Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Erfolg: Busse mit Ballard-Brennstoffzellen bestehen Tests

© Ballard Power© Ballard Power

Vancouver - Der kanadische Hersteller von Brennstoffzellen, Ballard Power, hat bekannt gegeben, dass die elektrischen Brennstoffzellenbusse (FCEBs) von El Dorado National, die von Ballard FCveloCity®-HD-Modulen angetrieben werden, wichtige Tests erfolgreich bestanden haben. Die umfangreichen Prüfungen erfolgten im US-Forschungs- und Testzentrum von Altoona Bus Research im Rahmen eines Programms der Federal Transit Administration (FTA).

Aufgrund der bestandenen Tests haben die mit Brennstoffzellen ausgestatteten Busse von El Dorado National jetzt einen Anspruch auf eine staatliche Vergünstigung in Höhe von 300.000 US-Dollar im Rahmen des kalifornischen Hybrid- und Zero-Emission Truck and Bus Voucher Incentive Project (HVIP). Das California Air Resources Board (CARB) und HVIP konzentrieren sich darauf, den Kauf von saubereren, effizienteren Lastwagen und Bussen in Kalifornien zu beschleunigen.

Die neuen Brennstoffzellen-Busse bieten eine erweiterte Reichweite von mehr als 260 Meilen, können schnell (innerhalb von 20 Minuten) mit Wasserstoff betankt werden und gewährleisten nach Angaben von Ballard so die volle Flexiblität auf den geplanten Routen. Die neueste Bus-Version bietet mit zusätzlichen Wasserstoffspeichern eine Reichweite von über 300 Meilen (ca. 480 km).

© IWR, 2018

17.07.2018