Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Pressemitteilung wpd AG

Fachkräfte und Neueinsteiger für Wachstumskurs gesucht: wpd setzt auf nachhaltigen Wind- und Solarausbau weltweit

Windpark Bietikow<br />
© wpd
Windpark Bietikow
© wpd
Bremen (iwr-pressedienst) - Die Zeichen beim Bremer Wind- und Solarpark-Entwickler und -Betreiber wpd stehen nachhaltig auf Wachstum. Für die Umsetzung der umfangreichen Projektvolumina im In- und Ausland werden dringend zusätzliche Mitarbeiter in sämtlichen Bereichen der Projektentwicklung, im Bau und im Betrieb gesucht. „Sowohl für unsere Standorte auf dem deutschen Heimatmarkt, als auch für unsere fast 60 Niederlassungen in den europäischen, amerikanischen und asiatischen Kernmärkten suchen wir in erheblichem Maße qualifizierte Fachkräfte und Berufseinsteiger, die gemeinsam mit uns an der konsequenten Umsetzung der Energiewende mitarbeiten wollen“, so wpd Vorstand Dr. Hartmut Brösamle.

Durch die kürzlich erfolgte Veräußerung der Offshore-Sparte wurde die Kapitalbasis der wpd Gruppe nochmals gestärkt. „Wir sichern hiermit unser nachhaltiges Wachstum im Wind onshore- wie auch im PV-Bereich umfassend ab und sind für die Zukunft sehr gut aufgestellt. Neben dem Ausbau der Projektierung und der Verstärkung der Teams planen wir, den heutigen 2,3 GW-Eigenbestand in den nächsten drei bis vier Jahren zu verdoppeln“, erklärt wpd Vorstand Björn Nullmeyer.

Vergangenes Jahr hat wpd national 22 Projekte in Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Hessen und Schleswig-Holstein mit einer Kapazität von 380 MW finanziert. Die Projekte mit Anlagen der Hersteller Vestas, Enercon, GE und Nordex sind teilweise bereits im Bau und werden bis 2023 ans Netz gehen. In den kommenden Jahren arbeitet das Team bundesweit an einer 4,5 GW Projektpipeline für Wind und Solar.

International wurde im August die Finanzierung des schwedischen Windparks Stöllsäterberget mit der KfW IPEX-Bank erfolgreich abgeschlossen. Der 47,2-MW-Windpark mit acht Anlagen des Herstellers Nordex wird Ende 2023 in Betrieb genommen. Abnehmer des „grünen“ Stroms ist ein großes internationales Tech-Unternehmen, mit dem ein 10-jähriger Stromabnahmevertrag (PPA) geschlossen wurde. Begonnen hat der Aufbau der Anlagen in den finnischen Projekten Karhunnevankangas mit 33 Anlagen und Nuolivaara mit 17 Anlagen des Typs Nordex N163 der 5,7 MW-Klasse. „Aber auch in Frankreich arbeiten wir derzeit mit Hochdruck an der Planung und Realisierung einer 2 GW-Pipeline: Allein sieben Windprojekte mit einem Gesamtvolumen von fast 90 MW sind aktuell im Bau, und die Genehmigungen erster Solarprojekte wurden erreicht“, erläutert Dr. Brösamle.

In Übersee arbeitet das Team in Nordamerika an Projekten mit insgesamt 1,5 GW, während der größte Windpark Südamerikas mit allein 233 MW in Chile bereits am Netz ist. „Weltweit sehen wir enorme Wachstumsraten auf den asiatischen Märkten. Wir tragen diesem Trend mit Projektentwicklungen in Japan, Taiwan, Südkorea, den Philippinen, Indonesien, Vietnam und der Mongolei in einer Größenordnung von rund 800 MW Rechnung“, betont der wpd Vorstand.


Über wpd
wpd entwickelt und betreibt Windparks onshore sowie Solarparks. Das 1996 gegründete und mit seinem Hauptsitz in Bremen ansässige deutsche Unternehmen ist weltweit in 28 Ländern aktiv und hat Windenergieprojekte mit rund 2.550 Windenergieanlagen und einer Leistung von 5.740 MW realisiert. Die Projektpipeline umfasst insgesamt 13.870 MW Wind onshore und 2.300 MW Solarenergie.

Besuchen Sie wpd auf der WindEnergy Hamburg in Halle A1, Stand 231!


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/wpd-ag/86f6a_Windpark_Bietikow.jpg
BU: Windpark Bietikow


Bremen, den 22. September 2022


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wpd AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

wpd AG
Christian Schnibbe
Leitung Marketing & PR
Tel: +49 (421) 16866-10
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de

wpd AG
Stephanitorsbollwerk 3
28217 Bremen

Internet: https://www.wpd.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der wpd AG | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »wpd AG« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von wpd AG


Meist geklickte Pressemitteilungen von wpd AG

  1. Engagement zahlt sich aus: wpd feiert Inbetriebnahme des Windparks Höfen
  2. wpd zahlt über 4 Mio. € jährlich freiwillige Kommunalabgabe an Windpark-Gemeinden
  3. Fachkräfte und Neueinsteiger für Wachstumskurs gesucht: wpd setzt auf nachhaltigen Wind- und Solarausbau weltweit
  4. wpd erhält in Italien Bescheid über eine erfolgreiche Umweltverträglichkeitsprüfung
  5. wpd erhält Konzessionen für die Entwicklung von Onshore-Projekten in Bosnien und Herzegowina

Über wpd AG

wpd wurde 1996 in Bremen gegründet und hat sich zu einem der führenden Entwickler und Betreiber von Onshore-Wind- und Solarparks in Europa entwickelt. Die Unternehmensgruppe hat insgesamt 3.500 Mitarbeitende und besteht aus der wpd AG (Projektierer und Betreiber), wpd windmanager (kaufmännische Geschäftsführung und technische Betriebsführung) und Deutsche Windtechnik (Wartung und Technik).

wpd ist weltweit in 28 Ländern aktiv und hat Projekte mit 2.550 Windenergieanlagen und einer Leistung von insgesamt 5.740 MW realisiert sowie 30 Solarenergie-Projekte mit 30 MW Leistung.

Neben der Eigenentwicklung von Projekten übernimmt das Unternehmen auch Projektpartnerschaften, den kommerziellen Aufbau, die Vertragsgestaltung, die Projektfinanzierung bis hin zu Fertigstellung und Betrieb von Wind- und Solarenergieanlagen.

wpd ist neben dem Heimatmarkt in Deutschland auch in den wesentlichen Wind- und Solarmärkten Europas, in Nord- und Südamerika sowie in verschiedenen Ländern auf dem rasch wachsenden asiatischen Markt aktiv. Das Unternehmen hat eine weltweite Projektpipeline von 13.870 MW Wind onshore und 2.300 MWp Solar PV aufgebaut und trägt maßgeblich Energiewende bei.

Weitere Informationen zu wpd AG