Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Pressemitteilung Capcora GmbH

ENERPARC sichert sich Zwischenfinanzierung von Eiffel Investment Group für Solarprojekte mit 325 MW

ENERPARC erhält Finanzierung von Eiffel Investment Group<br />
© Capcora
ENERPARC erhält Finanzierung von Eiffel Investment Group
© Capcora
Frankfurt am Main (iwr-pressedienst) - Die ENERPARC AG hat erfolgreich eine Zwischenfinanzierung für ein Projektportfolio bestehend aus PV- und Hybridprojekten mit Batteriespeichern (BESS) mit einer Gesamtkapazität von 325 MW aufgenommen. Die Finanzierung wurde von der renommierten französischen Investmentgesellschaft Eiffel Investment Group bereitgestellt, wobei Capcora während des gesamten Prozesses als exklusiver Financial Advisor für ENERPARC fungierte.

Das Portfolio umfasst fünfzehn Photovoltaik-Projekte in den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Brandenburg. Die Projektegröße innerhalb des Portfolios erstreckt sich von etwa 6 MWp für das kleinste und 39 MWp für das größte. Die meisten dieser Projekte sind entweder bereits gebaut oder stehen kurz vor der Fertigstellung und werden demnächst in Betrieb genommen. Die Projekte profitieren von verschiedenen Einnahmequellen, darunter Einspeisevergütungen gemäß dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sowie aus den Innovationsausschreibungen aufgrund der zusätzlich installierten Batteriespeicherkapazität (BESS). Daneben beinhaltet das Portfolio unterschiedliche Stromabnahmeverträge (PPA), die sowohl „Baseload“- als auch „Pay as forecasted“ Off-take-Modelle umfassen.

"Mit dem erfolgreichen Abschluss dieser Transaktion schließen wir die Gesamtfinanzierung für ein umfangreiches Portfolio. Vor allem aber haben wir unser Netzwerk an Finanzierern um einen neuen Partner aus dem Bereich Debt Funds erweitert. Dies ermöglicht uns, noch flexibler auf die sich ständig ändernden Marktbedingungen zu reagieren und optimale Finanzierungslösungen für unser wachsendes Portfolio zu finden", so Marco Langone, Head of Finance bei ENERPARC.

"Wir freuen uns und sind stolz darauf, diese neue Zusammenarbeit mit ENERPARC, einem führenden unabhängigen europäischen Solar-IPP, zu starten. Diese Transaktion ist ein weiterer Beweis für die Fähigkeit von Eiffel, eine innovative Bauzwischenfinanzierung anzubieten, die an die neuen Geschäftsmodelle (PPA, BESS) angepasst ist. Diese Transaktion ist die erste deutsche Transaktion von Eiffel Energy Transition III, der dritten Auflage unseres Eiffel Energy Transition Programms", fügte Pierre-Antoine Machelon, Managing Director der Eiffel Investment Group, hinzu.

Alexander Kuhn, Managing Partner bei Capcora, ergänzte: "Diese Transaktion beweist einmal mehr unsere Fähigkeit, komplexe Finanzierungsprojekte erfolgreich abzuschließen und unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen zu bieten. Wir freuen uns sehr über den Zusammenschluss zweier einflussreicher Unternehmen auf dem europäischen Markt für erneuerbare Energien, der unser Engagement für die Förderung der Zusammenarbeit in der Branche unterstreicht."

ENERPARC wurde von Capcora als Finanzberater und Simmons&Simmons als Rechtsberater unterstützt. Die Eiffel Investment Group wurde von Bird&Bird als Rechtsberater für die Kreditgeber beraten.


