Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Offshore Windservice: Niederländische Eneco und Deutsche Windtechnik unterzeichnen 5 Jahresvertrag

© Eneco© Eneco

Utrecht - Der niederländische Energieversorger Eneco hat die Deutsche Windtechnik beauftragt, umfangreiche Windservice-Dienstleistungen am Offshore Windpark Prinses Amalia durchzuführen. Der Windpark in den Niederlanden liegt 23 Kilometer vor IJmuiden und besteht aus 60 Vestas V80 Windturbinen mit je 2 MW Leistung.

Der Vertrag umfasst den Einsatz von hochqualifiziertem Personal sowie die für den Austausch der Hauptkomponenten erforderlichen spezifischen Werkzeuge und Ausrüstungen. In den kommenden fünf Jahren, d. h. bis zum Ende der vorgesehenen Lebensdauer, sollen große Komponenten ausgetauscht werden, darunter Getriebe, Generatoren und falls erforderlich auch Rotorblätter.

Der erste Einsatz ist bereits für Mitte August 2022 geplant. "Bei einer der Vestas V80-WTGs muss kurzfristig eines der Rotorblätter ausgetauscht werden. Die Deutsche Windtechnik wird diesen und alle möglichen zukünftigen Austausche mit einem Expertenteam bestehend aus einem Projektleiter, speziell geschulten Servicetechnikern, einem Banker und einem Supervisor durchführen", so Geert Timmers, Geschäftsführer der Deutschen Windtechnik B.V.

Die Deutsche Windtechnik hat bisher bereits mehr als 400 Großkomponententausche auf See durchgeführt und bringt dadurch große Erfahrung sowie technische Routine mit.

© IWR, 2022

15.06.2022