Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

EU-Gipfel: Green Deal - Klimaneutralität bis 2050 in Europa ist das Ziel

© Fotolia© Fotolia

Brüssel - Die EU will bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden. Das hatte die EU-Kommissionspäsidentin Ursula von der Leyen flankiert durch ein Milliarden-Investitionsprogramm (mind. 260 Mrd. pro Jahr) angekündigt. Auf dem Treffen der Staats- und Regierungschefs wurde das Ziel grundsätzlich bestätigt, wenn auch mit einzelnen Aufweichungen.

So will Polen den Zeitpunkt gerne auf das Jahr 2070 verschieben, während Tschechien und Ungarn ihre Atomkraftpläne nicht gefährdet sehen wollen. Wie die Finanzierung erfolgen soll, bleibt noch unklar. Allerdings könnte die neue Ausrichtung der Europäischen Investitionsbank (EIB), die solche Projekte günstig finanzieren kann, eine zentrale Rolle spielen.

Im Energiesektor liegt der Schwerpunkt auf der Nutzung erneuerbarer Energien. Dazu soll auch eine Offshore Windenergie Initiative für Europa initiiert werden. Der Ausbau der Elektromobilität wird ausgebaut, die Anzahl der Ladestationen deutlich erhöht. In diesem Kontext ist auch die europäische Batterie-Allianz zu sehen, die die gesamte Batterie-Wertschöpfungskette in Europa abdecken soll.

© IWR, 2020

13.12.2019