Über ENERPARC

Der international agierende Spezialist für Solarkraftwerke im Megawatt-Segment ist als Entwickler, Errichter, Betreiber und Investor von solaren Großkraftwerken aktiv. Die 2008 in Hamburg gegründete Firma beschäftigt heute über 500 Mitarbeiter:innen und ist neben ihrem Kernmarkt Deutschland auch in Spanien, Frankreich, Portugal, Indien und Australien aktiv. In den letzten Jahren hat ENERPARC weltweit 668 Solaranlagen mit einer Leistung von rund 4.500 MW erfolgreich ans Netz gebracht – rund 3.500 MW davon mit eigenen Solar-Kraftwerken – und ist zu einem der größten unabhängigen Stromproduzenten für Solarenergie in Europa aufgestiegen. Bis zum Jahr 2030 ist es ENERPARC‘s Ziel, weltweit insgesamt 10 GW PV-Anlagen für das eigene Portfolio und weitere 10 GW für Solarportfolios Dritter zu entwickeln.

www.enerparc.com


Über Eiffel Investment Group

Eiffel Investment Group ist ein Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von ca. 6 Milliarden Euro (Stand: Ende 2023, einschließlich nicht in Anspruch genommener Zusagen). Die Kunden der Eiffel Investment Group sind große institutionelle Anleger (Versicherungen, Investmentfonds, Pensionsfonds, Banken, große Family Offices und öffentliche Anleger) sowie Privatpersonen, die über Vermittler vertrieben werden.

Eiffel Investment Group verfügt über ein ausgeprägtes industrielles Know-how, insbesondere im Bereich der Energiewende, aber auch in den Bereichen Gesundheit, Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie Digitaltechnik. Eiffel Investment Group finanziert Unternehmen und deren Vermögenswerte über vier Hauptstrategien: Private Debt, Energiewende-Infrastruktur, Private Equity sowie börsennotierte Aktien und Kredite.

Das Ziel der Eiffel Investment Group ist es, in eine nachhaltige Welt zu investieren. Ihre Anlagestrategien zielen darauf ab, nicht nur eine starke finanzielle Performance, sondern auch einen positiven Einfluss auf die Umwelt und die Gesellschaft zu erzielen.

Das Team der Eiffel Investment Group besteht aus etwa 80 talentierten Mitarbeitern, die hauptsächlich in Paris, aber auch in Amsterdam, Warschau und New York tätig sind. Der Eiffel Transition Infrastructure Fonds ist ausschließlich professionellen Kunden vorbehalten.

www.eiffel-ig.com


Über Capcora

Capcora ist eine unabhängige Financial Advisory Boutique, die sich auf Dienstleistungen im Bereich M&A und Project Finance spezialisiert hat mit dem Ziel, die Energiewende in Europa zu beschleunigen. Das 2015 gegründete Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main unterstützt seine Kunden in den Sektoren Erneuerbare Energien und Infrastruktur bei Verkaufs- und Kauftransaktionen (Sell-Side / Buy-Side M&A) sowie bei der Beschaffung von Mezzanine-, Unitranche- oder Senior-Finanzierungen.

www.capcora.com


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/capcora/eb26f_24-02-15_enerparc_financing_325MW_solarprojects.jpg
BU: ENERPARC erhält Finanzierung von Eiffel Investment Group
© Capcora


Frankfurt am Main, den 15. Februar 2024


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Capcora GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Capcora GmbH
Alexander E. Kuhn, Managing Partner
Tel: +49 (69) 348 710 111
Fax: +49 (69) 348 710 199
E-Mail: ak@capcora.com


Capcora GmbH
Savignystraße 43
60325 Frankfurt am Main
Internet: https://www.capcora.com



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Capcora GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Capcora GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Capcora GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Capcora GmbH

  1. Coversol Solar Investments sichert sich eine Mezzanine-Finanzierung für den Bau eines 29 MWp Solardachportfolios in Italien
  2. Capcora beschafft über Prime Capital Mezzanine Kapital für ein 80 MWp Solarprojekt in Deutschland
  3. ENERPARC sichert sich Zwischenfinanzierung von Eiffel Investment Group für Solarprojekte mit 325 MW
  4. Capcora unterstützt INVL bei der Sicherung einer Zwischenfinanzierungsfazilität für Solarprojekte in Rumänien
  5. Capcora begleitet SUSI Partners bei der Aufnahme einer Projektfinanzierung für ein polnisches Erneuerbaren Energien Portfolio