Nachrichtenlage wurde der Kursanstieg in Richtung 1.200 Punkte-Marke unterbrochen. weiter...


Studie zu Netzentgelten: VSB und TU Dresden fordern grundlegende Reform und Vereinfachung der Kosten-Umlagesystematik

Dresden - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland führt zu umfassenden Investitionen in den Ausbau der Stromnetze, auch auf der Verteilnetzebene. Allerdings werden auf Grund der ungleichen Verteilung geeigneter Flächen ausgerechnet die Verbraucher in EE-starken Regionen von diesen Netzkosten ungleich höher belastet als Kunden in Regionen mit niedrigeren EE-Kapazitäten. Mit der Studie wollen die Initiatoren den aktuellen Diskurs unterstützen. weiter...


BSH legt Entwurf zum Flächen-Entwicklungsplan Offshore Windenergie vor – 60 GW Windleistung bis 2037 in Deutschland

Berlin – Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat den Flächenplan zur Entwicklung der Offshore Windenergie in der Nord- und Ostsee weiterentwickelt. Erstmals zeichnet jetzt die Raum- und Gebietskulisse für den Ausbau der Offshore Windenergie auf mindestens 70 GW (70.000 MW) in Deutschland ab. weiter...


Ford startet in Köln mit Serienproduktion für elektrischen Explorer in die Zukunft

Köln – Am Standort Köln hat Ford in das erste vollständig auf die Produktion von Elektrofahrzeugen ausgerichtete Ford-Werk in Europa zwei Milliarden Euro investiert. Jetzt hat der Hersteller die Serienfertigung des vollelektrischen Ford Explorer aufgenommen. weiter...


Heizung: Rund zwei Drittel heizen 2023 in Neubauten mit einer Wärmepumpe

Wiesbaden – In immer mehr neuen Wohngebäuden in Deutschland werden Wärmepumpen zum Heizen genutzt. Zwar ist die Produktion von Wärmepumpen im Jahr 2023 gegenüber dem Vorjahr 2022 gestiegen, in der zweiten Jahreshälfte aber rückläufig. Das meldet das Statistische Bundesamt (Destatis). weiter...


Börse KW 22/24: RENIXX im Aufwind - Enphase: Mexiko im Fokus - Verbund: Wasserstoff-Projekt H2-Notus in Tunesien - Fuelcell: Großauftrag in Südkorea

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat auch in der letzten Woche weiter zugelegt und auf dem höchsten Stand seit Anfang des Jahres 2024 geschlossen. Die Zinssorgen werden etwas in den Hintergrund gedrängt, die tendenziell sinkenden Inflationszahlen bieten weiterhin die Basis für Zinssenkungen und damit weiteres Entlastungspotenzial auf der Kostenseite. weiter...


Neuer Offshore-Spannungslevel: Tennet startet Kabelproduktion für 2 GW-Netzanschlusssysteme Balwin 4 und Lanwin 1

Bayreuth – Mit dem Ausbau der Offshore Windenergie und der rasanten Steigerung der Offshore-Turbinenleistung werden gleichzeitig auch immer leistungsstärkere Netzanschlusssysteme für die Stromübertragung entwickelt. In Donghae (Südkorea) hat jetzt im Werk der LS Cable die Kabelproduktion der nächsten Generation für den Übertragungsnetzbetreiber Tennet begonnen. weiter...


Schäden durch Wetterextreme nehmen zu – Kosten in Deutschland steigen 2023 auf 5,7 Milliarden Euro

Berlin - Sturm, Hagel und weitere Naturgefahren haben im vergangenen Jahr überdurchschnittlich viele Schäden verursacht. Die Versicherungsbranche appelliert daher an die Bundesländer, präventive Maßnahmen zum Schutz vor Naturgefahren zu ergreifen und nicht reflexartig nach einer bundesweiten Pflichtversicherung zu rufen. weiter...


Elicio und Baywa r.e. gewinnen Ausschreibung für ersten kommerziellen schwimmenden Offshore-Windpark in Frankreich

Ostende, Belgien / München -- Neben der Atomenergie setzt Frankreich bei der Energieversorgung auch auf den Ausbau der Offshore Windenergie. Bis 2050 soll die installierte Offshore-Windkraftleistung auf 45.000 MW (45 GW) steigen. Jetzt liegen die Ergebnisse der ersten kommerziellen Ausschreibung für schwimmende Offshore-Windparks vor. weiter...


Börse KW 21/24: RENIXX klettert - First Solar zündet Turbo - Enphase: Einstieg in Finnland - Tesla: Baustart in Shanghai - Ballard: neue LKW-Brennstoffzelle - Plug-Power: 3 GW Vertrag

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat auch in der letzten Woche weiter zugelegt. Zwar dominieren noch die Zinssorgen auch wegen der überraschend positiv ausgefallenen US-Wirtschaftsdaten am Markt, doch nach und nach scheint sich der Fokus wieder auf die einzelnen Unternehmensdaten zu legen. weiter...


 


Regenerative und konventionelle Stromerzeugung in den EU-Ländern Online

Die regenerative Stromerzeugung in den EU-Ländern ist je nach Ausbaustand und regionaler Lage sehr unterschiedlich. Für die nachfolgenden EU-Länder werden in einem Spezial-Länderprofil die aktuelle regenerative Leistung nach Energieträgern und die Tages-Stromproduktion als Online-EnergieChart dargestellt. Zusätzlich kann die konventionelle Stromerzeugung nach Enerrgieträgern und der aktuelle Anteil der regenerativen Stromerzeugungs-Leistung (Windenergie, Wasserkraft, Solarenergie, Bioenergie und Geothermie) an der gesamten Stromeinspeisung in das Stromnetz des jeweiligen EU-Landes abgelesen werden:

Europa | Belgien | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich | Griechenland | Großbritannien | Irland | ItalienLettland | Litauen | Niederlande | Österreich | Polen | Portugal | Schweden | Slowakei | Slowenien | Spanien | Rumänien | Tschechische Republik | Ungarn | Zypern |


Energiefirmen