Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Energiequelle bestellt: Siemens Gamesa erhält 105 MW-Auftrag aus Finnland

© Siemens Gamesa© Siemens Gamesa

Zamudio, Spanien - Der Windkraftanlagen-Hersteller Siemens Gamesa wurde mit der Lieferung von Windturbinen für den Windpark Mikonkeidas in Finnland beauftragt. Die Installation der 16 Windturbinen des Typs SG 6.6-170 mit je 6,6 MW Leistung wird voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2024 erfolgen.

Für Siemens Gamesa ist es der erste Auftrag von Energiequelle. Michael Raschemann, Geschäftsführer bei Energiequelle: "Wir sind überzeugt, dass Siemens Gamesa der am besten geeignete Partner für unser Windenergieprojekt Mikonkeidas ist, und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem der weltweit führenden Anbieter von Windenergieanlagen und Dienstleistungen."

Die Windenergie in Finnland verzeichnet ein starkes Wachstum. Von Januar bis heute (24.10.2022) haben die finnischen Windturbinen nach den ENTSO-E Daten bereits 8,9 Mrd. kWh (Vorjahres-Vergleichszeitraum: 5,9 Mrd. kWh) Windstrom erzeugt und in die Stromnetzte eingespeist. Das ist ein Anstieg um 51 Prozent. Im gesamten Vorjahr 2021 erreichte die Windstromerzeugung in Finnland 7,8 Mrd. kWh.

© IWR, 2023

24.10.2022