Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

RWE: innogy soll starkes Ergebnis liefern

Essen - Der Energiekonzern RWE hat für die Zukunftsgesellschaft, die demnächst unter dem Namen innogy eigenständig an die Börse gehen soll, den Ergebnis-Ausblick veröffentlicht. Die auf die Segmente Netz & Infrastruktur, Vertrieb sowie erneuerbare Energien fokussierte RWE-Abspaltung soll 2016 und 2017 ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen in Höhe von mehreren Milliarden Euro erzielen.

Der Vorstand der RWE AG hat diesen Ausblick für die RWE International SE, die ab September in Deutschland unter dem Namen innogy firmieren wird, nun verabschiedet. Die Aktie des Energiekonzerns gibt bislang am Montag um 1,0 Prozent auf 15,75 Euro nach (Stand 14:32 Uhr, Börse Stuttgart).

Erneuerbare Energien: EBITDA von 0,6 bis 0,8 Mrd. Euro in 2016

In der RWE International SE sind die Segmente Netz und Infrastruktur (Grid & Infrastructure), Vertrieb (Retail), sowie erneuerbare Energien (Renewables) zur Vorbereitung eines Börsenganges gebündelt. Für das Geschäftsjahr 2016 geht das Unternehmen aus heutiger Sicht davon aus, dass auf die RWE International SE ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 4,1 bis 4,4 Mrd. Euro entfällt. Die Beiträge der einzelnen Segmente zum EBITDA belaufen sich auf 2,5 bis 2,7 Mrd. Euro für das Segment Netz & Infrastruktur, 1,0 bis 1,2 Mrd. Euro für das Segment Vertrieb und 0,6 bis 0,8 Mrd. Euro für das Segment Erneuerbare Energien.

RWE-Konzern bestätigt Jahresprognose

Für das Geschäftsjahr 2017 erwartet das Unternehmen für die RWE International SE ein EBITDA von 4,3 bis 4,7 Mrd. Euro. Das Gesamtergebnis der RWE AG hängt zusätzlich von den Ergebnisbeiträgen der Sparten Konventionelle Stromerzeugung und Trading/Gas Midstream ab. Für 2016 liegen die Erwartungen für den Gesamtkonzern unverändert bei einem EBITDA von 5,2 bis 5,5 Mrd. Euro, einem betrieblichen Ergebnis von 2,8 bis 3,1 Mrd. Euro und einem bereinigtem Nettoergebnis von 0,5 bis 0,7 Mrd. Euro.

© IWR, 2016

01.08.2016

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen