Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Großauftrag: Nordex liefert erstmals Turbinen der 5-MW-Klasse nach Irland

© Nordex© Nordex

Hamburg - Der Windturbinenhersteller Nordex meldet einen Großauftrag über insgesamt 22 Anlagen der Delta4000-Baureihe aus Irland.

Für den Windpark Ardderroo liefert die Nordex Group 15 Turbinen des Typs N149/4.X sowie weitere 7 Anlagen des Typs N149/5.X. Der Auftrag umfasst zudem einen Premium-Service-Vertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren. Der Name des Auftraggebers wird auf Kundenwunsch nicht bekannt gegeben. Der Standort des Windparks befindet sich im County Galway an der Westküste Irlands. Die Errichtung und Inbetriebnahme der Anlagen sind für das 3. Quartal 2022 vorgesehen.

Mit ihrem 149-Meter-Rotor und damit einer überstrichenen Fläche von 17.460 Quadratmetern werden die georderten Turbinen die bisher größten Rotordurchmesser von Windenergieanlagen in Irland aufweisen. Zudem kommen mit den Anlagen vom Typ N149/5.X bei dem Windpark Ardderroo in Irland erstmals Nordex-Anlagen der 5-MW-Klasse zum Einsatz.

Nach den hohen Verlusten bei Aktien des Windenergiesektors, ist auch die Nordex-Aktie in dieser Woche auf einen Erholungskurs eingeschwenkt. Bis gestern Abend lag das Plus in dieser Woche bei 7,4 Prozent auf einen Kurs von 14,42 Euro (10.11.2021, Schlusskurs, Börse Stuttgart). Im heutigen Handel notiert das Nordex-Papier aktuell mit einem leichten Gewinn von 0,55 Prozent bei 14,50 Euro (11.11.2021, 12:30 Uhr, Börse Stuttgart).

© IWR, 2022

11.11.2021