Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Strategische Partnerschaft: Daimler Truck steigt bei Maschinenbauer Manz ein

© Manz AG© Manz AG

Reutlingen - Der Hightech-Maschinenbauer Manz setzt seine Strategie im Bereich der Elektromobilität konsequent weiter um und gewinnt mit der Daimler Truck AG einen starken Kooperationspartner und neuen Ankeraktionär.

Im Rahmen einer Kapitalerhöhung beteiligt sich die Daimler Truck AG mit einem Anteil von rund 10 Prozent des Grundkapitals an der Manz AG. Der Erlös der Kapitalerhöhung in Höhe von 30,6 Mio. Euro dient der Finanzierung des weiteren Wachstums des Maschinenbauers.

Ergänzend haben beide Unternehmen einen Kooperationsvertrag über eine strategische Partnerschaft unterzeichnet, um in einem ersten Schritt eine Pilotlinie für die Herstellung von Lithium-Ionen-Batteriezellen sowie die Montage von Batterien am Daimler Truck Standort Mannheim aufzubauen. Die künftigen Partner wollen ihr Know-how bündeln, um gemeinsam innovative Batterietechnologie und dazugehörige Produktionsprozesse für Lkw und Busse zu entwickeln.

Die Kooperation der beiden Unternehmen untermauere die strategische Fokussierung von Manz und das Konzept des partnerschaftlichen Wachstums mit branchenführenden Unternehmen und Innovationstreibern im Bereich der Elektromobilität, so Manz. Den Erfolg der konsequenten Ausrichtung auf diesen Wachstumsmarkt spiegele sich nicht zuletzt in der im vergangenen Jahr erhaltene IPCEI-Förderung der Europäischen Kommission zur Weiterentwicklung der Lithium-Ionen-Batterietechnologie. Ziel von Manz ist es, gemeinsam mit Kunden hocheffiziente Maschinen und Prozesse zur vollautomatisierten Produktion von Lithium-Ionen-Batterien der nächsten Generation zu entwickeln und herzustellen.

Daimler Truck möchte mit der Beteiligung an der Manz AG einen strategisch wichtigen Schritt in der Gestaltung des CO2-neutralen Transports und in der Transformation von konventionellen Antrieben hin zu alternativen Antriebstechnologien gehen. So sollen im sogenannten „InnoLab Battery“ des Mercedes-Benz Werks Mannheim zukünftig eigene Lithium-Ionen Batteriezellen entwickelt sowie auf einer Pilotlinie produziert und zu kompletten Batteriesystemen montiert werden. Bis Ende 2024 sollen die Forschungserkenntnisse in die Entwicklung der batterie-elektrischen Produktplattform von Daimler Truck einfließen. Das „InnoLab Battery“ legt damit den Grundstein für die zukünftige Kompetenz eigener Batterietechnologie innerhalb von Daimler Truck.

© IWR, 2022

24.05.2022