Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

Pressemitteilung ENLITE Management und Engineering GmbH

Dr. Holger Koschorz ist neuer ENLITE® Standortleiter in Hamburg für die Region Norddeutschland

Dr. Holger Koschorz<br />
© ENLITE® Management & Engineering GmbH
Dr. Holger Koschorz
© ENLITE® Management & Engineering GmbH
Berlin (iwr-pressedienst) - Am 1. Februar 2022 übernahm Dr. Holger Koschorz die Standortleitung Hamburg der ENLITE® Management & Engineering GmbH für den Bereich Norddeutschland. Er folgt damit Dr. Thorsten Granzow, der das Unternehmen zum 31. Januar 2022 verlassen hat.

Dr. Holger Koschorz (56), seit 2021 bei ENLITE®, ist seit über fünfundzwanzig Jahren an der Schnittstelle von Technologie, General Management sowie Organisations- und Prozessmanagement in Unternehmen der Energietechnik sowie des Maschinen- und Anlagenbaus tätig. Nach breiter ingenieurwissenschaftlicher und kaufmännischer Ausbildung übte er eine langjährige leitende Beratungs-Tätigkeit mit den Schwerpunkten Prozess & Organisations-Gestaltung sowie Digitalisierung bei zahlreichen nationalen und internationalen Unternehmen aus. In der Golfregion verantwortete er als Geschäftsführer die Gründung, den Aufbau und die Leitung einer Unternehmensgruppe für Anlagenbau-Großprojekte. Anschließend leitete Dr. Koschorz in einem Unternehmen der erneuerbaren Energien den weltweiten Engineering-Bereich zur Umsetzung kundespezifischer Kraftwerks- und Netzanschlussprojekte vom technischen Design über Entwicklung und Auftragsrealisierung bis zur Service-Phase. „Zielorientiertes strategisches und operatives Management von weltweit verteilten interdisziplinären Teams sowie kommunikationsstarkes Stakeholder Management stellten dabei die wesentlichen Erfolgsfaktoren für hohe Kundenzufriedenheit dar. Nun freue ich mich darauf meine Kenntnisse und Fähigkeiten in meine neue Aufgabe bei ENLITE® im Sinne zufriedener Kunden und einer zukunftsweisenden Geschäftsentwicklung einzubringen.“

Der Ausbau des Leistungsportfolios von ENLITE® in den norddeutschen Bundesländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein folgt der Unternehmensstrategie nach überregionaler Diversifizierung sowie dem Auf- und Ausbau bewährter und auch neuer innovativer Themenfelder wie Digitalisierung oder Dekarbonisierung mit Wasserstoff.

„Mit Dr. Holger Koschorz gewinnen wir eine erfahrene und ambitionierte Führungskraft, die herausfordernde Kunden-, Markt- und auch Mitarbeiteranforderungen ganzheitlich erfassen, überzeugende Lösungskonzepte ableiten und schließlich erfolgreiche Umsetzungen sicherstellen kann. Besonders seine Erfahrungen aus bisherigen Leitungsfunktionen im Zusammenspiel mit Energiewirtschaft, Beratung und Behörden werden bei den anspruchsvollen Aufgaben der Energiewende pragmatische Lösungen bei hoher Kundenzufriedenheit ermöglichen. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg.“, so Dr. Robert van de Sandt, Geschäftsführer von ENLITE®.


Über ENLITE®:

ENLITE® ist als etablierte Projektmanagement- und Technologieberatung mit Fokus auf die Energiewirtschaft seit über 15 Jahren erfolgreich am Markt vertreten. ENLITE® begleitet mit über 70 Beraterinnen und Beratern an ihren Standorten Berlin, Hamburg, Essen und Heppenheim Führungskräfte bei der Gestaltung und Umsetzung ihrer Projekte. Dabei liegen die Stärken in den Beratungsfeldern Projektmanagement und Projektsteuerung für Infrastrukturprojekte, Organisations- und Prozessberatung, IT- und Digitalisierungsberatung, Managementsysteme und Zertifizierungsvorbereitungen sowie Konzeptentwicklung im Bereich Dekarbonisierung und Wasserstofftechnologie. Gemeinsam mit der Schwestergesellschaft LHR GmbH & Co. KG liegt ein weiterer Schwerpunkt im Bereich des Vertrags-, Nachtrags- und Claim-Management. ENLITE wird seit 2019 von Dr. Robert van de Sandt und Mischka Stollner gemeinsam geführt.

www.ENLITE.de


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/enlite/988cd_Holger-Koschorz.jpg
BU: Dr. Holger Koschorz
© ENLITE® Management & Engineering GmbH


Berlin, den 07. April 2022


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die ENLITE® Management & Engineering GmbH wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:

ENLITE® Management & Engineering GmbH
Mischka Stollner
Tel: +49 (0)30 / 138 936 80
E-Mail: info@enlite.de

ENLITE® Management & Engineering GmbH
Keithstraße 10
10787 Berlin

Internet: https://www.enlite.de



Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der ENLITE Management und Engineering GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »ENLITE Management und Engineering GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von ENLITE Management und Engineering GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von ENLITE Management und Engineering GmbH

  1. Alexander Jura ist neuer Head of Business Development bei ENLITE®
  2. ENLITE® gewinnt Auftrag für Risiko- und Claim-Management bei TenneT
  3. Dr. Holger Koschorz ist neuer ENLITE® Standortleiter in Hamburg für die Region Norddeutschland