Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

shutterstock 161426183 1280 256

Forschungs-News

Iberdrola bringt sich bei schwimmenden Offshore-Windparks in Stellung

Bilbao, Spanien - Angesichts der großen Potenziale liegt künftig ein Fokus des spanischen Energiekonzerns Iberdrola auf der schwimmenden Offshore Wind Technologie. Unter der Leitung von Iberdrola will ein internationales Projektkonsortium in Norwegen eine schwimmende Offshore-Windenergieanlage mit mehr als 10 Megawatt (MW) installieren und testen. weiter...


Marktanalyse: PV-Weltmarkt bleibt 2020 stabil bei 110.000 bis 130.000 MW

Taipeh, Taiwan- Die taiwanesischen Marktforscher von Trendforce haben in einer aktuellen Analyse zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die globale High-Tech-Industrie auch eine Einschätzung zur Photovoltaik-Industrie veröffen... weiter...


Forscher setzen auf automatisiertes Batteriezell-Recycling

Esslingen – Mit dem Ausbau der Elektromobilität kommen immer mehr Batterien in Umlauf. Forscher der Hochschule Esslingen wollen Antriebsbatterien recyceln und das Material neuen Batterien beimischen. weiter...


Fraunhofer-Gesellschaft entwickelt Wasserstoff-Roadmap für Deutschland

Freiburg - Derzeit strebt die Bundesregierung eine Nationale Strategie Wasserstoff (NSW) an, in der die wesentlichen Eckpunkte für eine Wasserstoffwirtschaft ausgearbeitet werden. Auch die Fraunhofer Gesellschaft hat sich intensiv mit grünem Wasserstoff beschäftigt, eine Roadmap erstellt und diese an die politischen Entscheidungsträger weitergeleitet. weiter...


Wasserstoff: Deutschlands erster Teststand für Elektrolyseure entsteht

Leuna – Die in der Region Leuna ansässige Chemieindustrie benötigt für die Produktion große Mengen an Wasserstoff. Damit verbunden sind bisher hohe CO2-Emissionen. Das soll sich auch mit Hilfe des ersten Teststands für Elektrolyseure ändern. weiter...


Forscher entwickeln Fertigung für Aluminium Batterien

Freiberg – Die Energiewende und die Flexibilisierung der Energieversorgung erfordert neue Energiespeicher. Als Ersatz für lithiumbasierte Batteriesysteme gelten Aluminium Batterien als aussichtsreiche Kandidaten. weiter...


Forscher entwickeln kostengünstige Mehrfachsteckdosen für Elektroautos

Bielefeld – Damit Strom von mehreren Abnehmern genutzt werden kann, wird im privaten Bereich einfach eine Mehrfachsteckdose verwendet. Wenn aber mehrere E-Autos gleichzeitig geladen werden sollen, dann ist das bisher noch ein Problem. Forscher der FH Bielefeld entwickeln zusammen mit der Industrie eine kostengünstige Lösung. weiter...


Solarforscher untersuchen und bewerten 21 Speichersysteme

Berlin - Im Rahmen der Stromspeicher-Inspektion 2020 haben Forscher der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) zum dritten Mal die Energieeffizienz von Batteriesystemen für Solarstromanlagen bewertet. Zwei Anbieter gehen als Spitzenreiter hervor. weiter...


Neue Solarfassaden erzeugen bis zu 50 Prozent mehr Strom

Leipzig – Solaranlagen befinden sich meist auf Hausdächern, da hier die Sonneneinstrahlung am höchsten ist. Das große Potential der Gebäudefassaden bleibt weitgehend ungenutzt. Forschende am Fraunhofer-CSP und an der HTWK Leipzig haben nun herausgefunden, wie der Ertrag von PV-Elementen an Fassaden deutlich gesteigert werden kann. weiter...


Big Data – Forscher entwickeln neuen Betriebs-Assistenten für Windkraftanlagen

Oldenburg – Wenn Betreiber von Windkraftanlagen effektiv auf Abweichungen im Betrieb eines Windparks reagieren wollen, brauchen sie schnelle Entscheidungshilfen. Forscher entwickeln auf der Basis großer Datenmengen einen neuartigen Betriebs-Assistenten, der die Kosten für die Stromerzeugung aus Windenergie senken kann. weiter...


Windenergie Forschung: Wissenschaft und Industrie erfassen Rotorblatt-Belastungen erstmals im Betrieb

Bremen - Die Rotorblätter einer Windenergieanlage durchlaufen bei einer Rotorumdrehung unterschiedliche Höhen mit verschiedenen Windgeschwindigkeiten und Turbulenzgraden der Anströmung. Die Rotorblätter müssen dabei enorme Belastungen aushalten ... weiter...


Schweizer Forscher produzieren neuartige Solarzellen schneller und günstiger

Dübendorf – Strom aus Solaranlagen wird immer preiswerter. Durch den Einsatz des Halbleiters Perowskit sollen die Herstellungspreise für Solarzellen in Zukunft noch weiter sinken. Ein neues Produktionsverfahren könnte dazu den industriellen Durchbruch bringen. weiter...




Pressemitteilungen

WIND-consult mit neuem Turmfreigangs-Messsystem

24.06.2019 | Rostock (iwr-pressedienst) - Die WIND-consult GmbH und die morewind engineering solutions GmbH haben in enger Zusammenarbeit den ersten Meilenstein in dem vom Land Mecklenburg Vorpommern und der Europäischen Union geförderten F&E Projekt zur Vermessung des Turmfreigangs an Windenergieanlagen erfolgr... weiter...


Geothermisches Potenzial auch in Franken?

10.08.2018 | München (iwr-pressedienst) - Nach seinen Forschungsergebnissen zum geothermischen Potenzial des fränkischen Beckens, zeigt ein weitaus größeres Gebiet in Franken erhöhte Untergrundtemperaturen als bisher angenommen. Das Projekt „2D-Seismik in Franken“ wird im Herbst 2018 in die Praxisphase ge... weiter...


Deutsche WindGuard baut speziellen Windkanal zur LiDAR-Kalibrierung für PTB

20.11.2017 | Varel/Braunschweig (iwr-pressedienst) - Die Deutsche WindGuard Wind Tunnel Services GmbH hat im Auftrag der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig einen speziellen Windkanal zur Kalibrierung eines völlig neuartigen LiDAR-Systems entwickelt. Dieses von der PTB entwickelte L... weiter...


Arbeitsgemeinschaft Immissionsschutz beschließt Interimsverfahren zur Schallprognose

01.11.2017 | Grevenbroich (iwr-pressedienst) - Die Hinweise der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Immissionsschutz (LAI) zur Schallimmission von Windenergieanlagen beschäftigen seit geraumer Zeit die Fachwelt. Im September hat die 134. LAI-Sitzung beschlossen, die LAI-Hinweise mit Stand vom 30.06.2016 anzuwend... weiter...


ForWind organisiert Vortragsprogramm zur Jobmesse "Windcareer" der Husum Wind

10.08.2017 | Oldenburg (iwr-pressedienst) - Unter dem Motto „Qualifiziert für die Windenergie – Anforderungen und Angebote“ organisiert ForWind, das Zentrum für Windenergieforschung in Kooperation mit der Messe Husum am Freitag, den 15. September das Vortragsprogramm für Studierende, Neu- oder Quereinsteiger... weiter...