Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Fotolia 84294836 1280 256

Logo ENOVA Power GmbH

ENOVA Power GmbH


Steinhausstraße 112
26831 Bunderhee
Ansprechpartner/in: Zentrale
Telefon: 04953 / 92 90-0
Telefax: 04953 / 92 90-29
Internet: www.enova.de
E-Mail: Anfrage senden

 



Firmenprofil

Die ENOVA-Gruppe mit Sitz in Bunde und Hamburg ist ein rd. 100-köpfiges Familienunternehmen, das Windenergie-Projekte entwickelt, betreut und in diese investiert.
 
Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst vier Kernkompetenzen. Es begann 1989 mit der Projektentwicklung, Planung und Errichtung von On- und Offshore-Windenergieanlagen.
 
Die technische und kaufmännische Betriebsführung baut auf diesem Know-how auf und verwaltet derzeit ENOVAs eigene und fremde Windparks in ganz Deutschland, vereint durch die eigene Asset Management Software e.live.
 
Hinzu kommt die technische Wartung und Instandhaltung durch die ENOVA Service GmbH, einem unabhängigen Dienstleister und Spezialisten für Enercon-Anlagen.
 
Das Portfolio wird vom Investment & Asset Management betreut, das 2017 einen unabhängigen Stromerzeuger (ENOVA IPP) startete und 2020 eine zweite Investitionsplattform (ENOVA Value) gegründet hat, welche sich auf den Erwerb von alten Windparks in Deutschland konzentriert. Beide Plattformen sehen vor, das Bestandsportfolio von ENOVA weiter auszubauen.
 
ENOVA hat seit 1989 über 2.000 MW an Windenergie-Genehmigungen erhalten und ist für Hunderte von Windkraftanlagen in Deutschland als Dienstleister tätig.


Geschäftsfelder

  • Projektentwicklung (Windenergieprojekte onshore und offshore)
  • Technische und kaufmännische Betriebsführung
  • Investment & Asset Management
  • Repowering
  • Service


Produkte / Dienstleistungen


Jobs bei ENOVA Power GmbH


Position / Art Dienstort Ansprechpartner


ENOVA Power GmbH-Pressemitteilungen via IWR-Pressedienst


ENOVA erwirbt sechs Windparks mit einem Repowering-Potenzial von 100 MW

30.04.2024 | Hamburg (iwr-pressedienst) - Im ersten Quartal 2024 hat ENOVA sechs Windparks von Privatpersonen in drei verschiedenen Bundesländern erworben. Das Besondere an den jüngsten Investitionen: Fünf der sechs Windparks wurden von Privatpersonen aus Dänemark an das Unternehmen verkauft. Das Investment d... weiter...


ENOVA steigt als Repowering-Experte in den ehemals größten Windpark Europas in Midlum ein

18.04.2024 | Hamburg (iwr-pressedienst) - Im Rahmen eines Joint Ventures treiben ENOVA und Triodos Energy Transition Europe Fund gemeinsam das Repowering des Windparks Midlum im niedersächsischen Landkreis Cuxhaven voran. Dafür halten beide Parteien ab sofort 50 Prozent am Windpark. Als langjähriger Be... weiter...


Der Startschuss ist gefallen: Repowering-Projekt in Meppen ist baureif

06.03.2024 | Bunderhee (iwr-pressedienst) - Ende Februar hat ENOVA die Lieferverträge für neun Windenergieanlagen des Herstellers Vestas unterzeichnet. Damit startet nach vier Jahren Planung die Bauphase für das größte Onshore-Projekt in der Geschichte des Unternehmens. Mit dem Repowering will ENOVA den Win... weiter...


ENOVA erwirbt drei weitere Windparks in Deutschland

10.01.2024 | Bunderhee (iwr-pressedienst) - Zum Jahresende 2023 hat ENOVA seinen Bestand weiter ausgebaut und drei weitere Windparks erworben. In 2024 ist der Zukauf von weiteren 100 MW Alt-Windparks geplant. Die drei Ende 2023 erworbenen Alt-Windparks Boldecker Land in Niedersachsen, Wilmersdorf in Brandenbu... weiter...


ENOVA kauft Windpark im Raum Hannover von LHI

21.12.2023 | Bunderhee (iwr-pressedienst) - Die ENOVA Unternehmensgruppe hat den Windpark in Pattensen gekauft und stärkt damit ihre Position in der Region Hannover. Gleichzeitig baut ENOVA den Windparkbestand auf mehr als 350 MW in Deutschland aus. Mit dem Kauf des Windparks besitzt ENOVA den dritten Windpar... weiter...


Neue Struktur an der Spitze: ENOVA verstärkt Führungsebene

05.12.2023 | Bunderhee (iwr-pressedienst) - Die ENOVA Unternehmensgruppe hat sich für die kommenden Jahre ambitionierte Ziele gesteckt. Dafür stärkt das Unternehmen seine Führungsstruktur und setzt künftig auf eine dreiköpfige Spitze: Hendrik Böschen und Björn Burau erweitern die Geschäftsführung um Hauke Brümme... weiter...


ENOVA erwirbt weiteren Windpark in Schleswig-Holstein

09.11.2023 | Bunderhee (iwr-pressedienst) - ENOVA hat den Windpark Schiphorst erworben und baut damit den Bestand in Schleswig-Holstein weiter aus. Der Zukauf ist eines von insgesamt zehn Repowering-Projekten in diesem Jahr. ENOVA erweitert sein Portfolio um einen weiteren Windpark in Norddeutschland. Der 20... weiter...


ENOVA: Strategisches Ziel von 1 GW bis 2025 fest im Blick

12.09.2023 | Bunderhee (iwr-pressedienst) - ENOVA nimmt in 2023 40 MW in Betrieb, erhält für 22 MW einen Zuschlag und erweitert das Bestandsportfolio durch Zukäufe von 100 MW. In 2024 ist der Baubeginn von 160 MW geplant und es werden Genehmigungen für 300 MW erwartet. Das Unternehmen verfolgt entschlossen das Z... weiter...


ENOVA erhält Genehmigungen für rund 100 MW Windenergie

04.07.2023 | Bunderhee (iwr-pressedienst) - Die Windpark-Projekte Meppen und Börger/Breddenberg schreiten weiter erfolgreich voran. Der Landkreis Emsland hat die Genehmigungen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) für 100 MW erteilt. Damit ist ein wichtiger Meilenstein bei der jeweiligen Umsetzun... weiter...


ENOVA erwirbt das 15. Repoweringprojekt

17.05.2023 | Bunderhee (iwr-pressedienst) - ENOVA hat den Windpark Panten-Bälau erworben und gleichzeitig eine Partnerschaft für das Repowering geschlossen. Es ist mittlerweile der 15. repoweringfähige Windpark in Deutschland, den ENOVA erworben hat. Das Unternehmen mit Standort in Hamburg und sowie Hauptsitz in... weiter...



Weitere Pressemitteilungen - zur ENOVA Energieanlagen-Pressemappe

Anzeige: Für den Inhalt des Firmenprofils ist allein »ENOVA Power GmbH« verantwortlich!