Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Ballards Brennstoffzellen-Bus erzielt Laufzeitrekord

Vancouver/London – Der kanadische Brennstoffzellen-Hersteller Ballard Power erwirtschaftet im Bereich Schwerlast-Transport einen erheblichen Anteil seiner Umsätze. Darunter fallen auch die Antriebssysteme für Busse. Dabei hat Ballard nun einen neuen Rekord erzielt.

Ballard Power meldet für den Einsatz von brennstoffzellen-betriebenen Bussen einen neuen Laufzeitrekord. Ein derartiger Bus in London hat inzwischen eine Laufzeit von 25.000 Betriebsstunden erreicht, ohne dass signifikante Wartungsarbeiten am Brennstoffzellen-System fällig wurden.

Ballard-Power-Busse im Dauerbrtrieb ohne größere Reparaturen

Im Jahr 2010 wurden in London acht Brennstoffzellen-Busse mit Ballard-Technologie für den öffentlichen Nahverkehr eingeführt. Der erste dieser Busse hat nun die Marke von 25.000 Betriebsstunden erreicht und damit einen neuen Laufzeitrekord erzielt. Die weiteren Busse würden sich ebenfalls dieser Marke nähern. Die Busse sind laut Ballard an fünf Tagen der Woche etwa 14 Stunden pro Tag im Einsatz, und das seit knapp sieben Jahren. Rob Campbell, Ballards Chief Commercial Officer, spricht von einem wichtigen Industrie- und Unternehmens-Meilenstein. Nullemissions-Fahrzeuge wie diese Busse haben eine hohe Zuverlässigkeit bewiesen. Nun erreiche man kommerzielle Größen, da die Nachfrage nach Brennstoffzellen-Bussen in Schlüsselmärkten einen Wendepunkt erreicht habe, so Campbell.

Brennstoffzellen-Busse mit Ballard-Technologie in 15 Ländern der Erde

Brennstoffzellen-Systeme von Ballard Power werden in Bus-Anwendungen seit inzwischen zehn Jahren in 15 Ländern der Welt genutzt. In dieser Zeit hat Ballard mit 13 verschiedenen Bus-Herstellern zusammengearbeitet und verschiedene Varianten und Konfigurationen zur Verfügung gestellt. Busse mit Antrieben von Ballard Power haben zusammen insgesamt elf Millionen Kilometer gefahren und könnten so 275 Mal den Globus umrunden. Im Rahmen einer typischen Anwendung können die Busse mit einer Tankfüllung rund 400 Kilometer weit fahren. Die Betankung dauert rund sieben Minuten. Im Geschäftsfeld Schwerlast-Transporte hat Ballard Power im Jahr 2016 einen Umsatz in Höhe von rund elf Mio. US-Dollar erzielt (etwa 9,2 Mio. Euro), das entspricht etwa einem Drittel des Gesamtumsatzes des Unternehmens.

© IWR, 2017


30.08.2017