Energiefirmen.de

Branchenportal der Energiewirtschaft

PlanET 4 1280 256

Auto plus Ladestation: Vattenfall und Hyundai kooperieren beim Umstieg auf E-Autos

© Vattenfall AB© Vattenfall AB

Stockholm - Der Energieversorger Vattenfall und der Autohersterller Hyundai haben eine Partnerschaft vereinbart, um niederländischen Kunden den Umstieg auf Elektroautos zu erleichtern. Beim Kauf oder Leasing eines Elektroautos von Hyundai kann zusätzlich auch eine zukunftssichere Ladestation inklusive Kundenkarte von Vattenfall erworben werden.

Hyundai bietet über Vattenfall zukunftssichere 22 kW (3-Phasen)-Ladepunkte zur Aufladung des KONA Elektro oder des IONIQ Elektro. Der Ladepunkt eignet sich auch für die neuen Hyundai-Modelle, die mit noch höheren Ladegeschwindigkeiten ausgeliefert werden, teilte Vattenfall mit.

Die Ladebox wird beim Kunden zu Hause oder in Geschäftsräumen installiert, so dass sowohl elektrisches Fahren als auch Laden problemlos möglich sind. Mit der Ladekarte von Vattenfall kann der Fahrer seinen elektrischen Hyundai auch unterwegs an öffentlichen InCharge-Ladestationen aufladen.

Hyundai möchte bis 2025 die umweltfreundlichste Automarke der Welt werden und wird in den nächsten fünf Jahren 87 Milliarden Euro in neue E-Modelle und Mobilitätslösungen investieren.

© IWR, 2020

24.04.2020