Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Fotolia 84294836 1280 256

Logo Bachmann Monitoring GmbH

Bachmann Monitoring GmbH


Fritz-Bolland-Str. 7
07407 Rudolstadt
Ansprechpartner Holger Fritsch
Telefon 03672-31860
Telefax 03672-3186200
Internet www.bachmann.info/
E-Mail Anfrage senden

 



Firmenprofil

Die Bachmann Monitoring GmbH entwickelt, produziert und vertreibt innovative Messsysteme und systemische Lösungen für die permanente, zustandsorientierte Instandhaltung von Windenergieanlagen (WEA). In einem umfassenden Servicekonzept erhöhen diese hersteller- und typunabhängigen (Stand-Alone-CMS) Condition Monitoring Systeme die Sicherheit und den Ertrag der WEA deutlich.

Die Kernkompetenz der Bachmann Monitoring GmbH, Messung und Online-Analyse von Schwingungen, ermöglicht es die wesentlichen Komponenten des Antriebstranges von On- und Offshore-WEA erfolgreich zu überwachen. Der CM-Teleservice (Remote Monitoring) via Weblog bildet die Basis für die effiziente Überwachung von dezentralen Anlagen. Das frühzeitige Erkennen und Lokalisieren von möglichen Schwachstellen sichert den Betrieb der Anlagen und steigert nachhaltig die Erträge. Die körperschallbasierte Zustandsüberwachung wird von Diagnosefunktionen wie Unwucht-, Rotorblatt- und Bauwerküberwachung komplettiert. Das Dienstleistungsangebot umfasst ebenso das Erstellen von Schwingungsgutachten.

Für Windenergieanlagen mit einer Steuerung von Bachmann besteht die zusätzliche Möglichkeit, ein vollständig steuerungsintegriertes CM-System „Omega Guard“, welches gleichfalls vom Germanischen Lloyd zertifiziert ist, einzusetzen. Daraus resultieren zusätzlich zur herkömmlichen Stand-Alone-CMS weitere wesentliche Kostenvorteile und signifikant neue technologische Lösungen.


Geschäftsfelder

Condition Monitoring Systeme für Onshore und Offshore Windenergieanlagen (WEA), Windenergie, CMS


Produkte/Dienstleistungen

Bachmann Monitoring GmbH überwacht aktuell mehr als 4500 WEA weltweit. Das Portfolio umfasst derzeit 23 verschiedene WEA-Hersteller mit 54 verschiedenen WEA-Typen von 600 kW bis 6 MW. Der seit 16 Jahren am Technologiestandort Jena/Rudolstadt ansässige Monitoring-Experte ist seit 2010 Tochterunternehmen der österreichischen Bachmann electronic GmbH in Feldkirch. Vom Standort Rudolstadt werden zudem die im Aufbau befindlichen Remote-Zentralen in Asien und in USA fachlich betreut.


Anzeige: Für den Inhalt des Firmenprofils ist allein »Bachmann Monitoring GmbH« verantwortlich!

Jobs bei Bachmann Monitoring GmbH

Position / Art Dienstort


Bachmann Monitoring GmbH-Pressemitteilungen via IWR-Pressedienst


Bachmann Monitoring erweitert sein Portfolio um Structural Health Monitoring

28.08.2019 | Rudolstadt (iwr-pressedienst) - Der Weltmarktführer im Bereich Condition Monitoring Systeme (CMS) für Windenergieanlagen, Bachmann Monitoring, erweitert seine bereits bestehende Kompetenz um das geistige Eigentum und die Teamkompetenz der airwerk GmbH. Durch die Ergänzung von Structural Health Monit... weiter...


Erste CMS-Erweiterung auf dem Markt, die Rotorunwucht misst

08.08.2018 | Rudolstadt (iwr-pressedienst) - Nach erfolgreicher Erprobung des Prototyps liefert ein neues Plug-in für das Condition Monitoring System der Bachmann Monitoring GmbH den Anlagenbetreibern regelmäßig Informationen über den Zustand der Rotorblätter ihrer Windkraftanlagen. Damit ist der CMS-Spezi... weiter...


Bachmann gewinnt Ausschreibung der JUVENT SA

06.11.2017 | Rudolstadt (iwr-pressedienst) - Die Bachmann Monitoring GmbH, Experte für Condition Monitoring Systeme (CMS), erhielt Anfang November den Zuschlag für eine Ausschreibung der JUVENT SA und deren Hauptaktionärin der BKW Gruppe. Für das international tätige Energie- und Infrastrukturunternehmen wir... weiter...


Bachmann Monitoring baut Condition Monitoring für Offshore Windenergieanlagen in der Nordsee weiter aus

28.03.2016 | Rudolstadt (iwr-pressedienst) - Die Bachmann Monitoring GmbH (BAM) aus Rudolstadt/Jena überwacht mit ihren Condition Monitoring Systemen (CMS) aktuell 22 Prozent der 2015 neu installierten Leistungen aller Offshore Windenergieanlagen (WEA) in Nord- und Ostsee. Damit gehört Bachmann Monitoring zu... weiter...


Workshop-Reihe „Profi[t] am Wind“ Nachlese – Mehr Teilnehmer, mehr Themen, mehr Erkenntnisse

24.11.2015 | Rudolstadt / Linstow (iwr-pressedienst) - Am 11. und 12. November 2015 trafen sich zum achten Mal die Experten der Windenergiebranche zu der erfolgreichen Workshop-Reihe „Profi[t] am Wind“ auf den 24. Windenergietagen in Linstow. Die Initiatoren von Bachmann Monitoring begrüßten die etwa 500 Teilneh... weiter...


Ökonomisch tragbare Lösungen mit innovativer Technik - Workshop-Reihe „Profi[t] am Wind“ bei den 24. Windenergietagen

14.10.2015 | Rudolstadt (iwr-pressedienst) - Getragen vom Leitmotiv „Ökonomie und Technik“, dem scheinbaren Widerspruch zwischen ökonomisch tragbaren Lösungen und innovativer Technik, werden auf den 24. Windenergietagen Themen „rund um das Rotorblatt“ und „technische Herausforderungen durch die Direktvermarkt... weiter...


Bachmann Monitoring realisiert Großauftrag in Mittelamerika

10.09.2015 | Husum (iwr-pressedienst) - Die Bachmann Monitoring GmbH (BAM) aus Rudolstadt/Jena geht ihren ersten großen Schritt in Richtung Mittelamerika: Gleich in drei Ländern - Honduras, Nicaragua und Costa Rica - entschieden sich Windpark-Betreiber für Condition Monitoring (CMS) Hardware und Remote Service v... weiter...


Neuer Standort – Bachmann Monitoring GmbH bezieht neue Firmen-Zentrale

02.08.2015 | Rudolstadt (iwr-pressedienst) - Seit über 15 Jahren liefert und betreut Bachmann Monitoring GmbH vom Technologiestandort Rudolstadt/Jena Condition Monitoring Systeme für On- und Offshore-Windenergieanlagen. Kürzlich konnte das Team seine neuen Räumlichkeiten im Industriepark der Fritz-Bolland-S... weiter...



Weitere Pressemitteilungen - zur Bachmann Monitoring-Pressemappe