Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

shutterstock 161426183 1280 256

Forschungs-News


Leitfaden: Betreibermodelle für solare Wärmenetze in Energiedörfern

Stuttgart - Derzeit gibt es mindestens 13 Energiedörfer mit solarunterstützten Wärmenetzen in Deutschland, und über ein Dutzend weitere Projekte sind in Bau oder Planung. Dass dabei sehr unterschiedliche Wege zum Erfolg führen können, zeigt... weiter...


Neues Forschungsnetzwerk Wasserstoff entsteht – Projektträger Jülich betreut

Jülich – Die Bundesregierung setzt ebenso wie die EU-Kommission in Zukunft auf die Wasserstofftechnologie. Mit einem neuen Forschungsnetzwerk soll der Austausch der Wasserstoff-Energieforschung gefördert werden. weiter...


Versuchsanlage: Evonik und Siemens Energy stellen chemische Grundstoffe aus Kohlendioxid und Wasser her

Berlin - Das auf Spezialchemie fokussierte Unternehmen Evonik und die Siemens Energy haben eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Rheticus-Versuchsanlage in Betrieb genommen. So wie Pflanzen Sonnenenergie nutzen,... weiter...


Berufung: Prof. Claudia Kemfert lehrt an Leuphana Universität Lüneburg

Berlin - Die Ökonomin Prof. Claudia Kempfert besetzt an der Universität Lüneburg die neu geschaffene Professur „Energiewirtschaft und Energiepolitik“. Die Berufung Kemferts zum Wintersemester 2020/21 markiert den Auftakt der Zusammenarbeit zwi... weiter...


Offshore-Windprognose: Forscher wollen Windrampen besser vorhersagen

Oldenburg - Um die Leistung von Offshore-Windparks vorherzusagen, verlassen sich die Betreiber bislang im Wesentlichen auf Wettermodelle. Das reicht nicht immer für eine sichere Prognose aus. In Zukunft soll die Leistungsprognose noch zielgenauer sein. weiter...


Langzeitstudie zu Infraschall und Windkraftanlagen

Bremen – Geht es um Störungen durch Windkraftanlagen, dann taucht schnell der Begriff Infraschall auf. In einer weltweit einzigartigen Studie sind in einem Verbundprojekt die Auswirkungen von Infraschall und Bodenerschütterungen durch den Betrieb von Windkraftanlagen untersucht worden. weiter...


DBU vergibt Umweltpreis an Klimaökonom und Unternehmer-Geschwister

Osnabrück - Am 25. Oktober wird der mit 500.000 Euro dotierte Deutsche Umweltpreis 2020 der Deutschen Bundesstiftung Umwelt /DBU) vergeben. Preisträger sind der Klimaökonom Prof. Dr. Ottmar Edenhofer und die Unternehmer-Geschwister Annika und Hugo Sebastian Trappmann. Zudem gibt es einen Ehrenpreis. weiter...


Forschung und Klimaschutz: Oberleitungs-Lkw starten im Frühjahr 2021 Testbetrieb

Berlin / Stuttgart – Das Land Baden-Württemberg will im badischen Murgtal den Einsatz von Oberleitungs-Lkw erforschen. Der Testbetrieb soll ab Frühjahr 2021 starten. Das Bundesumweltministerium fördert das Projekt eWayBW mit 26,8 Millionen Euro. weiter...


Sunfire liefert weltweit größten Hochtemperatur-Elektrolyseur

Dresden - Die Dresdener Sunfire GmbH hat den bislang weltweit leistungsstärksten Hochtemperatur-Elektrolyseur (HTE) zur energieeffizienten Wasserstofferzeugung ausgeliefert. Die Anlage wird grünen Wasserstoff für eine grüne Stahlproduktion herstellen. weiter...


Forscher wollen klimaschädliches Treibhausgas in wertvolle Grundchemikalien umwandeln

Darmstadt - Klimaschädliches Kohlendioxid in Kohlenwasserstoffe und andere Grundchemikalien umzuwandeln ist ein Beitrag auf dem Weg in eine nachhaltige Wirtschaft. Forscher sind dem Verständnis für den Umwandlungsmechanismus auf der Spur. weiter...


Studie: Klimaschäden für Wirtschaft höher als erwartet

Potsdam - Wissenschaftler aus Potsdam und Berlin haben auf der Basis eines aktuellen Datensatzes mit regionalen Klima und Wirtschaftsdaten aus 77 Ländern die ökonomischen Folgen des Klimawandels untersucht. Per saldo dürfte der Klimawandel die Wirtschaftsleistung stärker schwächen als bislang angenommen. weiter...


Unter Strom: Energieforschung für beste Spannung in den Stromnetzen

Kiel - An einer Verbesserung der Spannungsqualität in den Stromnetzen arbeiten Forscher der FH Kiel und der Uni Kiel. In Kooperation mit einem Windenergiepark- und Umspannwerkbetreiber an der Westküste Schleswig-Holsteins werden bis Mai 2022 Feldve... weiter...




Pressemitteilungen

Korrekturmeldung: Deutsche WindGuard Wind Tunnel Services erweitert Servicebereich, reduziert Messunsicherheit

29.04.2020 | Varel (iwr-pressedienst) - Der führende Windkanalspezialist Deutsche WindGuard hat seinen DAkkS-akkreditierten Messbereich erweitert und kann nun Anemometer Kalibrierungen im Messbereich von 0,5 m/s bis 38 m/s anbieten. Im gleichen Zuge konnte die Messunsicherheit auf 0,25 % – jedoch nicht unt... weiter...


Deutsche WindGuard Wind Tunnel Services erweitert Servicebereich, reduziert Messunsicherheit

28.04.2020 | Diese Pressemitteilung "Deutsche WindGuard Wind Tunnel Services erweitert Servicebereich, reduziert Messunsicherheit" vom 28. April 2020 ist nicht mehr verfügbar. Bitte nutzen Sie nur noch die korrigierte Fassung, die Sie unter folgendem Link abrufen können: https://www.iwrpressedienst.de/en... weiter...


EWiNo verbessert Windfeldmodellierung und Windparkbetrieb im komplexen Gelände

21.04.2020 | Bremerhaven/Hannover/Dauerthal (iwr-pressedienst) - Das Forschungsprojekt EWiNo erforscht den Einsatz neuer Technologien zur Verbesserung der Windmodellierung und der Optimierung von Windparks im komplexen Gelände. Unter der Leitung des Fraunhofer-Instituts für Windenergiesysteme IWES arbeiten ENERT... weiter...


WIND-consult mit neuem Turmfreigangs-Messsystem

24.06.2019 | Rostock (iwr-pressedienst) - Die WIND-consult GmbH und die morewind engineering solutions GmbH haben in enger Zusammenarbeit den ersten Meilenstein in dem vom Land Mecklenburg Vorpommern und der Europäischen Union geförderten F&E Projekt zur Vermessung des Turmfreigangs an Windenergieanlagen erfolgr... weiter...


Geothermisches Potenzial auch in Franken?

10.08.2018 | München (iwr-pressedienst) - Nach seinen Forschungsergebnissen zum geothermischen Potenzial des fränkischen Beckens, zeigt ein weitaus größeres Gebiet in Franken erhöhte Untergrundtemperaturen als bisher angenommen. Das Projekt „2D-Seismik in Franken“ wird im Herbst 2018 in die Praxisphase ge... weiter...