Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Einstieg: Fenecon eröffnet eigene Fertigung für Container und Großspeicher

© Fenecon GmbH© Fenecon GmbH

Deggendorf - Mit einer jährlichen Produktionskapazität von 120 MW steigt die Fenecon Gmbh in die eigene Fertigung von Container- und Großspeicher ein. Die neue Halle mit großem Außenbereich verfügt über ein Ausbaupotenzial auf bis zu 240 MW jährlich, teilte die Fenecon GmbH mit.

Die Grundauslastung des neuen Fertigungsstandorts stellt der Speicherspezialist über Projekte mit Automobil- und anderen Fahrzeugherstellern sicher. Neben diesen maßgeschneiderten Kundenlösungen an Zero-/Second-Life-Speichern und Mobilspeichern stellt Fenecon in Künzing auch die neue Industrial-Serie her.

Die Industrial-Serie ist „electrified by BMW” und besteht aus neuen Batteriemodulen des BMW i3. Zusammen mit effizienten Wechselrichtern erlauben diese Speicher eine kompakte Bauweise mit bis zu 700 kW Leistung im 10‘ Container. Daneben gibt es auch 20‘ und 40‘ Produktvarianten, so Fenecon. Die Container sind als anschlussfertiges Produkt konzipiert.

© IWR, 2020

17.03.2020